:last-of-type

Übersicht

Die :last-of-type CSS Pseudoklasse repräsentiert den letzten Geschwisterknoten eines Typs in der Liste von Kindknoten des Elternelements.

Syntax

element:last-of-type { Stileigenschaften }

Beispiel

Um das letzte <em> Element innerhalb eines <p> Elements auszuwählen, kann folgender Code verwendet werden:

p em:last-of-type {
  color: lime;
}
<p>
  <em>Ich bin nicht grün. :(</em>
  <strong>Ich bin nicht grün. :(</strong>
  <em>Ich bin grün! :D</em>
  <strong>Ich bin auch nicht grün. :(</strong>
</p>

<p>
  <em>Ich bin nicht grün. :(</em>
  <span><em>Ich bin grün!</em></span>
  <strong>Ich bin nicht grün. :(</strong>
  <em>Ich bin grün! :D</em>
  <span><em>Ich bin auch grün!</em> <strike> Ich bin nicht grün. </strike></span>
  <strong>Ich bin auch nicht grün. :(</strong>
</p>

...entspricht:

Spezifikation

Spezifikation Status Kommentar
Selectors Level 4
Die Definition von ':last-of-type' in dieser Spezifikation.
Arbeitsentwurf Keine Änderung
Selectors Level 3
Die Definition von ':last-of-type' in dieser Spezifikation.
Empfehlung Ursprüngliche Definition

Browser Kompatibilität

Update compatibility data on GitHub
DesktopMobile
ChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafariAndroid WebviewChrome für AndroidFirefox für AndroidOpera für AndroidSafari auf iOSSamsung Internet
:last-of-typeChrome Vollständige Unterstützung 1Edge Vollständige Unterstützung 12Firefox Vollständige Unterstützung 3.5IE Vollständige Unterstützung 9Opera Vollständige Unterstützung 9.5Safari Vollständige Unterstützung 3.2WebView Android Vollständige Unterstützung 2Chrome Android Vollständige Unterstützung 18Firefox Android Vollständige Unterstützung 4Opera Android Vollständige Unterstützung 10.1Safari iOS Vollständige Unterstützung 3.2Samsung Internet Android ?

Legende

Vollständige Unterstützung  
Vollständige Unterstützung
Kompatibilität unbekannt  
Kompatibilität unbekannt

Siehe auch