RTCRtpTransceiver.direction

Diese Übersetzung ist unvollständig. Bitte helfen Sie uns, diesen Artikel aus dem Englischen zu übersetzen

Das RTCRtpTransceiver direction Attribut gibt als String die bevorzugte Transceiver-Richtung an. Es muss sich hierbei um einen Wert des RTCRtpTransceiverDirection Enum handeln.

Die tatsächliche, aktuelle Richtung des Transceivers kann über das currentDirection Attribut abgelesen werden.

Syntax

var direction = RTCRtpTransceiver.direction

Value

Ein DOMString, dessen Wert einem Wert des RTCRtpTransceiverDirection Enum / Aufzählungstypen entspricht und die bevorzugte Transceiver-Richtung angibt.

The RTCRtpTransceiverDirection type is an enumeration of string values. Each describes how the transceiver's associated RTCRtpSender and RTCRtpReceiver behave as shown in the table below.

Value RTCRtpSender behavior RTCRtpReceiver behavior
"sendrecv" Offers to send RTP data, and will do so if the other peer accepts the connection and at least one of the sender's encodings is active1. Offers to receive RTP data, and does so if the other peer accepts.
"sendonly" Offers to send RTP data, and will do so if the other peer accepts the connection and at least one of the sender's encodings is active1. Does not offer to receive RTP data and will not do so.
"recvonly" Does not offer to send RTP data, and will not do so. Offers to receive RTP data, and will do so if the other peer offers.
"inactive" Does not offer to send RTP data, and will not do so. Does not offer to receive RTP data and will not do so.

[1] To determine if a sender has at least one active encoding, the user agent gets its parameters using RTCRtpSender.getParameters(), then looks at the parameters' encodings property; if any of the listed encodings has its active property set to true, the sender has an active encoding.

Exceptions

Wird der direction Wert eines Transceivers gesetzt, können folgende Fehler auftreten:

InvalidStateError
Der Receiver des Transceivers RTCPeerConnection wurde bereits geschlossen und befindet sich nun im closed Zustand oder der RTCRtpReceiver wurde gestoppt und befinet sich im stopped Zustand.

Hinweise zur Nutzung

Ändern der Übertragungsrichtung

Wird der Wert des direction Attributes geändert, wird eine InvalidStateError Ausnahme geworfen, insofern die RTCPeerConnection bereits geschlossen wurde oder aber der jeweils betroffene Receiver oder Sender bereits gestoppt wurde.

Wenn der neu gesetzte Wert für direction sich vom aktuellen Wert unterscheidet, muss die Übertragung mit dem Peer neu verhandelt werden, es wird also ein negotiationneeded Event auf der RTCPeerConnection ausgelöst.

Transceiver-Richtung in SDP

Der direction Wert wird von RTCPeerConnection.createOffer() bzw. RTCPeerConnection.createAnswer() genutzt, um die entsprechenden SDP-Nachrichten zu generieren. SDP stellt die Richtung über eine Attribut-Zeile (a-line) dar. Wenn die Richtung des Transceivers als "sendrecv" definiert wurde, so enthält die hierzu erzeugte SDP-Nachricht folgende Attribut-Zeile:

a=sendrecv

Specifications

Specification Status Comment
WebRTC 1.0: Real-time Communication Between Browsers
Die Definition von 'RTCRtpTransceiver.direction' in dieser Spezifikation.
Anwärter Empfehlung

Browser compatibility

Update compatibility data on GitHub
DesktopMobile
ChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafariAndroid WebviewChrome für AndroidFirefox für AndroidOpera für AndroidSafari auf iOSSamsung Internet
directionChrome Vollständige Unterstützung 69Edge Keine Unterstützung NeinFirefox Vollständige Unterstützung 59IE Keine Unterstützung NeinOpera Keine Unterstützung NeinSafari Vollständige Unterstützung JaWebView Android Vollständige Unterstützung 69Chrome Android Vollständige Unterstützung 69Firefox Android Vollständige Unterstützung 59Opera Android Keine Unterstützung NeinSafari iOS Vollständige Unterstützung JaSamsung Internet Android Vollständige Unterstützung 10.0

Legende

Vollständige Unterstützung  
Vollständige Unterstützung
Keine Unterstützung  
Keine Unterstützung

See also