Die Methode toLocaleString() gibt als Rückgabewert einen String zurück, welcher die Elemente des Arrays darstellt. Die Array-Elemente werden mittels ihrer toLocaleString Methode in Strings umgewandelt und durch einen sprachspezifischen String (wie zum Beispiel ein Kommazeichen “,”) separiert.

Syntax

arr.toLocaleString([locales [, options]]);

Parameter

locales Optional
Ein String mit einem Language-Tag nach BCP 47 oder ein Array solcher Strings. Für die allgemeine Art und Interpretation des locales Parameters, siehe Seite Intl.
options Optional
Ein Objekt mit konfigurierbaren Eigenschaften, für Numbers siehe Number.prototype.toLocaleString(), und für Datumsangaben siehe Date.prototype.toLocaleString().

Rückgabewert

Ein einzelner String der die Elemente des Arrays darstellt.

Beispiele

Verwendung von locales und options

Die Elemente des Arrays werden mittels der toLocaleString Methode in einen String umgewandelt.

Jedem Strings und Numbers Element im Array prices die Währung zuordnen:

var prices = ['¥7', 500, 8123, 12]; 
prices.toLocaleString('ja-JP', { style: 'currency', currency: 'JPY' });

// "¥7,¥500,¥8,123,¥12"

Für weitere Beispiele, siehe auch Intl, NumberFormat und DateTimeFormat.

Polyfill

// https://tc39.github.io/ecma402/#sup-array.prototype.tolocalestring
if (!Array.prototype.toLocaleString) {
  Object.defineProperty(Array.prototype, 'toLocaleString', {
    value: function(locales, options) {
      // 1. Let O be ? ToObject(this value).
      if (this == null) {
        throw new TypeError('"this" is null or not defined');
      }

      var a = Object(this);

      // 2. Let len be ? ToLength(? Get(A, "length")).
      var len = a.length >>> 0;

      // 3. Let separator be the String value for the 
      //    list-separator String appropriate for the 
      //    host environment's current locale (this is 
      //    derived in an implementation-defined way).
      // NOTE: In this case, we will use a comma
      var separator = ',';

      // 4. If len is zero, return the empty String.
      if (len === 0) {
        return '';
      }

      // 5. Let firstElement be ? Get(A, "0").
      var firstElement = a[0];
      // 6. If firstElement is undefined or null, then
      //  a.Let R be the empty String.
      // 7. Else,
      //  a. Let R be ? 
      //     ToString(? 
      //       Invoke(
      //        firstElement, 
      //        "toLocaleString", 
      //        « locales, options »
      //       )
      //     )
      var r = firstElement == null ? 
        '' : firstElement.toLocaleString(locales, options);

      // 8. Let k be 1.
      var k = 1;

      // 9. Repeat, while k < len
      while (k < len) {
        // a. Let S be a String value produced by 
        //   concatenating R and separator.
        var s = r + separator;

        // b. Let nextElement be ? Get(A, ToString(k)).
        var nextElement = a[k];

        // c. If nextElement is undefined or null, then
        //   i. Let R be the empty String.
        // d. Else,
        //   i. Let R be ? 
        //     ToString(? 
        //       Invoke(
        //        nextElement, 
        //        "toLocaleString", 
        //        « locales, options »
        //       )
        //     )
        r = nextElement == null ? 
          '' : nextElement.toLocaleString(locales, options);

        // e. Let R be a String value produced by 
        //   concatenating S and R.
        r = s + r;

        // f. Increase k by 1.
        k++;
      }

      // 10. Return R.
      return r;
    }
  });
}

Für die Unterstützung von veralteten JavaScript Engines, die Object.defineProperty nicht kennen, sollte kein Polyfill für Array.prototype Methoden eingesetzt werden, da sie auf diese Weise nicht mehr nicht-durchzählbar gemacht werden können.

Spezifikationen

Spezifikation Status Kommentar
ECMAScript Latest Draft (ECMA-262)
Die Definition von 'Array.prototype.toLocaleString' in dieser Spezifikation.
Entwurf Initiale Definition war in ECMAScript 3.
ECMAScript Internationalization API 4.0 (ECMA-402)
Die Definition von 'Array.prototype.toLocaleString' in dieser Spezifikation.
Entwurf Diese Definition ersetzt die Definition aus ECMA-262.

Browserkompatibilität

Update compatibility data on GitHub
DesktopMobileServer
ChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafariAndroid WebviewChrome für AndroidEdge MobileFirefox für AndroidOpera für AndroidiOS SafariSamsung InternetNode.js
Grundlegende UnterstützungChrome Vollständige Unterstützung JaEdge Vollständige Unterstützung JaFirefox Vollständige Unterstützung 1IE Vollständige Unterstützung JaOpera Vollständige Unterstützung JaSafari Vollständige Unterstützung JaWebView Android Vollständige Unterstützung JaChrome Android Vollständige Unterstützung JaEdge Mobile Vollständige Unterstützung JaFirefox Android Vollständige Unterstützung 4Opera Android Vollständige Unterstützung JaSafari iOS Vollständige Unterstützung JaSamsung Internet Android Vollständige Unterstützung Janodejs Vollständige Unterstützung Ja
Optional locales parameterChrome ? Edge ? Firefox Vollständige Unterstützung 52IE ? Opera ? Safari ? WebView Android ? Chrome Android ? Edge Mobile ? Firefox Android Keine Unterstützung NeinOpera Android ? Safari iOS ? Samsung Internet Android ? nodejs ?
Optional options parameterChrome ? Edge ? Firefox Vollständige Unterstützung 52IE ? Opera ? Safari ? WebView Android Keine Unterstützung NeinChrome Android ? Edge Mobile ? Firefox Android Keine Unterstützung NeinOpera Android ? Safari iOS ? Samsung Internet Android ? nodejs ?

Legende

Vollständige Unterstützung  
Vollständige Unterstützung
Keine Unterstützung  
Keine Unterstützung
Kompatibilität unbekannt  
Kompatibilität unbekannt

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: schlagi123, SphinxKnight, vssn
Zuletzt aktualisiert von: schlagi123,