Revision 498659 of Firefox 3.5 for developers

  • Revision slug: Mozilla/Firefox/Releases/3.5
  • Revision title: Firefox 3.5 for developers
  • Revision id: 498659
  • Created:
  • Creator: Timmi
  • Is current revision? No
  • Comment

Revision Content

Firefox 3.5 für Entwickler

Firefox 3.5 enthält eine Reihe von neuen Funktionen, sowie zusätzliche und verbesserte Unterstützung für eine Vielzahl von Web-Standards. Dieser Artikel bietet eine umfangreiche Liste mit Links zu Artikeln, die die wichtigsten Verbesserungen.

Neue Entwicklerfunktionen in Firefox 3.5

Für Website-und Anwendungsentwickler

HTML 5-Unterstützung

Verwendung von Audio-und Video
Firefox 3.5 bietet Unterstützung für die HTML 5 Audio- und Video -Elemente.
Offline-Ressourcen in Firefox
Firefox 3.5 unterstützt nun vollständig die HTML 5 Offline-Ressource-Spezifikation.
Drag-and-Drop
Die HTML 5 Drag-and-Drop-API ermöglicht die Unterstützung für Ziehen und Ablegen von Elementen innerhalb und zwischen den Web-Sites. Dies bietet auch eine einfachere API für die Nutzung durch Erweiterungen und Mozilla-basierten Anwendungen.

Neu-unterstützten CSS-Eigenschaften

Herunterladbare Schriftarten Unterstützung
Das neue @ font-face -Regel @ können Web-Seiten bieten herunterladbare Schriftarten, so dass Websites gerendert genau so, wie der Autor der Seite erwartet werden.
CSS Media Queries
Firefox 3.5 unterstützt nun CSS Media Queries, die Unterstützung für medienabhängige Stylesheets zu verbessern.
: Vor und : nach CSS 2.1 aktualisiert
Die : vor und : nach Pseudo-Elemente haben die volle CSS 2.1-Unterstützung aktualisiert wurden, mit Unterstützung für die Position , Schwimmer , list-style-* , und einige Anzeige Eigenschaften.
ch Einheiten für Länge
Die ch Gerät kann nun überall eingesetzt werden, die eine nimmt Längeneinheit . 1ch ist die Breite der "0" (Null) Charakter.
Opazität
Die -moz-opacity Mozilla Erweiterung CSS hat sich für den Standard entfernt Opazität Eigentum.
text-shadow
Die text-shadow -Eigenschaft, die Web-Inhalte, um Schatteneffekte an, die an Text und Textdekorationen gelten können, wird jetzt unterstützt.
word-wrap
Das neu unterstützte Eigenschaft können Inhalte festlegen, ob Linien können innerhalb von Worten, um Überlauf zu verhindern, wenn ein ansonsten unzerbrechlich Zeichenfolge zu lang, um in eine Zeile passt ist gebrochen werden.
white-space -Eigenschaft unterstützt die pre-line -Wert
Die white-space -Eigenschaft akzeptiert nun die pre-line -Wert.
-Moz-box-shadow
-Moz-border-image
-Moz-column-rule
-Moz-column-rule-width
-Moz-column-rule-style
-Moz-column-rule-color
Firefox 3.5 bietet Unterstützung für diese Mozilla-Erweiterungen für CSS.
Die -moz-nativehyperlinktext Farbwert
Diese neue Farbwert darstellt Standard Hyperlink Farbsystem des Benutzers.
Die -moz-window-Schatten -Eigenschaft und die :-moz-system-Metrik (mac-Graphit-Thema) Pseudo-Klasse
Diese neuen CSS-Funktionen wurden hinzugefügt, um Thematisierung erleichtern.
Neue Werte für -moz-Auftritt
Die -moz-win-Glas- und -moz-mac-Unified-Symbolleiste Werte hinzugefügt wurde -moz-Auftritt .
Mit CSS-Transformationen
Firefox 3.5 unterstützt CSS-Transformationen. Siehe -moz-transformieren und -moz-transform-origin für Details.
: Nth-child
: Nth-last-child
: Nth-of-Art
: Nth-last-of-Art
: First-of-Art
: Last-of-Art
: Nur-of-Art
Diese Selektoren sind alle in Firefox 3.5 neu unterstützt.

Neue DOM-Funktionen

localstorage
Firefox 3.5 bietet Unterstützung für die Web Storage localstorage -Eigenschaft, die einen Weg für Web-Anwendungen, um Daten lokal auf dem Client-Computer zu speichern bietet.
Mit Web-Arbeiter
Firefox 3.5 unterstützt Web-Arbeiter einfach Multi-Threading-Unterstützung in Web-Anwendungen zu ermöglichen.
Mit Geolocation
Firefox 3.5 unterstützt die Geolocation-API, die Web-Anwendungen, um Informationen über den aktuellen Standort des Benutzers zu erhalten, wenn ein Anbieter für diese Informationen ist installiert und aktiviert werden können.
Auffinden von DOM-Elementen mit Selektoren
Die Selektoren-API ermöglicht die Abfrage eines Dokuments, um die Elemente, die eine bestimmte Auswahl Regel entsprechen suchen.
Maus-Gesten Veranstaltungen
Firefox 3.5 unterstützt Maus-Gesten Veranstaltungen wie Trackpad Seitenhiebe.
Die NodeIterator Objekt
Die NodeIterator Objekt bietet Unterstützung für die Iteration über die Liste der Knoten in einem DOM-Unterstruktur.
Die Veranstaltung MozAfterPaint
Diese neue DOM-Ereignis wird nach dem Lackieren Updates in Windows gesendet.
Die Veranstaltung MozMousePixelScroll
Diese neue DOM-Ereignis ermöglicht den Nachweis von pixelbasierten Mausrad Veranstaltungen statt zeilenbasierten Bildlaufveranstaltungen.

Neue JavaScript-Funktionen

Neu in JavaScript 1.8.1
Eine Übersicht über alle Änderungen in JavaScript 1.8.1.
Object.getPrototypeOf ()
Diese neue Methode gibt den Prototyp eines angegebenen Objekts.
Mit nativen JSON
Firefox 3.5 hat native Unterstützung für JSON .
Neue Trimm Methoden auf dem String-Objekt
Die String -Objekt hat nun trim () , TrimLeft () und TrimRight () -Methoden.

