Die arguments.length-Eigenschaft enthält die Anzahl der übergebenen Parameter einer Funktion.

Syntax

arguments.length

Beschreibung

Die arguments.length-Eigenschaft enthält die Anzahl der Parameter, die der aktuellen Funktion übergeben wurden. Diese Anzahl kann größer oder kleiner der Anzahl der definierten Parameter sein (siehe Function.length).

Beispiele

Beispiel: arguments.length nutzen

In diesem Beispiel wird eine Funktion definiert, die zwei oder mehr Nummern addieren kann.

function adder(base /*, n2, ... */) {
  base = Number(base);
  for (var i = 1; i < arguments.length; i++) {
    base += Number(arguments[i]);
  }
  return base;
}

Zu beachten ist der Unterschied zwischen Function.length und arguments.length

Spezifikationen

Spezifikation Status Kommentar
ECMAScript 1st Edition (ECMA-262) Standard Initiale Definietion. Implementiert in JavaScript 1.1
ECMAScript 5.1 (ECMA-262)
Die Definition von 'Arguments Object' in dieser Spezifikation.
Standard  
ECMAScript 2015 (6th Edition, ECMA-262)
Die Definition von 'Arguments Exotic Objects' in dieser Spezifikation.
Standard  
ECMAScript Latest Draft (ECMA-262)
Die Definition von 'Arguments Exotic Objects' in dieser Spezifikation.
Entwurf  

Browserkompatibilität

FeatureChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafari
Grundlegende Unterstützung Ja Ja1 Ja Ja Ja
FeatureAndroid webviewChrome for AndroidEdge mobileFirefox for AndroidOpera AndroidiOS SafariSamsung Internet
Grundlegende Unterstützung Ja Ja Ja4 Ja Ja Ja

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: schlagi123, fscholz
Zuletzt aktualisiert von: schlagi123,