-moz-user-focus

Kein Standard

Diese Funktion entspricht nicht dem Standard und ist nicht Teil der Standardisierung. Diese Funktion darf nicht in Webseiten, die via das Internet zug├Ąnglich sind, benutzt werden: Sie wird nicht f├╝r alle Nutzer funktionieren. Es kann zu umfangreichen Inkompatibilit├Ąten zwischen verschiedenen Implementierungen kommen und die Funktionsweise oder Eigenschaften k├Ânnten in der Zukunft ver├Ąndert werden.

├ťbersicht

Die -moz-user-focus CSS Eigenschaft wird dazu benutzt, anzugeben, ob das Element den Fokus haben kann.

Durch Setzen ihres Wertes auf ignore kann die Fokussierung des Elements deaktiviert werden, was bedeutet, dass der Benutzer das Element nicht aktivieren kann. Das Element wird in der Tabsequenz ausgelassen.

Initialwertnone
Anwendbar aufalle Elemente
VererbtNein
Berechneter Wertwie angegeben
Animationstypdiskret

Hinweis: Diese Eigenschaft funktioniert nicht bei XUL <xul:textbox> Elementen, weil die textbox selbst nie fokussiert werden kann. Stattdessen erzeugt XBL ein anonymes HTML <input> Element innerhalb der textbox und dieses Element ist dasjenige, das den Fokus erh├Ąlt. Die textbox kann auch daran gehindert werden, den Tastaturfokus zu erhalten, indem sein Tabindex auf -1 gesetzt wird und daran, den Mausfokus zu erhalten, indem die Standardaktion des mousedown Ereignisses verhindert wird.

Syntax

/* Schl├╝sselwortwerte */
-moz-user-focus: normal;
-moz-user-focus: ignore;

/* Globale Werte */
-moz-user-focus: inherit;
-moz-user-focus: initial;
-moz-user-focus: unset;

Werte

ignore
Das Element akzeptiert den Tastaturfokus nicht und wird in der Tabreihenfolge ausgelassen.
normal
Das Element kann den Tastaturfokus akzeptieren.
select-after
?
select-before
?
select-menu
?
select-same
?
select-all
?
none
?

Formale Syntax

ignore | normal | select-after | select-before | select-menu | select-same | select-all | none

Spezifikationen

Diese Eigenschaft ist nicht Teil einer Spezifikation. Eine ├Ąhnliche Eigenschaft user-focus wurde in fr├╝hen Entw├╝rfen eines Vorl├Ąufers der CSS3 UI Spezifikation vorgeschlagen, jedoch von der Arbeitsgruppe abgelehnt.

Browser Kompatibilit├Ąt

Wir konvertieren die Kompatibilit├Ątsdaten in ein maschinenlesbares JSON Format. Diese Kompatibilit├Ątstabelle liegt noch im alten Format vor, denn die darin enthaltenen Daten wurden noch nicht konvertiert. Finde heraus wie du helfen kannst! (en-US)

Merkmal Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari
Grundlegende Unterst├╝tzung Nicht unterst├╝tzt (Ja) Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt
Merkmal Android Chrome f├╝r Android Firefox Mobile (Gecko) IE Mobile Opera Mobile Safari Mobile
Grundlegende Unterst├╝tzung Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt ? Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt