String.prototype.trimRight()

Kein Standard
Diese Funktion entspricht nicht dem Standard und ist nicht Teil der Standardisierung. Diese Funktion darf nicht in Webseiten, die via das Internet zugänglich sind, benutzt werden: Sie wird nicht für alle Nutzer funktionieren. Es kann zu umfangreichen Inkompatibilitäten zwischen verschiedenen Implementierungen kommen und die Funktionsweise oder Eigenschaften könnten in der Zukunft verändert werden.

Die trimRight() Methode entfernt Leerzeichen vom rechten Ende der Zeichenkette.

Syntax

str.trimRight()

Rückgabewert

Ein neuen String, der den alten String ohne Whitespaces auf der rechten Seite beinhaltet.

Beschreibung

Die trimRight() Methode gibt die Zeichenkette ohne Leerzeichen am rechten Ende zurück. trimRight() manipuliert nicht den Wert der Zeichenkette.

Beispiel

trimRight() verwenden

Im folgenden Beispiel wird die Funktionalität dieser Methode dargestellt.

var str = '   foo  ';

console.log(str.length);  // 8

str = str.trimRight();
console.log(str.length);  // 6
console.log(str);         // '   foo'

Spezifikationen

Gehört keinem Standard an. Hinzugefügt in JavaScript 1.8.1.

Browserkompatibilität

Feature Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari
Basis unterstützung (Ja) 3.5 (1.9.1) Nicht unterstützt ? ?
Feature Android Chrome for Android Firefox Mobile (Gecko) IE Mobile Opera Mobile Safari Mobile
Basis unterstützung ? ? (Ja) ? ? ?

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

 Mitwirkende an dieser Seite: schlagi123, Zertrax
 Zuletzt aktualisiert von: schlagi123,