Console.count()

Die Methode count() protokolliert, wie oft sie an einer Stelle oder mit einem Bezeichner aufgerufen wurde. Sie nimmt ein optionales Argument label entgegen.

Hinweis: Dieses Feature ist in Web Workers verf├╝gbar.

Syntax

console.count([label]);

Parameter

label Optional
Ein String. Wenn angegeben, gibt count() die Anzahl der Aufrufe mit diesem Label aus, ansonsten mit der Bezeichnung "default".

Beispiele

Nehmen wir folgenden Code als Beispiel:

let user = "";

function greet() {
  console.count();
  return "hi " + user;
}

user = "bob";
greet();
user = "alice";
greet();
greet();
console.count();

Sieht die Ausgabe in der Konsole in etwa so aus:

"default: 1"
"default: 2"
"default: 3"
"default: 4"

Das Label wird als default angezeigt, da kein explizites Label angegeben wurde.

Wenn wir die Variable user als das Argument label an den ersten Aufruf von count() ├╝bergeben und den String "alice" an den zweiten:

let user = "";

function greet() {
  console.count(user);
  return "hi " + user;
}

user = "bob";
greet();
user = "alice";
greet();
greet();
console.count("alice");

Sieht die Ausgabe so aus:

"bob: 1"
"alice: 1"
"alice: 2"
"alice: 3"

Wir f├╝hren jetzt separate Z├Ąhlungen ein, die nur auf dem Wert von label basieren.

Spezifikation

Spezifikation Status Kommentar
Console API
Die Definition von 'console.count()' in dieser Spezifikation.
Lebender Standard Initiale Definition

Browserkompatibilit├Ąt

BCD tables only load in the browser