Accept

Der Accept Anfrage-HTTP-Header drückt aus, welche Inhaltstypen, ausgedrückt als MIME-Typen (MIME-Types), der anfragende Client unterstützt. Durch Inhalts-Aushandlung (Content negotiation) wählt der Ziel-Server einen Inhalts-Typen aus, verwendet diesen für den Inhalt und teilt dem Client diesen über den Antwort-HTTP-Header Content-Type (en-US) mit. Browser setzen entsprechende Inhalts-Typen automatisch, je nachdem in welchem Kontext die Anfrage stattfindet: Wenn ein CSS-Stylesheet angefragt wird, wird ein anderer Inhalts-Typ verwendet wie wenn ein Bild, Video oder Script angefragt wird.

Header-Typ Request header
Forbidden header name Nein
CORS-safelisted request header Ja, mit der zusätzlichen Restriktion dass die Werte keine CORS-unsicheren Anfrage-Header-Bytes enthalten dürfen: "():<>?@[\]{}, Delete, Tab und Kontrollzeichen: 0x00 to 0x19.

Syntax

Accept: <MIME_type>/<MIME_subtype>
Accept: <MIME_type>/*
Accept: */*

// Mehrere Werte, gewichtet mit der quality value Syntax:
Accept: text/html, application/xhtml+xml, application/xml;q=0.9, image/webp, */*;q=0.8

Direktiven

<MIME_type>/<MIME_subtype>
Ein einfacher, präziser MIME-Type wie text/html.
<MIME_type>/*
Ein Mime-Type, aber ohne einen Untertypen. image/* z.B. stimmt mit image/png, image/svg, image/gif und allen anderen Bild-Typen überein.
*/*
Irgend ein MIME-Type
;q= (q-Faktor Gewichtung)
Jeder verwendete Wert definiert eine Ordnung der Präferenzen durch einen relativen Qualitätswert (Quality value), auch als Gewichtung bezeichnet.

Beispiele

Accept: text/html

Accept: image/*

// Standard für allgemeine Anfragen
Accept: */*

// Standard für Navigations-Anfragen im Browser
Accept: text/html, application/xhtml+xml, application/xml;q=0.9, */*;q=0.8

Spezifikationen

Specification Title
RFC 7231, Abschnitt 5.3.2: Accept Hypertext Transfer Protocol (HTTP/1.1): Semantics and Context

Browserkompatibilität

BCD tables only load in the browser

Siehe auch