Response()

Der Response() Konstruktor erstellt ein neues Response Objekt.

Syntax

var myResponse = new Response(body, init);

Parameter

body Optional
Ein Objekt, welches den Body f√ľr eine Antwort definiert. Das kann entweder null oder eins der folgenden sein:
init Optional
Ein Objekt mit Optionen, welches benutzerdefinierte Einstellungen enthält, die auf die Antwort angewendet werden sollen. Mögliche Optionen sind:
  • status: Der Statuscode der Antwort, z. B. 200.
  • statusText: Die Statusnachricht die dem Statuscode zugeordnet ist, z. B. OK.
  • headers: Etwaige Header die Sie Ihrer Antwort hinzuf√ľgen wollen, die einem Headers (en-US) Objekt or einem Objekt-Literal von ByteString (en-US) Schl√ľsselwertpaaren enthalten sind (siehe HTTP Header f√ľr Referenzen).

Beispiel

In unserem Beispiel f√ľr eine Fetch Antwort (live ausf√ľhren) erstellen wir ein neues Response Objekt mit dem Konstruktor, dem wir einen neuen Blob als Body und ein init Objekt √ľbergeben, welches einen benutzerdefinierten status und statusText enth√§lt:

var myBlob = new Blob();
var init = { "status" : 200 , "statusText" : "SuperSmashingGreat!" };
var myResponse = new Response(myBlob,init);

Spezifikationen

Specification Status Comment
Fetch
Die Definition von 'Response()' in dieser Spezifikation.
Lebender Standard Initiale Definition

Browserkompatibilität

BCD tables only load in the browser

Siehe auch