Console.count()

Die Methode count() protokolliert, wie oft sie an einer Stelle oder mit einem Bezeichner aufgerufen wurde. Sie nimmt ein optionales Argument label entgegen.

Hinweis: Dieses Feature ist in Web Workers verfĂŒgbar.

Syntax

console.count([label]);

Parameter

label Optional
Ein String. Wenn angegeben, gibt count() die Anzahl der Aufrufe mit diesem Label aus, ansonsten mit der Bezeichnung "default".

Beispiele

Nehmen wir folgenden Code als Beispiel:

let user = "";

function greet() {
  console.count();
  return "hi " + user;
}

user = "bob";
greet();
user = "alice";
greet();
greet();
console.count();

Sieht die Ausgabe in der Konsole in etwa so aus:

"default: 1"
"default: 2"
"default: 3"
"default: 4"

Das Label wird als default angezeigt, da kein explizites Label angegeben wurde.

Wenn wir die Variable user als das Argument label an den ersten Aufruf von count() ĂŒbergeben und den String "alice" an den zweiten:

let user = "";

function greet() {
  console.count(user);
  return "hi " + user;
}

user = "bob";
greet();
user = "alice";
greet();
greet();
console.count("alice");

Sieht die Ausgabe so aus:

"bob: 1"
"alice: 1"
"alice: 2"
"alice: 3"

Wir fĂŒhren jetzt separate ZĂ€hlungen ein, die nur auf dem Wert von label basieren.

Spezifikation

Spezifikation Status Kommentar
Console API
Die Definition von 'console.count()' in dieser Spezifikation.
Lebender Standard Initiale Definition

BrowserkompatibilitÀt

BCD tables only load in the browser