margin-top

├ťbersicht

Die margin-top Eigenschaft legt den oberen Au├čenabstand eines Elements fest. Negative Werte sind erlaubt.

  • Standardwert: 0
  • Anwendbar auf: alle Elemente, in Tabellen nur auf Elemente mit display table, table-caption und inline-table
  • Vererbbar: Nein
  • Prozentwerte: beziehen sich immer auf die Breite des umschlie├čenden Blocks.
  • Medium: visuell
  • berechneter Wert: eine Prozentzahl wie festgelegt oder die absolute L├Ąnge.

Syntax

margin-top: <L├Ąngenangabe> | <Prozentzahl> | auto | inherit

Werte

<L├Ąngenangabe>
Legt eine bestimmte L├Ąnge fest. Negative Werte sind erlaubt.
<Prozentzahl>
Ein prozentualer Wert, der sich auf die Breite des umschlie├čenden Blocks (containing block) bezieht. Negative Werte sind erlaubt.
auto
auto wird von einem passendem Wert ersetzt, wobei die horizontalen bzw. vertikalen Dimensionen ber├╝cksichtigt werden.
inherit
Der Wert des Elternelements wird geerbt.

Beispiele

.content { margin-top: 5%; }
.sidebox { margin-top: 10px; }
.logo    { margin-top: -5px; }

Browser Kompatibilit├Ąt

Browser ab Version auto Wert
Internet Explorer 3.0 6.0 (strict mode)
Firefox (Gecko) 1.0 (1.0) 1.0 (1.0)
Opera 3.5 3.5
Safari (WebKit) 1.0 (85) 1.0 (85)

Spezifikation

Siehe auch