Ein Hardware-Server ist ein in einem Netzwerk freigegebener Computer der Clients Dienste zur Verfügung stellt. Ein Software-Server ist ein Programm, das Client-Programmen Dienste bietet.

Die Dienste werden im Allgemeinen für LANs (local area network) oder WANs (wide area network) angeboten.

Die verbreitesten Server in lokalen Netzwerken sind Datei-, Domainname-, E-Mail-, Drucker- oder Fax-Server. Ein weitere wichtige Art stellt der mit dem Internet verbundene Web-Server dar. Kleinrechner und Großrechner in Rechenzentren sind ebenfalls Server.

Mehr erfahren

Allgemeinwissen

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

 Mitwirkende an dieser Seite: Siphalor
 Zuletzt aktualisiert von: Siphalor,