Die ArrayBuffer[@@species] Zugriffseigenschaft gibt den Konstruktor des ArrayBuffer zurück.

Syntax

ArrayBuffer[Symbol.species]

Beschreibung

Die species Zugriffseigenschaft gibt den Standard-Konstruktor für ArrayBuffer Objekte zurück. Konstruktoren von Unterklassen überschreiben dieses, um die Konstruktorzuweisung zu ändern.

Beispiele

Die species Eigenschaft gibt die Standard-Konstruktorfunktion zurück, welche der ArrayBuffer Konstruktor für ArrayBuffer Objekte ist:

ArrayBuffer[Symbol.species]; // function ArrayBuffer()

In einem abgeleiteten Collection Objket (z. B. ein benutzerdefinierter Buffer MyArrayBuffer), ist der MyArrayBuffer species der MyArrayBuffer Konstruktor. Immer, wenn dieser überschrieben werden soll, um zum Beispiel das Eltern ArrayBuffer Objekt in der abgeleiteten Klassenmethode zurückzugeben:

class MyArrayBuffer extends ArrayBuffer {
  // Overwrite MyArrayBuffer species to the parent ArrayBuffer constructor
  static get [Symbol.species]() { return ArrayBuffer; }
}

Spezifikationen

Spezifikation Status Kommentar
ECMAScript 2015 (6th Edition, ECMA-262)
Die Definition von 'get ArrayBuffer [ @@species ]' in dieser Spezifikation.
Standard Initiale Definition.
ECMAScript Latest Draft (ECMA-262)
Die Definition von 'get ArrayBuffer [ @@species ]' in dieser Spezifikation.
Entwurf  

Browserkompatibilität

Update compatibility data on GitHub
DesktopMobileServer
ChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafariAndroid WebviewChrome für AndroidEdge MobileFirefox für AndroidOpera für AndroidiOS SafariSamsung InternetNode.js
Grundlegende UnterstützungChrome ? Edge ? Firefox Vollständige Unterstützung 48IE ? Opera ? Safari ? WebView Android ? Chrome Android ? Edge Mobile ? Firefox Android Vollständige Unterstützung 48Opera Android ? Safari iOS ? Samsung Internet Android ? nodejs Vollständige Unterstützung 6.5.0
Vollständige Unterstützung 6.5.0
Vollständige Unterstützung 6.0.0
Deaktiviert
Deaktiviert From version 6.0.0: this feature is behind the --harmony runtime flag.

Legende

Vollständige Unterstützung  
Vollständige Unterstützung
Kompatibilität unbekannt  
Kompatibilität unbekannt
Benutzer muss dieses Feature explizit aktivieren.
Benutzer muss dieses Feature explizit aktivieren.

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: schlagi123
Zuletzt aktualisiert von: schlagi123,