Intl.Collator.prototype.resolvedOptions()

Die Intl.Collator.prototype.resolvedOptions() Methode gibt ein neues Objekt mit Eigenschaften zurück, welches die Gebiets- und Vergleichs-Optionen während der Initialisierung des Collator Objektes wiederspiegelt.

Syntax

collator.resolvedOptions()

Rückgabewert

Ein neues Objekt mit Eigenschaften, die die Eigenschaften der Gebiets- und Vergleichsoptionen enthält, die während der Initialisierung des gegebenen Collator Objekt ermittelt wurden.

Beschreibung

Das Ergebnisobjekt hat die folgenden Eigenschaften:

locale
Der BCP 47 Sprachtag für das aktuell benutzte Gebiet. Wenn Unicode-Erweiterungswerte im BCP 47 Sprachtag in der Gebietsangabe angegeben sind, sind die, die auch unterstützt sind, in locale vorhanden.
usage
sensitivity
ignorePunctuation
Die Werte der Unterstützten Eigenschaften des options Argument oder eingesetzte Standardwerte.
collation
Der überbene Wert des Unicode-Werweiterungsschlüssels "co", wenn dieser für locale unterstützt wird oder "default".
numeric
caseFirst
Die Werte der Unterstützten Eigenschaften des options Argument oder der eingesetzten Unicode-Erweiterungsschlüssel "kn" and "kf" oder den Standardwerten. Wenn die Implimentierung diese Eigenschaften nicht unterstützt, werden diese weggelassen.

Beispiele

Einsatz der resolvedOptions Methode

var de = new Intl.Collator('de', { sensitivity: 'base' })
var usedOptions = de.resolvedOptions();

usedOptions.locale;            // "de"
usedOptions.usage;             // "sort"
usedOptions.sensitivity;       // "base"
usedOptions.ignorePunctuation; // false
usedOptions.collation;         // "default"
usedOptions.numeric;           // false

Spezifikationen

Browserkompatibilität

BCD tables only load in the browser

Siehe auch