String.prototype.endsWith()

Die Methode endsWith() bestimmt, ob ein String das Ende eines anderen Strings ist, und liefert entsprechend true oder false zurück.

Syntax

str.endsWith(suchString[, position])

Parameter

suchString
Der String, nach dem am Ende von str gesucht wird.
position
Optional. Durchsucht str, als wäre es nur position Zeichen lang. Standardmäßig wird die Länge von str benutzt, wird automatisch auf die Länge von str gebracht, falls diese überschritten wird.

Rückgabewert

Falls suchString das Ende von str ist, wird true zurückgeliefert, andernfalls wird false zurückgeliefert.

Beschreibung

Diese Methode bestimmt, ob ein String das Ende eines anderen Strings ist. Die Methode unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Beispiele

Benutzung von endsWith()

var str = 'To be, or not to be, that is the question.';

console.log(str.endsWith('question.')); // true
console.log(str.endsWith('to be'));     // false
console.log(str.endsWith('to be', 19)); // true

Polyfill

Diese Methode wurde der ECMAScript6-Spezifikation hinzugefügt und könnte noch nicht in allen JavaScript-Implementierungen verfügbar sein. Mithilfe des folgenden Code-Stücks kann die Methode auch bei fehlender Implementierung genutzt werden:

if (!String.prototype.endsWith) {
  String.prototype.endsWith = function(searchString, position) {
      var subjectString = this.toString();
      if (typeof position !== 'number' || !isFinite(position) || Math.floor(position) !== position || position > subjectString.length) {
        position = subjectString.length;
      }
      position -= searchString.length;
      var lastIndex = subjectString.indexOf(searchString, position);
      return lastIndex !== -1 && lastIndex === position;
  };
}

Spezifikation

Browser-Kompatibilität

BCD tables only load in the browser

Siehe auch