Scalable Vector Graphics (SVG, englisch für Skalierbare Vektorgrafiken) ist ein 2D-Vektorgrafik-Format mit einer XML-Syntax.

Das W3C begann die Arbeit an SVG in den späten 90er Jahren. Beliebt wurde SVG jedoch erst mit der Veröffentlichung des Internet Explorer 9, der SVG unterstützte. Inzwischen unterstützen alle wichtigen Browser SVG.

Basierend auf einer XML-Syntax kann SVG mit CSS gestylt und durch JavaScript interaktiv gemacht werden. HTML5 erlaubt eine direkte Einbindung von SVG tags in ein HTML-Dokument.

Als Vektorgrafik-Format lassen sich SVG-Grafiken unbegrenzt skalieren, was sie im Responsive-Design unbezahlbar macht, da sich UI-Elemente und Grafiken erstellen lassen, die sich an jede Bildschirmgröße anpassen. SVG bietet zudem eine Menge nützlicher Werkzeuge wie Abschneiden, Maskieren, Filter und Animationen.

Mehr erfahren

Allgemeinwissen

  • SVG auf Wikipedia

SVG lernen

Technische Informationen

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

 Mitwirkende an dieser Seite: Claas, th1nk3th
 Zuletzt aktualisiert von: Claas,