Networking

Cross-Site-Zugangskontrollen für HTTP
In Firefox 3.5 ist es nun möglich, für HTTP-Anforderungen, einschließlich der von gemacht XMLHttpRequest , um über Domänen hinweg zu arbeiten, wenn der Server dies unterstützt.
Fortschritt Veranstaltungen für XMLHttpRequest
Fortschritt Ereignisse werden jetzt angeboten, um Erweiterungen zu ermöglichen, den Fortschritt der Anforderungen überwachen.
Verbesserte Synchron XMLHttpRequest- Unterstützung
DOM-Timeout und Eingangs Events werden jetzt während einer Synchrondrückt XMLHttpRequest .
Controlling DNS-Prefetching
Firefox 3.5 bietet DNS-Prefetching, wobei er führt Namensauflösung vor der Zeit für Links auf der aktuellen Seite enthalten ist, um Zeit zu sparen, wenn Verknüpfungen tatsächlich angeklickt wird. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Ihre Website optimieren zu deaktivieren Prefetching oder einstellen, wie Prefetching betreibt.

Neue Leinwand-Funktionen

HTML-5-Text-API für Canvas -Elemente
Canvas-Elemente unterstützen nun die HTML-5-Text-API.
Schatten-Effekte in einem Leinwand
Leinwand-Schatten-Effekte werden jetzt unterstützt.
create ()
Die Leinwand-Methode create () wird nun unterstützt, so dass Code, um speziell schaffen eine Imagedata -Objekt anstelle erfordern es automatisch. Dies kann die Leistung der anderen zu verbessern Imagedata Methoden aus, die zum Erstellen des Objekts verhindern, dass sie.
moz-opak Attribut
Hinzugefügt wurde die moz-opak DOM-Attribut, das die Leinwand wissen, ob Transluzenz wird ein Faktor sein können. Wenn die Leinwand weiß, gibt es keine Durchlässigkeit, können malen Leistung optimiert werden.

Neue SVG-Funktionen

Anwenden von Effekten SVG in HTML-Inhalt
Sie können nun SVG-Effekte auf HTML-und XHTML-Inhalte gelten, dieser Artikel beschreibt, wie.

Verschiedene neue Funktionen

ICC-Farbkorrektur in Firefox
Firefox 3.5 unterstützt nun ICC-Farbkorrektur für markierten Bilder.
Die latenten wird nun das Attribut auf unterstützten Skript -Elemente
Dieses Attribut gibt an den Browser, die es kann entscheiden, weiterhin ohne Wartezeit für das Skript zu beenden Ausführung zu analysieren und machen Sie die Seite.

Weitere Verbesserungen

  • Der Text-Knoten whole Eigentum und replaceWholeText ()  -Methode implementiert.
  • Das Anwesen element.children wurde hinzugefügt. Es gibt eine Auflistung der untergeordneten Elemente des angegebenen Elements.
  • Das Anwesen element.contentEditable wird jetzt unterstützt, in editierbaren Elemente unterstützen.
  • Das Element Traversal-API wird nun von der DOM unterstützt  Element -Objekt.
  • HTML-Dokument Knoten können jetzt mit geklont werden cloneNode () .
  • Die Nicht-Standard- getBoxObjectFor () DOM-Methode wurde entfernt. Sie sollten mit getBoundingClientRect () statt.
  • DOM-Ereignisse ausgelöst, können nun wieder versendet werden. Das macht Firefox 3.5 Pass Acid-3-Test 30.
  • Es wurden Verbesserungen an DOM 2 Bereich Handling gemacht.
  • In nicht-Chrom-Rahmen, fing Objekte in Ausnahmen sind jetzt die eigentlichen Objekt geworfen, statt eine XPConnect Wrapper, die das Objekt geworfen.
  • SVG ID Referenzen werden jetzt leben.
  • SVG-Filter funktionieren nun für foreign .
  • Die GetSVGDocument ()  -Methode wurde hinzugefügt, um Objekt -und iframe -Elemente für Kompatibilität.
  • Implizite Einstellung von Eigenschaften in Objekt-und Array-Initialisierer nicht mehr ausführen Setter in JavaScript. Siehe den Blog-Post Objekt-und Array-Initialisierungen sollte nicht Etter rufen, wenn ausgewertet für Details.
  • Die gDownloadLastDir.path Variable wurde umbenannt in gDownloadLastDir.file da sie sich auf einem nsIFile , nicht ein Weg.
  • Die gDownloadLastDirPath Variable wurde umbenannt in gDownloadLastDirFile da sie sich auf einem nsIFile , nicht ein Weg.
  • Ab Firefox 3.5 können Sie nicht mehr verwenden Daten:  Bindungen in Chrom-Pakete, die bekommen XPCNativeWrapper Automatisierung.

Für XUL und Add-on-Entwickler

Wenn Sie eine Erweiterung Entwickler sollten Sie durch das Lesen beginnen aktualisiert Erweiterungen für Firefox 3.5 , die eine hilfreiche Übersicht, welche Änderungen können Einfluss auf Ihre Erweiterung bietet.

Neue Komponenten und Funktionalität

Unterstützung von Private-Browsing-Modus
Firefox 3.5 bietet Private Browsing-Modus, der nicht die Benutzeraktivitäten aufzeichnen muss. Extensions können Private-Browsing unterstützt nach den Richtlinien in diesem Artikel angeboten.
Sicherheitsänderungen in Firefox 3.5
Dieser Artikel behandelt sicherheitsrelevante Änderungen in Firefox 3.5.
Theme Änderungen in Firefox 3.5
Dieser Artikel behandelt themenbezogene Änderungen in Firefox 3.5.
Überwachung WLAN Access Points
Code mit UniversalXPConnect Rechten können nun die Liste der verfügbaren Zugangspunkte zu überwachen, bekommen Informationen über ihre SSIDs, MAC-Adressen und Signalstärke. Dies kann im Tandem mit Geolocation verwendet werden, um WLAN-basierten Standort-Service zu bieten.

