WebM

WebM ist ein u.a. von Google entwickeltes Containerformat für audiovisuelle Dateien, das überwiegend für die verlustbehaftete Komprimierung von Videodateien im Web genutzt wird. Der Programmcode von WebM (sowie der eingesetzten Video- und Audio-Codecs ist quelloffen und soll als offener, lizenzgebührenfreier Standard eine Alternative vor allem zum weit verbreiteten MP4-Format bieten.

Mehr erfahren

Allgemeinwissen

  • WebM auf Wikipedia