Diese Übersetzung ist unvollständig. Bitte helfen Sie, diesen Artikel aus dem Englischen zu übersetzen.

Die Eigenschaft WebGLRenderingContext.canvas ist eine schreibgeschütze Referenz auf das HTMLCanvasElement oder das OffscreenCanvas Objekt, welches mit dem Context verknüpft ist. Es kann auch den Wert null annehmen, wenn es keinem <canvas> Element oder OffscreenCanvas Objekt zugeordnet ist.

Syntax

gl.canvas;

Rückgabewert

Entweder ein HTMLCanvasElement, ein OffscreenCanvas Objekt oder null.

Beispiele

Canvas Element

Gegeben ist ein <canvas> Element:

<canvas id="canvas"></canvas>

Du kannst die Eigenschaft canvas aus dem WebGLRenderingContext auslesen um eine Referenz darauf zu erhalten.

var canvas = document.getElementById('canvas');
var gl = canvas.getContext('webgl');
gl.canvas; // HTMLCanvasElement

Offscreen Canvas

Beispiel des experimentellen OffscreenCanvas Objektes.

var offscreen = new OffscreenCanvas(256, 256);
var gl = offscreen.getContext('webgl');
gl.canvas; // OffscreenCanvas

Spezifikationen

Specification Status Comment
WebGL 1.0
Die Definition von 'WebGLRenderingContext.canvas' in dieser Spezifikation.
Empfehlung Ursprüngliche Definition.

Browserkompatibilität

FunktionChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafari
Grundlegende Unterstützung912411125.1
OffscreenCanvas Nein Nein441 Nein Nein Nein
FunktionAndroid webviewChrome for AndroidEdge mobileFirefox for AndroidOpera AndroidiOS SafariSamsung Internet
Grundlegende Unterstützung Ja25 Ja Ja128.1 Ja
OffscreenCanvas Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein

1. From version 44: this feature is behind the gfx.offscreencanvas.enabled preference (needs to be set to true). To change preferences in Firefox, visit about:config.

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: JulianHilbers
Zuletzt aktualisiert von: JulianHilbers,