Bemerkenswerte Veränderungen und Verbesserungen

  • Die XUL  Textfeld -Widget bietet jetzt eine Suche Typ, für den Einsatz als Suchfelder.
  • Zur Unterstützung Drag & Drop Tabs zwischen Fenstern, der Browser hat jetzt ein Widget swapDocShells ()  -Methode.
  • Hinzugefügt wurde die Level -Attribut auf die Panel -Element, das angibt, ob Platten erscheinen auf andere Anwendungen, oder einfach nur am oberen Rand des Fensters wird die Platte darin enthalten.
  • XUL-Elemente unterstützen nun die client , client , scroll und Scroll Eigenschaften.
  • Keyset s nun auch ein Behinderten -Attribut.
  • Außerdem Keyset kann s jetzt mit der Knoten entfernt werden removeChild ()  -Methode.
  • mozIStorageStatement hatte die initialize () -Methode entfernt, sollten die Verbraucher die Verwendung create () -Methode, um stattdessen ein neues Statement-Objekts.
  • Die Lagerung API bietet jetzt Unterstützung für asynchrone Anfragen.
  • Die nsICookie2 Schnittstelle macht jetzt die Zeit, zu der Cookies wurden in der neuen erstellt Erstellzeit Attribut.
  • Es wurde eine Fahne, um nsIProtocolHandler ( URI_IS_LOCAL_RESOURCE ), die während Chrom-Registrierung überprüft, um sicherzustellen, dass ein Protokoll darf registriert werden.
  • Firefox sieht nun für Plugins in / usr / lib / mozilla / plugins auf Linux, sowie die bisher unterstützten Standorten.
  • Das Plugin-API wurde aktualisiert, um Unterstützung für private Browsing-Modus enthalten, Sie können jetzt NPN_GetValue ()  um den Zustand der Private-Browsing-Modus mit der Variable abfragen NPNVprivateModeBool .

Neue Funktionen für Endanwender

User Experience

Lage bewusst Browsing
Wenn Sie möchten, können Sie zulassen Firefox 3.5, um Informationen über Ihren aktuellen Standort mit Web-Sites zu teilen. Firefox 3.5 können Informationen über das Netzwerk angeschlossen, um Sie zu Ihrem Standort zu teilen verwenden. Natürlich fragt sie um Erlaubnis, bevor Sie so, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten.
Öffnen Sie Audio-und Video-Unterstützung
Firefox 3.5 unterstützt eingebettete Video und Audio unter Verwendung des offenen Ogg-Format, sowie als WAV für Audio. Keine Plugins, keine verwirrenden Fehlermeldungen darüber, dass Sie das eine oder andere, entpuppt sich nicht auf Ihrer Plattform sowieso zur Verfügung stehen installieren.
Lokale Datenspeicherung
Web-Anwendungen können nun lokale Speichermöglichkeiten des Web Storage, um Daten auf Ihrem Computer speichern. Das ist großartig für alles von Präferenzen, um komplexere Daten.

Sicherheit und Datenschutz

Private Browsing
Brauchen Sie, um den Computer eines anderen benutzen? Schalten Sie Private Browsing-Modus und nichts wird über die Sitzung aufgezeichnet werden, einschließlich Cookies, Verlauf, und alle anderen potenziell private Informationen.
Bessere Datenschutzkontrollen
Die Datenschutzeinstellungsfenster wurde komplett neu gestaltet, um Benutzern mehr Kontrolle über ihre privaten Daten zu bieten. Benutzer können wählen, zu halten oder zu verwerfen, alles einschließlich Verlaufsinformationen, Cookies, Download-und Formularfeldinformationen. Darüber hinaus kann der Anwender festlegen, ob oder nicht, die Geschichte und / oder Lesezeichen in der Adressleiste automatisierten Vorschläge beinhalten, so dass Sie private Web-Adressen aus tauchen unerwartet während der Eingabe in der Adressleiste halten können.

Leistung

Schnellere JavaScript-Performance
JavaScript das "J" in "AJAX", ist dramatisch in Firefox 3.5 mit der neuen JavaScript-Engine Tracemonkey beschleunigt. Web-Anwendungen sind sehr viel schneller als in Firefox 3.
Schneller Seitenrendering
Web-Inhalte schneller zieht in Firefox 3.5 dank Technologien wie "spekulativen Analyse." Die Benutzer müssen nicht wissen, was es bedeutet, nicht "es macht die Dinge ziehen schneller."

Siehe auch

{{Firefox_for_developers('3')}}

 

