Die Methode key() der Storage-Schnittstelle gibt durch Übergabe des Parameters n den Schlüssel des n-ten Datensatzes zurück.
Die Reihenfolge der Schlüssel folgt keiner Vorgabe und hängt alleine vom Browser ab.

Syntax

var aKeyName = storage.key(index);

Parameter

index
Ein Integer, der die Position des gewünschten Schlüssels bestimmt. Die Nummerierung beginnt bei 0.

Rückgabewert

Ein DOMString mit dem Namen des Schlüssels.

Beispiele

Die folgende Funktion liest in einer Schleife für jeden Datensatz den Schlüssel und übergibt diesen an die Funktion callback():

function forEachKey(callback) {
  for (var i = 0; i < localStorage.length; i++) {
    callback(localStorage.key(i));
  }
}

Nachfolgend wird in einer Schleife zu jedem Datensatz erst der Schlüssel, dann mit dem Schlüssel der Wert gelesen und dieser in der Konsole ausgegeben.

for (var i = 0; i < localStorage.length; i++) {
   var key = localStorage.key(i);
   var value = localStorage.getItem(key);
   console.log(value);
}

Hinweis: Weitere Beispiele sind in der Web-Storage-Demo zu finden.

Spezifikationen

Spezifikation Status Comment
HTML Living Standard
Die Definition von 'Storage.key' in dieser Spezifikation.
Lebender Standard  

Browserkompatibilität

FunktionChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafari
Grundlegende Unterstützung4123.5810.54
FunktionAndroid webviewChrome for AndroidEdge mobileFirefox for AndroidOpera AndroidiOS SafariSamsung Internet
Grundlegende Unterstützung1818136113.2 ?

Siehe auch

Using the Web Storage API

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Schlagwörter: 
Mitwirkende an dieser Seite: mdnde2
Zuletzt aktualisiert von: mdnde2,