MDN wants to learn about developers like you: https://qsurvey.mozilla.com/s3/MDN-survey

Die return() Gibt den gegebenen Wert und beendet den Generator

Syntax

gen.return(value)

Parameter

value
Wert, der zurückgegeben werden soll.

Rückgabewert

Der als Argument angegebene Wert.

Beispiele

Einsatz von return()

Das folgende Beispiel zeigt einen einfachen Generator und den Einsatz der return Methode.

function* gen() { 
  yield 1;
  yield 2;
  yield 3;
}

var g = gen();

g.next();        // { value: 1, done: false }
g.return('foo'); // { value: "foo", done: true }
g.next();        // { value: undefined, done: true }

Wenn return(value) auf einem Generator aufgerufen wird, der schon den Status "completed" hat, bleibt diese auch in diesem Status. Wenn kein Argument übergeben wird, wird das selbe Objekt wir bei .next() zurückgegeben. Wenn ein Parameter übergeben wird, wird dieses als value Eigenschaft beim zurückgegebenen Objekt zurückgegeben.

function* gen() {
  yield 1;
  yield 2;
  yield 3;
}

var g = gen();
g.next(); // { value: 1, done: false }
g.next(); // { value: 2, done: false }
g.next(); // { value: 3, done: false }
g.next(); // { value: undefined, done: true }
g.return(); // { value: undefined, done: true }
g.return(1); // { value: 1, done: true }

Spezifikationen

Spezifikation Status Kommentar
ECMAScript 2015 (6th Edition, ECMA-262)
Die Definition von 'Generator.prototype.return' in dieser Spezifikation.
Standard Initiale Definition.
ECMAScript Latest Draft (ECMA-262)
Die Definition von 'Generator.prototype.return' in dieser Spezifikation.
Entwurf  

Browserkompatibilität

FeatureChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafari
Grundlegende Unterstützung501338 Nein3710
FeatureAndroid webviewChrome for AndroidEdge mobileFirefox for AndroidOpera AndroidiOS SafariSamsung Internet
Grundlegende Unterstützung ?501338 Ja10 ?

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

 Mitwirkende an dieser Seite: schlagi123
 Zuletzt aktualisiert von: schlagi123,