Revision Source

<div>
 <header id="article-head">
  <div class="title">
   <h1 class="page-title"><font><font>Firefox 3.5 für Entwickler</font></font></h1>
  </div>
 </header>
 <p><a class="external" href="http://www.firefox.com/" title="http://www.firefox.com/"><font><font>Firefox 3.5</font></font></a><font><font> enthält eine Reihe von neuen Funktionen, sowie zusätzliche und verbesserte Unterstützung für eine Vielzahl von Web-Standards. </font><font>Dieser Artikel bietet eine umfangreiche Liste mit Links zu Artikeln, die die wichtigsten Verbesserungen.</font></font></p>
 <h2 id="New_developer_features_in_Firefox_3.5"><font><font>Neue Entwicklerfunktionen in Firefox 3.5</font></font></h2>
 <h3 id="For_web_site_and_application_developers"><font><font>Für Website-und Anwendungsentwickler</font></font></h3>
 <h4 id="HTML.C2.A05_support"><font><font>HTML 5-Unterstützung</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/Using_HTML5_audio_and_video" title="de / Mit Audio-und Video in Firefox"><font><font>Verwendung von Audio-und Video</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 bietet Unterstützung für die HTML 5 </font></font><a class="internal" href="../../../En/HTML/Element/Audio" title="de / HTML / Element / Audio"><code><font><font>Audio-</font></font></code></a><font><font> und </font></font><a class="internal" href="../../../En/HTML/Element/Video" title="de / HTML / Element / Video"><code><font><font>Video</font></font></code></a><font><font> -Elemente.</font></font></dd>
  <dt>
   <a href="../../../en/Using_Application_Cache" title="en / Offline-Ressourcen in Firefox"><font><font>Offline-Ressourcen in Firefox</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt nun vollständig die HTML 5 Offline-Ressource-Spezifikation.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/DragDrop/Drag_and_Drop" title="de / Dragdrop / Drag and Drop"><font><font>Drag-and-Drop</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Die HTML 5 Drag-and-Drop-API ermöglicht die Unterstützung für Ziehen und Ablegen von Elementen innerhalb und zwischen den Web-Sites. </font><font>Dies bietet auch eine einfachere API für die Nutzung durch Erweiterungen und Mozilla-basierten Anwendungen.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="Newly-supported_CSS_features"><font><font>Neu-unterstützten CSS-Eigenschaften</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/CSS/@font-face" title="en / CSS / @ font-face"><font><font>Herunterladbare Schriftarten Unterstützung</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Das neue </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/@font-face" title=""><code><font><font>@ font-face</font></font></code></a><font><font> -Regel @ können Web-Seiten bieten herunterladbare Schriftarten, so dass Websites gerendert genau so, wie der Autor der Seite erwartet werden.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/CSS/Media_queries" title="en / CSS / Medienanfragen"><font><font>CSS Media Queries</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt nun CSS Media Queries, die Unterstützung für medienabhängige Stylesheets zu verbessern.</font></font></dd>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:before" title=""><code><font><font>: Vor</font></font></code></a><font><font> und </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/:after" title=""><code><font><font>: nach</font></font></code></a><font><font> CSS 2.1 aktualisiert</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><code><font><font>: vor</font></font></code><font><font> und </font></font><code><font><font>: nach</font></font></code><font><font> Pseudo-Elemente haben die volle CSS 2.1-Unterstützung aktualisiert wurden, mit Unterstützung für die </font></font><code><font><font>Position</font></font></code><font><font> , </font></font><code><font><font>Schwimmer</font></font></code><font><font> , </font></font><code><font><font>list-style-*</font></font></code><font><font> , und einige </font></font><code><font><font>Anzeige</font></font></code><font><font> Eigenschaften.</font></font></dd>
  <dt>
   <code><font><font>ch</font></font></code><font><font> Einheiten für Länge</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><code><font><font>ch</font></font></code><font><font> Gerät kann nun überall eingesetzt werden, die eine nimmt </font></font><a class="internal" href="../../../en/CSS/length#Units" title="de / CSS / Länge # Stück"><font><font>Längeneinheit</font></font></a><font><font> . </font></font><code><font><font>1ch</font></font></code><font><font> ist die Breite der "0" (Null) Charakter.</font></font></dd>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/opacity" title=""><code><font><font>Opazität</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><code><font><font>-moz-opacity</font></font></code><font><font> Mozilla Erweiterung CSS hat sich für den Standard entfernt </font></font><code><font><font>Opazität</font></font></code><font><font> Eigentum.</font></font></dd>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/text-shadow" title=""><code><font><font>text-shadow</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><code><font><font>text-shadow</font></font></code><font><font> -Eigenschaft, die Web-Inhalte, um Schatteneffekte an, die an Text und Textdekorationen gelten können, wird jetzt unterstützt.</font></font></dd>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/word-wrap" title=""><code><font><font>word-wrap</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Das neu unterstützte Eigenschaft können Inhalte festlegen, ob Linien können innerhalb von Worten, um Überlauf zu verhindern, wenn ein ansonsten unzerbrechlich Zeichenfolge zu lang, um in eine Zeile passt ist gebrochen werden.</font></font></dd>
  <dt>
   <code><font><font>white-space</font></font></code><font><font> -Eigenschaft unterstützt die </font></font><code><font><font>pre-line</font></font></code><font><font> -Wert</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/white-space" title=""><code><font><font>white-space</font></font></code></a><font><font> -Eigenschaft akzeptiert nun die </font></font><code><font><font>pre-line</font></font></code><font><font> -Wert.</font></font></dd>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/-moz-box-shadow" title=""><code><font><font>-Moz-box-shadow</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/-moz-border-image" title=""><code><font><font>-Moz-border-image</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/-moz-column-rule" title=""><code><font><font>-Moz-column-rule</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/-moz-column-rule-width" title=""><code><font><font>-Moz-column-rule-width</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/-moz-column-rule-style" title=""><code><font><font>-Moz-column-rule-style</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/-moz-column-rule-color" title=""><code><font><font>-Moz-column-rule-color</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 bietet Unterstützung für diese Mozilla-Erweiterungen für CSS.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Die </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/color_value#Mozilla_Extensions" title=""><code><font><font>-moz-nativehyperlinktext</font></font></code></a><font><font> Farbwert</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Diese neue Farbwert darstellt Standard Hyperlink Farbsystem des Benutzers.