Übersicht

Die :indeterminate CSS Pseudoklasse repräsentiert alle <input type="checkbox"> Elements, deren indeterminate DOM Eigenschaft durch JavaScript auf true gesetzt wurde. Darüber hinaus wird sie in manchen Browsern dazu verwendet, <progress> Elemente in einem Zwischenstatus zu finden.

Beispiel

input, span {
  background: red;
}

:indeterminate, :indeterminate + span {
  background: limegreen;
}
<input type="checkbox"> <span>Der Inhalt dieses Absatzes hat eine grüne Hintergrundfarbe.</span>
document.getElementsByTagName("input")[0].indeterminate = true;

Spezifikationen

Spezifikation Status Anmerkung
HTML Living Standard
Die Definition von ':indeterminate' in dieser Spezifikation.
Lebender Standard Keine Änderung
HTML5
Die Definition von ':indeterminate' in dieser Spezifikation.
Empfehlung Definiert die Semantik bezüglich HTML und Begrenzungsvalidierung.
Selectors Level 4
Die Definition von ':indeterminate' in dieser Spezifikation.
Arbeitsentwurf Keine Änderung
CSS Basic User Interface Module Level 3
Die Definition von ':indeterminate' in dieser Spezifikation.
Empfehlung Definiert die Pseudoklasse, aber nicht die dazugehörige Semantik.

Browser Kompatibilität

Wir konvertieren die Kompatibilitätsdaten in ein maschinenlesbares JSON Format. Diese Kompatibilitätstabelle liegt noch im alten Format vor, denn die darin enthaltenen Daten wurden noch nicht konvertiert. Finde heraus wie du helfen kannst!

Merkmal Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari
type="checkbox" (Ja) 3.6 (1.9.2) 9.0 10.60 (2.6) 3.0
<progress> 6.0 6.0 (6.0) 10 ? 5.2
Merkmal Android Firefox Mobile (Gecko) IE Mobile Opera Mobile Safari Mobile
type="checkbox" ? 1.0 (1.9.2) ? ? ?
<progress> ? 6.0 (6.0) ? ? ?

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: Sebastianz
Zuletzt aktualisiert von: Sebastianz,