Document.alinkColor

Unerw├╝nscht: Dieses Feature wurde aus den Webstandards entfernt. Obwohl manche Browser es immer noch unterst├╝tzen, wird es zuk├╝nftig wegfallen. Es sollte daher nicht mehr in alten oder neuen Projekten verwendet werden. Webseiten oder Webapps, die es benutzen, funktionieren m├Âglicherweise irgendwann nicht mehr korrekt.

Gibt das Farbattribut eines aktiven Links im Dokumenten body wieder oder setzt es. Ein Link wird in der Zeit eines mousedown und mouseup Events als "aktiv" bezeichnet .

Syntax

color = document.alinkColor
document.alinkColor =color

color ist ein String der den Namen der Farbe (z.B., "blue", "darkblue", etc.) oder  den Hexadezimalwert der Farbe(z.B., #0000FF) enth├Ąlt. Die Farben samt zugeh├Âriger Hexadezimalcodes k├Ânnen zum Teil hier oder auf ├Ąhnlichen Seiten eingesehen werden: https://html-color-codes.info/

Anmerkungen

Der Default Wert dieser Eigenschaft in Mozilla Firefox ist rot (#ee0000 in hexadezimal).

document.alinkColor ist laut DOM Level 2 HTML veraltet. Eine Alternative w├Ąre der CSS Selektor :active.

Eine weitere Alternative ist document.body.aLink, obwohl diese laut HTML 4.01 ebenfalls veraltet ist und der CSS Selektor pr├Ąferiert wird.

Gecko unterst├╝tzt sowohl alinkColor/:active als auch:focus. Der Internet Explorer 6 und 7 unterst├╝tzen lediglich alinkColor/:active f├╝r HTML anchor (<a>) links und verh├Ąlt sich ├Ąhnlich wie :focus bei Gecko. :focus wird im IE nicht unterst├╝tzt.

Browser compatibility

BCD tables only load in the browser