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Die </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/-moz-window-shadow" title=""><code><font><font>-moz-window-Schatten</font></font></code></a><font><font> -Eigenschaft und die </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/:-moz-system-metric%28mac-graphite-theme%29" title=""><code><font><font>:-moz-system-Metrik (mac-Graphit-Thema)</font></font></code></a><font><font> Pseudo-Klasse</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Diese neuen CSS-Funktionen wurden hinzugefügt, um Thematisierung erleichtern.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Neue Werte für </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/-moz-appearance" title=""><code><font><font>-moz-Auftritt</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><code><font><font>-moz-win-Glas-</font></font></code><font><font> und </font></font><code><font><font>-moz-mac-Unified-Symbolleiste</font></font></code><font><font> Werte hinzugefügt wurde </font></font><code><font><font>-moz-Auftritt</font></font></code><font><font> .</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/CSS/Using_CSS_transforms" title="de / CSS / Mit CSS-Transformationen"><font><font>Mit CSS-Transformationen</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt CSS-Transformationen. </font><font>Siehe </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/-moz-transform" title=""><code><font><font>-moz-transformieren</font></font></code></a><font><font> und </font></font><a href="../../docs/Web/CSS/-moz-transform-origin" title=""><code><font><font>-moz-transform-origin</font></font></code></a><font><font> für Details.</font></font></dd>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:nth-child" title=""><code><font><font>: Nth-child</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:nth-last-child" title=""><code><font><font>: Nth-last-child</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:nth-of-type" title=""><code><font><font>: Nth-of-Art</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:nth-last-of-type" title=""><code><font><font>: Nth-last-of-Art</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:first-of-type" title=""><code><font><font>: First-of-Art</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:last-of-type" title=""><code><font><font>: Last-of-Art</font></font></code></a></dt>
  <dt>
   <a href="../../docs/Web/CSS/:only-of-type" title=""><code><font><font>: Nur-of-Art</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Diese Selektoren sind alle in Firefox 3.5 neu unterstützt.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="New_DOM_features"><font><font>Neue DOM-Funktionen</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/DOM/Storage#localStorage" title="de / DOM / Storage # localstorage"><font><font>localstorage</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 bietet Unterstützung für die Web Storage </font></font><code><font><font>localstorage</font></font></code><font><font> -Eigenschaft, die einen Weg für Web-Anwendungen, um Daten lokal auf dem Client-Computer zu speichern bietet.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Using_web_workers" title="de / Mit Web-Arbeiter"><font><font>Mit Web-Arbeiter</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt Web-Arbeiter einfach Multi-Threading-Unterstützung in Web-Anwendungen zu ermöglichen.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Using_geolocation" title="de / Mit Geolocation"><font><font>Mit Geolocation</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt die Geolocation-API, die Web-Anwendungen, um Informationen über den aktuellen Standort des Benutzers zu erhalten, wenn ein Anbieter für diese Informationen ist installiert und aktiviert werden können.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/DOM/Locating_DOM_elements_using_selectors" title="de / DOM / Auffinden von DOM-Elementen mit Selektoren"><font><font>Auffinden von DOM-Elementen mit Selektoren</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Die Selektoren-API ermöglicht die Abfrage eines Dokuments, um die Elemente, die eine bestimmte Auswahl Regel entsprechen suchen.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/DOM/Mouse_gesture_events" title="de / DOM / Mausgestenereignisse"><font><font>Maus-Gesten Veranstaltungen</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt Maus-Gesten Veranstaltungen wie Trackpad Seitenhiebe.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/DOM/NodeIterator" title="de / DOM / NodeIterator"><font><font>Die </font></font><code><font><font>NodeIterator</font></font></code><font><font> Objekt</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><code><font><font>NodeIterator</font></font></code><font><font> Objekt bietet Unterstützung für die Iteration über die Liste der Knoten in einem DOM-Unterstruktur.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/Gecko-Specific_DOM_Events#MozAfterPaint" title="en / Gecko-Specific DOM Events # MozAfterPaint"><font><font>Die Veranstaltung MozAfterPaint</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Diese neue DOM-Ereignis wird nach dem Lackieren Updates in Windows gesendet.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/Gecko-Specific_DOM_Events#MozMousePixelScroll" title="en / Gecko-Specific DOM Events # MozMousePixelScroll"><font><font>Die Veranstaltung MozMousePixelScroll</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Diese neue DOM-Ereignis ermöglicht den Nachweis von pixelbasierten Mausrad Veranstaltungen statt zeilenbasierten Bildlaufveranstaltungen.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="New_JavaScript_features"><font><font>Neue JavaScript-Funktionen</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/JavaScript/New_in_JavaScript/1.8.1" title="de / New in JavaScript 1.8.1"><font><font>Neu in JavaScript 1.8.1</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Eine Übersicht über alle Änderungen in JavaScript 1.8.1.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/JavaScript/Reference/Global_Objects/Object/GetPrototypeOf" title="en / Kern JavaScript 1.5 Reference / Global Objekte / Objekt / GetPrototypeOf"><code><font><font>Object.getPrototypeOf ()</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Diese neue Methode gibt den Prototyp eines angegebenen Objekts.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Using_native_JSON" title="de / JSON in Firefox"><font><font>Mit nativen JSON</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 hat native Unterstützung für </font></font><a class="internal" href="../../../en/JSON" title="de / JSON"><font><font>JSON</font></font></a><font><font> .</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Neue Trimm Methoden auf dem String-Objekt</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Die </font></font><a class="internal" href="../../../En/Core_JavaScript_1.5_Reference/Global_Objects/String" title="en / Kern JavaScript 1.5 Reference / Global Objects / String"><code><font><font>String</font></font></code></a><font><font> -Objekt hat nun </font></font><a class="internal" href="../../../en/Core_JavaScript_1.5_Reference/Global_Objects/String/Trim" rel="internal"><code><font><font>trim ()</font></font></code></a><font><font> , </font></font><a class="internal" href="../../../en/Core_JavaScript_1.5_Reference/Global_Objects/String/TrimLeft" rel="internal"><code><font><font>TrimLeft ()</font></font></code></a><font><font> und </font></font><a class="internal" href="../../../en/Core_JavaScript_1.5_Reference/Global_Objects/String/TrimRight" rel="internal"><code><font><font>TrimRight ()</font></font></code></a><font><font> -Methoden.