mozilla

Version 116912 von tabpanels

  • Adressname der Version: XUL/tabpanels
  • Titel der Version: tabpanels
  • ID der Version: 116912
  • Erstellt:
  • Autor: fscholz
  • Aktuelle Version? Nein
  • Kommentar 116 words added, 85 words removed

Inhalt der Version

{{ XULRefElem() }}

Ein Container der Seiten in Form von {{ XULElem("tabbox") }} Elementen enthält. Das tabpanels Element sollte in einer {{ XULElem("tabbox") }} platziert sein, es muss aber nicht unbedingt ein direktes Kindelement sein. Die Kindelemente des tabpanels Elements werden zu Panels des {{ XULElem("tabbox") }} Elements. In den meisten Fällen würde ein {{ XULElem("vbox") }} Element benutzt werden, aber es kann jedes Element verwendet werden, wobei die meisten Autoren am Liebsten das {{ XULElem("tabpanel") }} Element gebrauchen. Wenn auf den ersten Tag geklickt wird, wird dieser angezeigt. Wenn auf den zweiten Tab geklickt wird, wird dieser angezeigt und so weiter. Es sollte die selbe Anzahl an Panels vorhanden sein wie Tabs. Panels sollten niemals versteckt sein, denn das bedeutet, dass das Panel unzugänglich ist.

Weitere Informationen sind im XUL Tutorial verfügbar.

Attribute
{{ PrefAnch("a-", "selectedIndex") }}
Eigenschaften
{{ PrefAnch("p-", "selectedIndex") }}, {{ PrefAnch("p-", "selectedPanel") }}

Beispiele

(Beispiel benötigt)

Attribute

{{ XULAttrInc("selectedIndex") }} {{ XULAttrInheritedWide() }}

Eigenschaften

{{ XULPropInherited() }} {{ XULPropInc("accessible") }} {{ XULPropInc("selectedIndex") }} {{ XULPropInc("selectedPanel") }}

Methoden

{{ XULMethInheritedWide() }}

Verwandte Themen

Elemente
{{ XULElem("tabbox") }}, {{ XULElem("tabs") }}, {{ XULElem("tab") }}, {{ XULElem("tabpanel") }}.

{{ languages( { "en": "en/XUL/tabpanels", "ja": "ja/XUL/tabpanels", "pl": "pl/XUL/tabpanels" } ) }}

Quelltext der Version

<div class="noinclude">{{ XULRefElem() }}</div>
<p>Ein Container der Seiten in Form von {{ XULElem("tabbox") }} Elementen enthält. Das <code>tabpanels</code> Element sollte in einer {{ XULElem("tabbox") }} platziert sein, es muss aber nicht unbedingt ein direktes Kindelement sein. Die Kindelemente des <code>tabpanels</code> Elements werden zu Panels des {{ XULElem("tabbox") }} Elements. In den meisten Fällen würde ein {{ XULElem("vbox") }} Element benutzt werden, aber es kann jedes Element verwendet werden, wobei die meisten Autoren am Liebsten das {{ XULElem("tabpanel") }} Element gebrauchen. Wenn auf den ersten Tag geklickt wird, wird dieser angezeigt. Wenn auf den zweiten Tab geklickt wird, wird dieser angezeigt und so weiter. Es sollte die selbe Anzahl an Panels vorhanden sein wie Tabs. Panels sollten niemals versteckt sein, denn das bedeutet, dass das Panel unzugänglich ist.</p>
<p>Weitere Informationen sind im <a href="/de/XUL_Tutorial/Tabboxes">XUL Tutorial</a> verfügbar.</p>
<dl> <dt>Attribute</dt> <dd>{{ PrefAnch("a-", "selectedIndex") }}</dd>
</dl>
<dl> <dt>Eigenschaften</dt> <dd>{{ PrefAnch("p-", "selectedIndex") }}, {{ PrefAnch("p-", "selectedPanel") }}</dd>
</dl>
<h3>Beispiele</h3>
<p>(Beispiel benötigt)</p>
<h3>Attribute</h3>
<p>{{ XULAttrInc("selectedIndex") }} {{ XULAttrInheritedWide() }}</p>
<h3>Eigenschaften</h3>
<p>{{ XULPropInherited() }} {{ XULPropInc("accessible") }} {{ XULPropInc("selectedIndex") }} {{ XULPropInc("selectedPanel") }}</p>
<h3>Methoden</h3>
<p>{{ XULMethInheritedWide() }}</p>
<h3>Verwandte Themen</h3>
<dl> <dt>Elemente</dt> <dd>{{ XULElem("tabbox") }}, {{ XULElem("tabs") }}, {{ XULElem("tab") }}, {{ XULElem("tabpanel") }}.</dd>
</dl>
<p>{{ languages( { "en": "en/XUL/tabpanels", "ja": "ja/XUL/tabpanels", "pl": "pl/XUL/tabpanels" } ) }}</p>
Zu dieser Version zurücksetzen