<mspace>

Das MathML-Element <mspace> erzeugt einen Weißraum, dessen Größe durch Attribute bestimmt wird.

Attribute

class, id, style
Zur Einbindung von CSS-Stylesheets und zur direkten Anwendung von CSS-Angaben.
depth
Die Ausdehnung des Leerraums unterhalb der Grundlinie. Mögliche Angaben: siehe Längenangaben.
height
Die Ausdehnung des Leerraums oberhalb der Grundlinie. Mögliche Angaben: siehe Längenangaben.
linebreak
Gibt an, wie wünschenswert ein Zeilenumbruch an dieser Stelle ist. Mögliche Werte sind: auto (Vorgabewert), newline, nobreak, goodbreak, badbreak.
Seit MathML 3 soll der Zeilenumbruch bevorzugt mit dem <mo>-Element gesteuert werden.
mathbackground
Die Hintergrundfarbe. Folgende Notationen sind erlaubt: #rgb, #rrggbb und HTML-Farbnamen.
width
Die Breite des Leerraums. Mögliche Angaben: siehe Längenangaben.

Beachte, dass die Attribute mathcolor, mathvariant und dir keine Auswirkung auf <mspace> haben.

Beispiele

<math>

  <mspace depth="40px" height="20px" />

  <mspace width="100px" />

</math>

Spezifikationen

Standard Status Bemerkung
MathML 3.0
Die Definition von 'mspace' in dieser Spezifikation.
Empfehlung Current specification
MathML 2.0
Die Definition von 'mspace' in dieser Spezifikation.
Empfehlung Initial specification

Browserkompatibilität

Merkmal Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari
Basic support Nicht unterstützt 1.0 (1.7 oder früher) Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt
linebreak Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt
depth, height, width Nicht unterstützt 1.0 (1.7 oder früher) Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt
Merkmal Android Chrome for Android Firefox Mobile (Gecko) IE Mobile Opera Mobile Safari Mobile
Basic support Nicht unterstützt Nicht unterstützt 1.0 (1.9.2) Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt
linebreak Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt
depth, height, width Nicht unterstützt Nicht unterstützt 1.0 (1.9.2) Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt

Hinweise zu Gecko

  • Attribute zur Kontrolle des Einzugs Indentation attributes werden noch nicht unterstützt (für Gecko siehe Bug 534962).
  • width kann seit Gecko 23.0 (Firefox 23.0 / Thunderbird 23.0 / SeaMonkey 2.20) negative Werte haben.

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Schlagwörter: 
 Mitwirkende an dieser Seite: Draussenduscher
 Zuletzt aktualisiert von: Draussenduscher,