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="Networking"><font><font>Networking</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/HTTP_access_control" title="de / HTTP-Zugriffskontrolle"><font><font>Cross-Site-Zugangskontrollen für HTTP</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>In Firefox 3.5 ist es nun möglich, für HTTP-Anforderungen, einschließlich der von gemacht </font></font><a class="internal" href="../../../en/XMLHttpRequest" title="de / XMLHttpRequest"><code><font><font>XMLHttpRequest</font></font></code></a><font><font> , um über Domänen hinweg zu arbeiten, wenn der Server dies unterstützt.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/XMLHttpRequest/Using_XMLHttpRequest#Monitoring_progress" title="de / Mit XMLHttpRequest # Überwachung der Fortschritte"><font><font>Fortschritt Veranstaltungen für </font></font></a><code><a class="internal" href="../../../En/XMLHttpRequest/Using_XMLHttpRequest#Monitoring_progress" title="de / Mit XMLHttpRequest # Überwachung der Fortschritte"><font><font>XMLHttpRequest</font></font></a></code></dt>
  <dd>
   <font><font>Fortschritt Ereignisse werden jetzt angeboten, um Erweiterungen zu ermöglichen, den Fortschritt der Anforderungen überwachen.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Verbesserte Synchron </font></font><code><font><font>XMLHttpRequest-</font></font></code><font><font> Unterstützung</font></font></dt>
  <dd>
   <a class="link-https" href="https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=340345" title="https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=340345"><font><font>DOM-Timeout</font></font></a><font><font> und </font></font><a class="link-https" href="https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=333198" title="https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=333198"><font><font>Eingangs Events</font></font></a><font><font> werden jetzt während einer Synchrondrückt </font></font><code><font><font>XMLHttpRequest</font></font></code><font><font> .</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Controlling_DNS_prefetching" title="en / Controlling DNS-Prefetching"><font><font>Controlling DNS-Prefetching</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 bietet DNS-Prefetching, wobei er führt Namensauflösung vor der Zeit für Links auf der aktuellen Seite enthalten ist, um Zeit zu sparen, wenn Verknüpfungen tatsächlich angeklickt wird. </font><font>Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Ihre Website optimieren zu deaktivieren Prefetching oder einstellen, wie Prefetching betreibt.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="New_Canvas_features"><font><font>Neue Leinwand-Funktionen</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/Drawing_text_using_a_canvas" title="en / Zeichnung Text mit einer Leinwand"><font><font>HTML-5-Text-API für </font></font><code><font><font>Canvas</font></font></code><font><font> -Elemente</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Canvas-Elemente unterstützen nun die HTML-5-Text-API.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../en/Canvas_tutorial/Applying_styles_and_colors#Shadows" title="en / Canvas Tutorial / Anwenden von Stilen und Farben # Schatten"><font><font>Schatten-Effekte in einem </font></font><code><font><font>Leinwand</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Leinwand-Schatten-Effekte werden jetzt unterstützt.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/HTML/Canvas/Pixel_manipulation_with_canvas#Creating_an_ImageData_object" title="de / HTML / Leinwand / Pixelmanipulation mit Leinwand # Erstellen einer Imagedata-Objekt"><code><font><font>create ()</font></font></code></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Die Leinwand-Methode </font></font><code><font><font>create ()</font></font></code><font><font> wird nun unterstützt, so dass Code, um speziell schaffen eine </font></font><code><font><font>Imagedata</font></font></code><font><font> -Objekt anstelle erfordern es automatisch. </font><font>Dies kann die Leistung der anderen zu verbessern </font></font><code><font><font>Imagedata</font></font></code><font><font> Methoden aus, die zum Erstellen des Objekts verhindern, dass sie.</font></font></dd>
  <dt>
   <code><font><font>moz-opak</font></font></code><font><font> Attribut</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Hinzugefügt wurde die </font></font><code><font><font>moz-opak</font></font></code><font><font> DOM-Attribut, das die Leinwand wissen, ob Transluzenz wird ein Faktor sein können. </font><font>Wenn die Leinwand weiß, gibt es keine Durchlässigkeit, können malen Leistung optimiert werden.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="New_SVG.C2.A0features"><font><font>Neue SVG-Funktionen</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Applying_SVG_effects_to_HTML_content" title="de / Anwendung SVG Effekte auf HTML-Inhalte"><font><font>Anwenden von Effekten SVG in HTML-Inhalt</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Sie können nun SVG-Effekte auf HTML-und XHTML-Inhalte gelten, dieser Artikel beschreibt, wie.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="Miscellaneous_new_features"><font><font>Verschiedene neue Funktionen</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/ICC_color_correction_in_Firefox" title="en / ICC-Farbkorrektur in Firefox"><font><font>ICC-Farbkorrektur in Firefox</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt nun ICC-Farbkorrektur für markierten Bilder.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Die </font></font><code><font><font>latenten</font></font></code><font><font> wird nun das Attribut auf unterstützten </font></font><a class="internal" href="../../../En/HTML/Element/Script" title="de / HTML / Element / script"><code><font><font>Skript</font></font></code></a><font><font> -Elemente</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Dieses Attribut gibt an den Browser, die es </font></font><em><font><font>kann</font></font></em><font><font> entscheiden, weiterhin ohne Wartezeit für das Skript zu beenden Ausführung zu analysieren und machen Sie die Seite.</font></font></dd>
 </dl>
 <h3 id="Other_improvements"><font><font>Weitere Verbesserungen</font></font></h3>
 <ul>
  <li><font><font>Der Text-Knoten </font></font><code><a class="internal" href="../../../en/DOM/Text.wholeText" rel="internal"><font><font>whole</font></font></a></code><font><font> Eigentum und </font></font><code><a class="internal" href="../../../en/DOM/Text.replaceWholeText" rel="internal"><font><font>replaceWholeText ()</font></font></a></code><font><font> &nbsp;-Methode implementiert.</font></font></li>
  <li><font><font>Das Anwesen </font></font><code><a class="internal" href="../../../en/DOM/Element.children" rel="internal"><font><font>element.children</font></font></a></code><font><font> wurde hinzugefügt. </font><font>Es gibt eine </font></font><em><font><font>Auflistung</font></font></em><font><font> der untergeordneten Elemente des angegebenen Elements.</font></font></li>
