mozilla

Dieser Artikel benötigt eine technische Überprüfung.

Diese Übersetzung ist unvollständig. Bitte helfen Sie, diesen Artikel aus dem Englischen zu übersetzen.

Ändern und Erweitern von Mozilla-Anwendungen

Add-ons fügen neue Funktionalitäten zu Gecko-basierten Anwendungen wie zum Beispiel Firefox, SeaMonkey und Thunderbird hinzu. Es gibt zwei Arten von Add-ons: Erweiterungen fügen neue Funktionen zur Anwendung hinzu, während Themes nur dieOberfläche verändern.

Für Erweiterungen und Themes betreibt Mozilla ein Repository auf addons.mozilla.org, auch bekannt als AMO. Wenn Sie Add-ons für AMO senden sie werden überprüft und nach bestandener Prüfung werden sie für Benutzer zur Verfügung gestellt. Du musst nicht Add-ons zu AMO einreichen , wenn Sie das tun, Vertrauen Benutzer allerdings in der Tatsache, die dass sie überprüft wurden , und Sie profitieren von AMOs Sichtbarkeit als Quelle für nützliche Add-ons.

Add-ons können großen Einfluss auf das Verhalten der Anwendung haben, die sie hosten. Wir haben eine Reihe von Richtlinien entwickelt, um sicherzustellen, dass sie eine gute Erfahrung für Benutzer bereitstellen. Diese Richtlinien gelten für alle Arten von Add-ons, ob sie auf addons.mozilla.org oder nicht gehostet werden.

Erweiterungen

Erweiterungen fügen neue Funktionalität bei Mozilla-Anwendungen wie Firefox und Thunderbird hinzu. Sie Können neue Funktionen in den Browser hinzufügen, z. B. eine andere Möglichkeit zum Verwalten von Registerkarten, neue Funktionen hinzufügen und sie können Web-Inhalte zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit oder die Sicherheit von bestimmten Webseiten ändern.

Es gibt drei verschiedene Techniken wie Sie Erweiterungen erstellen können: Add-on SDK-basierte Erweiterungen, manuell bootstrapped restartless Erweiterungen und Overlay-Erweiterungen.
 
Wenn Sie können, ist es ratsam, das Add-on-SDK  zu verwenden, die Add-on-SDK verwendet die restartless Erweiterungsmechanismus die aber bestimmte Aufgaben vereinfacht und sich selbst bereinigt. Wenn das Add-on SDK nicht ausreichend für Ihre Bedürfnisse ist, implementieren Sie stattdessen eine manuelle restartless-Erweiterung.
 

If you can, it's advisable to use the Add-on SDK, which uses the restartless extension mechanism but simplifies certain tasks and cleans up after itself. If the Add-on SDK isn't sufficient for your needs, implement a manual restartless extension instead.

Lesen Sie für weitere Informationen zur Auswahl "welche Technik verwenden" diesen Vergleich.
 

Bewährte

Egal, wie Sie eine Erweiterung entwickeln. Gibt es einige Richtlinien, die Sie folgen können, um sicherzustellen, dass Ihre Erweiterung einem Benutzer so gut wie möglich darzustellen.
 
Leistung
Die Erweiterung ist schnell, reaktionsfähig und Speicher-effizient.
Sicherheit
Sicherstellung Ihrer Erweiterung verfügbar nicht auf schädliche Websites.
Etikette
Sicherstellung Ihrer Erweiterung spielt schön mit anderen Erweiterungen.

Anwendungsspezifische

Der Großteil der Dokumentation wird davon ausgegangen, dass Sie für Firefox Desktop entwickeln. Wenn Sie für einige andere Gecko-basierte Anwendung entwickeln, gibt es große Unterschiede, was Sie wissen müssen.
 
Thunderbird
Entwicklung von Erweiterungen für den Thunderbird-Mail-Client.
Firefox for Android
Entwicklung von Erweiterungen für Firefox für Android.
SeaMonkey
Entwicklung von Erweiterungen für SeaMonkey Software-Suite.

Themes

Themen sind Add-ons, die Benutzeroberfläche der Anwendung anpassen. Es gibt zwei Arten von Themen: leichte Themen und komplette Themen.
 

Leichte Themen sind viel einfacher zu implementieren als komplette Themen, aber sie bieten sehr begrenzte Anpassungs möglichkeiten .

Mit kompletten Themes machen Sie viel tieferen Änderungen an der Benutzeroberfläche der Anwendung. Die Dokumentation für komplette Themes ist veraltet, aber ist hier als eine mögliche Grundlage für aktualisierte Dokumentation verbunden.

Andere Arten von Add-ons

Search engine plugins sind eine einfache und sehr spezifische Art von Add-on: sie fügen neue Suchmaschinen zu den Browser-Suchleiste hinzu.
 
Plugins helfen den Anwendung den Inhalt zu verstehen, die nicht nativ unterstützt werden. Wir sind dabei ablehnend Plugins zu Supporten, da sie eine Geschichte der Stabilität, Leistung und Sicherheitsprobleme verursacht haben.

Werde Teil der extension development Community

Wähle eine der Möglichkeiten, um an der Diskussion teilzunehmen:

Inhalt

  1. Overlay Erweiterung
  2. Restartless Erweiterung
  3. Add-on SDK
    1. Installation
    2. Tutorials
    3. Guides
    4. High-Level APIs
      1. Low-Level APIs
        1. Tools Reference
          1. console
          2. cfx
          3. cfx to jpm
          4. jpm
          5. package.json
          6. The Add-on Debugger
        2. Release notes
      2. Erweiterung  Bewährte
        1. Leistung
        2. Sicherheit
        3. Etikette
      3. Themes
        1. Leichte Themes
        2. Komplete Themes
      4. Veröffentlichung Add-ons
        1. addons.mozilla.org
        2. Add-on Richtlinien