Number.prototype.toString()

Die toString() Methode gibt einen string (Zeichenkette), die ein Number Objekt repräsentiert zurück.

Syntax

numObj.toString([radix])

Parameter

radix
Optional. Eine ganze Zahl im Bereich von 2 bis 36 welche die Basis des Zahlensystems angibt, in dem die Zahl repräsentiert werden soll.

Rückgabewert

Einen String, der das spezifizierte Number Objekt repräsentiert.

Ausnahmen

RangeError
Wenn toString() als radix Parameter eine Zahl kleiner 2 oder größer 36 übergeben bekommt, wird ein RangeError erzeugt.

Beschreibung

Das Number Objekt überschreibt die toString() Methode des Object Objektes. Es erbt nicht von der  Object.prototype.toString() Methode. Für Number Objekte gibt die toString() Methode eine string-Repräsentation des Objektes in dem durch radix spezifizierten Zahlensystem zurück.

Die toString() Methode analysiert das erste Argument und versucht eine string-Repräsentation im durch radix beschriebenen Zahlensystem zurück zu geben. Für radix (Basen) größer als 10 werden Buchstaben des Alphabets genutzt um Zahlen größer als 9 darzustellen. Zum Beispiel werden im Hexadezimalsystem (Basis 16) die Buchstaben a bis f eingesetzt.

Wenn der radix Parameter nicht angegeben wird, wird 10, also das Dezimalsystem, angenommen.

Wenn das numObj Objekt negativ ist, wird das Vorzeichen beibehalten. Dieses Verhalten ist auch im Binärsystem so: Der zurückgegebene string ist eine positive Binärdarstellung des numObj Objekts mit einem vorangestellten Minus (-) Zeichen. Es wird kein Zweierkomplement verwendet.

Wenn das numObj Objekt keine ganze Zahl ist, wird ein Punkt (.) eingesetzt, um den ganzzahligen Teil von den Dezimalstellen zu trennen.

Beispiele

Einsatz von toString

var count = 10;

console.log(count.toString());    // Ausgabe '10'
console.log((17).toString());     // Ausgabe '17'
console.log((17.2).toString());   // Ausgabe '17.2'

var x = 6;

console.log(x.toString(2));       // Ausgabe '110'
console.log((254).toString(16));  // Ausgabe 'fe'

console.log((-10).toString(2));   // Ausgabe '-1010'
console.log((-0xff).toString(2)); // Ausgabe '-11111111'

Spezifikationen

Browserkompatibilität

BCD tables only load in the browser

Siehe auch