Diese Übersetzung ist unvollständig. Bitte helfen Sie, diesen Artikel aus dem Englischen zu übersetzen.

Firefox 28 wurde am 18. März 2014 veröffentlicht. Dieser Artikel listet wichtige Änderungen, die sowohl für Webentwickler, als auch für Firefox-, Gecko- und AddOn-Entwickler nützlich sind.

Änderungen für Web-Entwickler

Developer Tools

  • Die console.exception Eigenschaft wurde hinzugefügt (Bug 922214).
  • Die console.assert Eigenschaft wurde hinzugefügt (Bug 760193).
  • App Manager: ein neuer Manifest-Texteditor wurde hinzugefügt.
  • App-Manager: die Toolbox für die Fehlersuche von Apps ist jetzt in die Benutzeroberfläche des App Managers integriert.
  • Web-Konsole: ein "split console"-Modus wurde hinzugefügt - drücken Sie die Abbruchtaste, um die Konsole in anderen Tools schnell zu öffnen.
  • Web-Konsole: ein dunkles Theme wurde für den Output hinzugefügt.
  • Fehlersuche: lesbares minifiziertes JavaScript.
  • Fehlersuche: einfach den Mauszeiger über eine Variable bewegen oder diese anklicken, um ein Popup für den derzeitigen Wert anzuzeigen.
  • Inspector: ein Farbwähler und diverse Tooltips wurden der Regel-Ansicht hinzugefügt.
  • Browser Toolbox: erlaubt AddOn- und Platformentwicklern die Benutzung von fast allen Entwickler-Tools während der Erfassung des Browsers.

Mehr Einzelheiten in diesem Beitrag.

CSS

HTML

  • <input type=color> and <input type=number> have been implemented, disabled by default.

JavaScript

Interfaces/APIs/DOM

MathML

  • Support of the mathvariant attribute has been added (Bug 114365).

SVG

No change.

Audio/Video

Network

  • Support of SPDY/2 has been removed.

Changes for addon and Mozilla developers

  • The interface of DeferredTask.jsm has been changed, and the isPending(), start(), flush(), and cancel() methods have been removed (Bug 940408).

Security

  • CSP was not enforced in sandboxed iframes. This has been fixed (Bug 886164).
  • The CSP 1.1 experimental script-nonce directive has been implemented. The preference security.csp.experimentalEnabled should be set to true to enable this functionality (Bug 855326).

See also

Older versions

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: globalavocado
Zuletzt aktualisiert von: globalavocado,