  <li><font><font>Das Anwesen </font></font><a href="../../docs/Web/API/element.contentEditable" title="contentEditable wird verwendet, um anzuzeigen, ob das Element bearbeitet werden.  Diese aufgezählten Attribut kann folgende Werte haben:"><code><font><font>element.contentEditable</font></font></code></a><font><font> wird jetzt unterstützt, in editierbaren Elemente unterstützen.</font></font></li>
  <li><font><font>Das Element Traversal-API wird nun von der DOM unterstützt&nbsp; </font></font><a class="internal" href="../../../en/DOM/element" rel="internal"><font><font>Element</font></font></a><font><font> -Objekt.</font></font></li>
  <li><font><font>HTML-Dokument Knoten können jetzt mit geklont werden </font></font><a class="internal" href="../../../En/DOM/Node.cloneNode" title="En / DOM / Node.cloneNode"><code><font><font>cloneNode ()</font></font></code></a><font><font> .</font></font></li>
  <li><font><font>Die Nicht-Standard- </font></font><code><font><font>getBoxObjectFor ()</font></font></code><font><font> DOM-Methode wurde entfernt. </font><font>Sie sollten mit </font></font><a class="internal" href="../../../en/DOM/element.getBoundingClientRect" title="de / DOM / Element.getBoundingClientRect"><code><font><font>getBoundingClientRect ()</font></font></code></a><font><font> statt.</font></font></li>
  <li><font><font>DOM-Ereignisse ausgelöst, können nun wieder versendet werden. </font><font>Das macht Firefox 3.5 Pass Acid-3-Test 30.</font></font></li>
  <li><font><font>Es wurden Verbesserungen an DOM 2 Bereich Handling gemacht.</font></font></li>
  <li><font><font>In nicht-Chrom-Rahmen, fing Objekte in Ausnahmen sind jetzt die eigentlichen Objekt geworfen, statt eine </font></font><a class="internal" href="../../../en/XPConnect" title="de / XPConnect"><font><font>XPConnect</font></font></a><font><font> Wrapper, die das Objekt geworfen.</font></font></li>
  <li><font><font>SVG ID Referenzen werden jetzt leben.</font></font></li>
  <li><font><font>SVG-Filter funktionieren nun für </font></font><code><font><font>foreign</font></font></code><font><font> .</font></font></li>
  <li><font><font>Die </font></font><code><font><font>GetSVGDocument ()</font></font></code><font><font> &nbsp;-Methode wurde hinzugefügt, um </font></font><a class="internal" href="../../../en/HTML/Element/object" title="de / HTML / Element / Objekt"><code><font><font>Objekt</font></font></code></a><font><font> -und </font></font><a class="internal" href="../../../en/HTML/Element/iframe" title="de / HTML / Element / Iframe"><code><font><font>iframe</font></font></code></a><font><font> -Elemente für Kompatibilität.</font></font></li>
  <li><font><font>Implizite Einstellung von Eigenschaften in Objekt-und Array-Initialisierer nicht mehr ausführen Setter in JavaScript. </font><font>Siehe den Blog-Post </font></font><a class="internal" href="../../../web-tech/2009/04/29/object-and-array-initializers-should-not-invoke-setters-when-evaluated" title="web-tech/2009/04/29/object-and-array-initializers-should-not-invoke-setters-when-evaluated"><font><font>Objekt-und Array-Initialisierungen sollte nicht Etter rufen, wenn ausgewertet</font></font></a><font><font> für Details.</font></font></li>
  <li><font><font>Die </font></font><code><font><font>gDownloadLastDir.path</font></font></code><font><font> Variable wurde umbenannt in </font></font><code><font><font>gDownloadLastDir.file</font></font></code><font><font> da sie sich auf einem </font></font><code><a href="../../docs/XPCOM_Interface_Reference/nsIFile" title=""><font><font>nsIFile</font></font></a></code><font><font> , nicht ein Weg.</font></font></li>
  <li><font><font>Die </font></font><code><font><font>gDownloadLastDirPath</font></font></code><font><font> Variable wurde umbenannt in </font></font><code><font><font>gDownloadLastDirFile</font></font></code><font><font> da sie sich auf einem </font></font><code><a href="../../docs/XPCOM_Interface_Reference/nsIFile" title=""><font><font>nsIFile</font></font></a></code><font><font> , nicht ein Weg.</font></font></li>
  <li><font><font>Ab Firefox 3.5 können Sie nicht mehr verwenden </font></font><code><font><font>Daten:</font></font></code><font><font> &nbsp;Bindungen in Chrom-Pakete, die bekommen </font></font><code><font><font>XPCNativeWrapper</font></font></code><font><font> Automatisierung.</font></font></li>
 </ul>
 <h3 id="For_XUL.C2.A0and_add-on_developers"><font><font>Für XUL und Add-on-Entwickler</font></font></h3>
 <p><font><font>Wenn Sie eine Erweiterung Entwickler sollten Sie durch das Lesen beginnen </font></font><a class="internal" href="../../../En/Updating_extensions_for_Firefox_3.5" title="en / Aktualisierung Erweiterungen für Firefox 3.5"><font><font>aktualisiert Erweiterungen für Firefox 3.5</font></font></a><font><font> , die eine hilfreiche Übersicht, welche Änderungen können Einfluss auf Ihre Erweiterung bietet.</font></font></p>
 <h4 id="New_components_and_functionality"><font><font>Neue Komponenten und Funktionalität</font></font></h4>
 <dl>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Supporting_private_browsing_mode" title="en / Rahmen Private-Browsing-Modus"><font><font>Unterstützung von Private-Browsing-Modus</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 bietet Private Browsing-Modus, der nicht die Benutzeraktivitäten aufzeichnen muss. </font><font>Extensions können Private-Browsing unterstützt nach den Richtlinien in diesem Artikel angeboten.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Security_changes_in_Firefox_3.5" title="en / Sicherheit Änderungen in Firefox 3.5"><font><font>Sicherheitsänderungen in Firefox 3.5</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Dieser Artikel behandelt sicherheitsrelevante Änderungen in Firefox 3.5.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Theme_changes_in_Firefox_3.5" title="de / Theme Änderungen in Firefox 3.5"><font><font>Theme Änderungen in Firefox 3.5</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Dieser Artikel behandelt themenbezogene Änderungen in Firefox 3.5.</font></font></dd>
  <dt>
   <a class="internal" href="../../../En/Monitoring_WiFi_access_points" title="en / Monitoring WLAN Access Points"><font><font>Überwachung WLAN Access Points</font></font></a></dt>
  <dd>
   <font><font>Code mit UniversalXPConnect Rechten können nun die Liste der verfügbaren Zugangspunkte zu überwachen, bekommen Informationen über ihre SSIDs, MAC-Adressen und Signalstärke. </font><font>Dies kann im Tandem mit Geolocation verwendet werden, um WLAN-basierten Standort-Service zu bieten.</font></font></dd>
 </dl>
 <h4 id="Notable_changes_and_improvements"><font><font>Bemerkenswerte Veränderungen und Verbesserungen</font></font></h4>
 <ul>
  <li><font><font>Die XUL&nbsp; </font></font><code><a class="internal" href="../../../en/XUL/textbox" rel="internal"><font><font>Textfeld</font></font></a></code><font><font> -Widget bietet jetzt eine </font></font><code><a class="internal" href="../../../en/XUL/Attribute/textbox.type" rel="internal"><font><font>Suche</font></font></a></code><font><font> Typ, für den Einsatz als Suchfelder.</font></font></li>
  <li><font><font>Zur Unterstützung Drag &amp; Drop Tabs zwischen Fenstern, der </font></font><a class="internal" href="../../../en/XUL/browser" title="de / XUL / Browser"><code><font><font>Browser</font></font></code></a><font><font> hat jetzt ein Widget </font></font><a class="internal" href="../../../En/XUL/Method/SwapDocShells" title="de / XUL / Methode / SwapDocShells"><code><font><font>swapDocShells ()</font></font></code></a><font><font> &nbsp;-Methode.</font></font></li>
