Date.UTC()

Die Date.UTC() Methode akzeptiert die gleichen Parameter, wie der längste Konstruktor von Date und gibt die Anzahl der Millisekunden seit dem 1. Januar 1970 00:00:00 UTC zurück.
 

Syntax

Date.UTC(year, month[, day[, hour[, minute[, second[, millisecond]]]]])

Parameter

year
Ein Jahr nach 1900.
month
Eine ganze Zahl zwischen 0 und 11, die den Monat repräsentiert.
day
Optional. Eine ganze Zahl zwischen 1 und 31 den Tag des Monats repräsentiert.
hour
Optional. Eine ganze Zahl zwischen 0 und 23, die die Stunde des Tages repräsentiert.
minute
Optional. Eine ganze Zahl zwischen 0 und 59, die die Minute der Stunde repräsentiert.
second
Optional. Eine ganze Zahl zwischen 0 und 59, die die Sekunden der Minute repräsentiert.
millisecond
Optional. Eine ganze Zahl zwischen 0 und 999, die die Millisekunden einer Sekunde repräsentiert.

Rückgabewert

Eine Zahl, die die Anzahl der Millisekunden des gegebenen Date Objektes, die seit dem 1. Januar 1970 00:00:00 Weltzeit (UTC) vergangen sind, repräsentiert.

Beschreibung

Die UTC() Methode bekommt mit Komma getrennte Parameter des Datums / der Zeit und gibt die Anzahl der Millisekunden seit dem 1. Januar 1970 in Weltzeit zurück.

Es muss ein volles Jahr für year spezifiziert werden (z. B. 1998). Wenn ein Jahr zwischen 0 und 99 ist, wird die Methode das Jahr zu einem Jahr im zwanzigsten Jahrhundert konvertieren (1900 + year). Zum Beispiel wird 95 zu 1995 konvertiert.

Die UTC() Methode unterscheidet sich in zwei Punkten von dem Date Konstruktor:

  • Date.UTC() benutzt die Weltzeit anstatt der Ortszeit.
  • Date.UTC() gibt die Zeit als Nummer zurück anstatt ein Date Objekt zu erzeugen.

Wenn ein Parameter außerhalb seiner spezifizierten Grenzen ist, wird die UTC() Methode andere Parameter verändern, um den Wert zu realisieren. Wird zum Beispiel 15 als Monat angegeben, so wird das Jahr um 1 inkrementiert (year + 1) und der Monat wird auf 3 gesetzt.

Weil UTC() eine statische Methode von Date ist, wird sie immer als Date.UTC() genutzt und nicht als Methode einer Date Instanz.

Beispiele

Einsatz von Date.UTC()

Im folgenden Beispiel wird ein Date Objekt mithilfe der UTC (nicht der Ortszeit) erstellt:

var utcDate = new Date(Date.UTC(96, 11, 1, 0, 0, 0));

Spezifikationen

Spezifikation Status Kommentar
ECMAScript Latest Draft (ECMA-262)
Die Definition von 'Date.UTC' in dieser Spezifikation.
Entwurf  
ECMAScript 2015 (6th Edition, ECMA-262)
Die Definition von 'Date.UTC' in dieser Spezifikation.
Standard  
ECMAScript 5.1 (ECMA-262)
Die Definition von 'Date.UTC' in dieser Spezifikation.
Standard  
ECMAScript 1st Edition (ECMA-262) Standard Initiale Definition. Implementiert in JavaScript 1.0.

Browserkompatibilität

Feature Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari
Basic support (Ja) (Ja) (Ja) (Ja) (Ja)
Feature Android Chrome for Android Firefox Mobile (Gecko) IE Mobile Opera Mobile Safari Mobile
Basic support ? ? ? ? ? ?

Anmerkungen zur Kompatibilität

Date.UTC mit weniger als zwei Argumenten

Wenn Date.UTC weniger als zwei Argumenten erhält, wird NaN zurückgegeben. Dieses Verhalten wurde in ECMAScript 2017 spezifiziert. Engines, welche dieses Verhalten nicht unterstützt hatten, wurden aktualisiert (siehe Bug 1050755, ecma-262 #642).

Date.UTC();
Date.UTC(1);

// Safari: NaN 
// Chrome/Opera/V8: NaN

// Firefox <54: nicht NaN
// Firefox 54+: NaN

// IE: nicht NaN
// Edge: NaN

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Schlagwörter: 
 Mitwirkende an dieser Seite: jaller94, schlagi123
 Zuletzt aktualisiert von: jaller94,