Date.prototype.setUTCSeconds()

Die setUTCSeconds() Methode setzt die Sekunden eines Datums bezüglich der Weltzeit.
 

Syntax

dateObj.setUTCSeconds(secondsValue[, msValue])

Parameter

secondsValue
Eine ganze Zahl zwischen 0 und 59, die die Sekunden repräsentiert.
msValue
Optional. Eine ganze Zahl zwische 0 und 999, die die Millisekunden repräsentiert.

Rückgabewert

Die Anzahl der Millisekunden zwischen dem 1. Januar 1970 00:00:00 UTC und dem aktualisierten date Objekte.

Beschreibung

Wenn der Parameter msValue nicht angegeben wird, so wird für diesen der Rückgabewert der Methode getUTCMilliseconds() benutzt.

Wenn ein Parameter außerhalb seiner spezifizierten Grenzen liegt, berücksichtigt die setUTCSeconds() Methode diese Information beim aktualisieren eines Date Objektes. Wenn zum Beispiel 100  für secondsValue angegeben wird, so werden die Minuten um 1 inkrementiert und die Sekunden werden auf 40 gesetzt.

Beispiele

Einsatz von setUTCSeconds()

var theBigDay = new Date();
theBigDay.setUTCSeconds(20);

Spezifikationen

Spezifikation Status Kommentar
ECMAScript 1st Edition (ECMA-262) Standard Initiale Definition. Implementiert in JavaScript 1.3.
ECMAScript 5.1 (ECMA-262)
Die Definition von 'Date.prototype.setUTCSeconds' in dieser Spezifikation.
Standard  
ECMAScript 2015 (6th Edition, ECMA-262)
Die Definition von 'Date.prototype.setUTCSeconds' in dieser Spezifikation.
Standard  
ECMAScript 2017 Draft (ECMA-262)
Die Definition von 'Date.prototype.setUTCSeconds' in dieser Spezifikation.
Entwurf  

Browserkompatibilität

Feature Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari
Basic support (Ja) (Ja) (Ja) (Ja) (Ja)
Feature Android Chrome for Android Firefox Mobile (Gecko) IE Mobile Opera Mobile Safari Mobile
Basic support (Ja) (Ja) (Ja) (Ja) (Ja) (Ja)

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

 Mitwirkende an dieser Seite: schlagi123
 Zuletzt aktualisiert von: schlagi123,