  <li><font><font>Hinzugefügt wurde die </font></font><a class="internal" href="../../../en/XUL/Attribute/panel.level" title="de / XUL / Attribute / panel.level"><code><font><font>Level</font></font></code></a><font><font> -Attribut auf die </font></font><a class="internal" href="../../../en/XUL/panel" title="de / XUL / Steuerung"><code><font><font>Panel</font></font></code></a><font><font> -Element, das angibt, ob Platten erscheinen auf andere Anwendungen, oder einfach nur am oberen Rand des Fensters wird die Platte darin enthalten.</font></font></li>
  <li><font><font>XUL-Elemente unterstützen nun die </font></font><code><font><font>client</font></font></code><font><font> , </font></font><code><font><font>client</font></font></code><font><font> , </font></font><code><font><font>scroll</font></font></code><font><font> und </font></font><code><font><font>Scroll</font></font></code><font><font> Eigenschaften.</font></font></li>
  <li><a class="internal" href="../../../en/XUL/keyset" title="de / XUL / Keyset"><code><font><font>Keyset</font></font></code></a><font><font> s nun auch ein </font></font><code><font><font>Behinderten</font></font></code><font><font> -Attribut.</font></font></li>
  <li><font><font>Außerdem </font></font><code><font><font>Keyset</font></font></code><font><font> kann s jetzt mit der Knoten entfernt werden </font></font><a class="internal" href="../../../En/DOM/Node.removeChild" title="de / DOM / Node.removeChild"><code><font><font>removeChild ()</font></font></code></a><font><font> &nbsp;-Methode.</font></font></li>
  <li><span class="lang lang-en"><code><a href="../../../en/mozIStorageStatement" rel="internal"><font><font>mozIStorageStatement</font></font></a></code> </span><font><font> hatte die </font></font><code><font><font>initialize ()</font></font></code><font><font> -Methode entfernt, sollten die Verbraucher die Verwendung </font></font><span class="lang lang-en"><code><a href="../../../en/mozIStorageConnection#createStatement%28%29" rel="internal"><font><font>create ()</font></font></a></code> </span><font><font> -Methode, um stattdessen ein neues Statement-Objekts.</font></font></li>
  <li><font><font>Die </font></font><a class="internal" href="../../../en/Storage" title="en / Storage"><font><font>Lagerung</font></font></a><font><font> API bietet jetzt Unterstützung für asynchrone Anfragen.</font></font></li>
  <li><font><font>Die </font></font><a class="internal" href="../../../en/XPCOM_Interface_Reference/nsICookie2" title="En/NsICookie2"><code><font><font>nsICookie2</font></font></code></a><font><font> Schnittstelle macht jetzt die Zeit, zu der Cookies wurden in der neuen erstellt </font></font><code><font><font>Erstellzeit</font></font></code><font><font> Attribut.</font></font></li>
  <li><font><font>Es wurde eine Fahne, um </font></font><code><a class="internal" href="../../../en/nsIProtocolHandler" rel="internal"><font><font>nsIProtocolHandler</font></font></a></code><font><font> ( </font></font><code><font><font>URI_IS_LOCAL_RESOURCE</font></font></code><font><font> ), die während Chrom-Registrierung überprüft, um sicherzustellen, dass ein Protokoll darf registriert werden.</font></font></li>
  <li><font><font>Firefox sieht nun für Plugins in </font></font><code><font><font>/ usr / lib / mozilla / plugins</font></font></code><font><font> auf Linux, sowie die bisher unterstützten Standorten.</font></font></li>
  <li><font><font>Das Plugin-API wurde aktualisiert, um Unterstützung für private Browsing-Modus enthalten, Sie können jetzt </font></font><a class="internal" href="../../../en/NPN_GetValue" title="en / NPN GetValue"><code><font><font>NPN_GetValue ()</font></font></code></a><font><font> &nbsp;um den Zustand der Private-Browsing-Modus mit der Variable abfragen </font></font><code><font><font>NPNVprivateModeBool</font></font></code><font><font> .</font></font></li>
 </ul>
 <h2 id="New_features_for_end_users"><font><font>Neue Funktionen für Endanwender</font></font></h2>
 <h3 id="User_experience"><font><font>User Experience</font></font></h3>
 <dl>
  <dt>
   <font><font>Lage bewusst Browsing</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Wenn Sie möchten, können Sie zulassen Firefox 3.5, um Informationen über Ihren aktuellen Standort mit Web-Sites zu teilen. </font><font>Firefox 3.5 können Informationen über das Netzwerk angeschlossen, um Sie zu Ihrem Standort zu teilen verwenden. </font><font>Natürlich fragt sie um Erlaubnis, bevor Sie so, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Öffnen Sie Audio-und Video-Unterstützung</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Firefox 3.5 unterstützt eingebettete Video und Audio unter Verwendung des offenen Ogg-Format, sowie als WAV für Audio. </font><font>Keine Plugins, keine verwirrenden Fehlermeldungen darüber, dass Sie das eine oder andere, entpuppt sich nicht auf Ihrer Plattform sowieso zur Verfügung stehen installieren.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Lokale Datenspeicherung</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Web-Anwendungen können nun lokale Speichermöglichkeiten des Web Storage, um Daten auf Ihrem Computer speichern. </font><font>Das ist großartig für alles von Präferenzen, um komplexere Daten.</font></font></dd>
 </dl>
 <h3 id="Security_and_privacy"><font><font>Sicherheit und Datenschutz</font></font></h3>
 <dl>
  <dt>
   <font><font>Private Browsing</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Brauchen Sie, um den Computer eines anderen benutzen? </font><font>Schalten Sie Private Browsing-Modus und nichts wird über die Sitzung aufgezeichnet werden, einschließlich Cookies, Verlauf, und alle anderen potenziell private Informationen.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Bessere Datenschutzkontrollen</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Die Datenschutzeinstellungsfenster wurde komplett neu gestaltet, um Benutzern mehr Kontrolle über ihre privaten Daten zu bieten. </font><font>Benutzer können wählen, zu halten oder zu verwerfen, alles einschließlich Verlaufsinformationen, Cookies, Download-und Formularfeldinformationen. </font><font>Darüber hinaus kann der Anwender festlegen, ob oder nicht, die Geschichte und / oder Lesezeichen in der Adressleiste automatisierten Vorschläge beinhalten, so dass Sie private Web-Adressen aus tauchen unerwartet während der Eingabe in der Adressleiste halten können.</font></font></dd>
 </dl>
 <h3 id="Performance"><font><font>Leistung</font></font></h3>
 <dl>
  <dt>
   <font><font>Schnellere JavaScript-Performance</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>JavaScript das "J" in "AJAX", ist dramatisch in Firefox 3.5 mit der neuen JavaScript-Engine Tracemonkey beschleunigt. </font><font>Web-Anwendungen sind sehr viel schneller als in Firefox 3.</font></font></dd>
  <dt>
   <font><font>Schneller Seitenrendering</font></font></dt>
  <dd>
   <font><font>Web-Inhalte schneller zieht in Firefox 3.5 dank Technologien wie "spekulativen Analyse." </font><font>Die Benutzer müssen nicht wissen, was es bedeutet, nicht "es macht die Dinge ziehen schneller."</font></font></dd>
 </dl>
 <h2 id="See_also"><font><font>Siehe auch</font></font></h2>
 {{Firefox_for_developers('3')}}</div>
<p>&nbsp;</p>
Revert to this revision