Version 120692 von XML

  • Adressname der Version: XML
  • Titel der Version: XML
  • ID der Version: 120692
  • Erstellt:
  • Autor: M@d Man
  • Aktuelle Version? Nein
  • Kommentar
Schlagwörter: 

Inhalt der Version

Achtung! Übersetzung ist nicht vollständig, siehe XML für den ganzen Artikel auf Englisch.

Extensible Markup Language (Erweiterbare Auszeichnunssprache) ist ein W3C-Standard und wird benutzt, um Daten strukturiert und in mensch- und maschienenlesbare Dokumente zu fassen. Diese Dokumente können von unterschiedlichen Systemen gelesen und über das Internet verteilt werden. Sprachen die auf XML basieren (z.B. RDF, RSS, MathML, XHTML und SVG) sind Formal beschrieben und können von Programmen verarbeitet werden, ohne dass sie die spezielle Form vorher kennen.

Ausgewählte Artikel

{{mediawiki.interwiki('en', 'XML_Introduction', 'XML Einführung (en)')}}
Dieser kleine Artikel gibt eine Einführung in XML und zeigt einige Einsatzmöglichkeiten von XML.
{{mediawiki.interwiki('en', 'XML_in_Mozilla', 'XML in Mozilla (en)')}}
Mozilla hat eine gute XML Unterstützung. Verschiedene World Wide Web Consortium (W3C) Recommendations und Drafts der XML Familie werden unterstützt, sowie andere verwandte Technologien. Dieses Dokument beschreibt hauptsächlich die XML-Kern-Technologien von Mozilla. Andere Technologien sind woanders auf der mozilla.org Webseite beschieben.
{{mediawiki.interwiki('en', 'XML_Extras', 'XML Extras (en)')}}
The XML Extras module contains several features that allow developers to treat XML as data i.e. not as just another document format. The module is structured as a drop-in component and exposes its XML-as-data features both to JavaScript and C++/XPCOM users. The XML Extras module is built by default on all platforms, and is included in the browser installers so it is available in the nightly builds.
{{mediawiki.interwiki('en', 'Using_XML_Data_Islands_in_Mozilla', 'XML Daten-Inseln in Mozilla benutzen (en)')}}
One handy feature of Internet Explorer is the ability to use data islands to link data to html controls on a page. This feature is not readily built into Mozilla, but one can easily mimic this behaviour to build cross-browser web applications.

Alle anzeigen...

Andere Seiten

Verwandte Themen

AJAX, CSS, DOM, JavaScript, XSLT, XUL

{{ ajaxrss{ feed: 'http://developer.mozilla.org/webwatch/?cat=21&feed=rss2' , short: true, max: '5', charset: 'UTF-8' } }} Alle anzeigen...


Categories


{{ wiki.languages( { "en": "en/XML", "fr": "fr/XML", "ja": "ja/XML" } ) }}

Quelltext der Version

<p>
</p><p><i>Achtung! Übersetzung ist nicht vollständig, siehe <a class="external" href="http://developer.mozilla.org/en/docs/XML">XML</a> für den ganzen Artikel auf Englisch.</i>
</p><p>Extensible Markup Language (<i>Erweiterbare Auszeichnunssprache</i>) ist ein <a href="de/Extensible_Markup_Language_(XML)_1.0_(Third_Edition)_(en)(extern)">W3C-Standard</a> und wird benutzt, um Daten strukturiert und in mensch- und maschienenlesbare Dokumente zu fassen. Diese Dokumente können von unterschiedlichen Systemen gelesen und über das Internet verteilt werden. Sprachen die auf XML basieren (z.B. RDF, RSS, MathML, XHTML und SVG) sind Formal beschrieben und können von Programmen verarbeitet werden, ohne dass sie die spezielle Form vorher kennen.  
</p>
<table class="topicpage-table">
<tbody><tr><td>
<h4 name="Ausgew.C3.A4hlte_Artikel"> Ausgewählte Artikel </h4>
<dl><dt> {{mediawiki.interwiki('en', 'XML_Introduction', 'XML Einführung (en)')}}
</dt><dd> <small>Dieser kleine Artikel gibt eine Einführung in XML und zeigt einige Einsatzmöglichkeiten von XML.</small>
</dd></dl>
<dl><dt> {{mediawiki.interwiki('en', 'XML_in_Mozilla', 'XML in Mozilla (en)')}}
</dt><dd> <small>Mozilla hat eine gute XML Unterstützung. Verschiedene World Wide Web Consortium (W3C) Recommendations und Drafts der XML Familie werden unterstützt, sowie andere verwandte Technologien. Dieses Dokument beschreibt hauptsächlich die XML-Kern-Technologien von Mozilla. Andere Technologien sind woanders auf der mozilla.org Webseite beschieben.</small>
</dd></dl>
<dl><dt> {{mediawiki.interwiki('en', 'XML_Extras', 'XML Extras (en)')}}
</dt><dd> <small>The XML Extras module contains several features that allow developers to treat XML as data i.e. not as just another document format. The module is structured as a drop-in component and exposes its XML-as-data features both to JavaScript and C++/XPCOM users. The XML Extras module is built by default on all platforms, and is included in the browser installers so it is available in the nightly builds.</small>
</dd></dl>
<dl><dt> {{mediawiki.interwiki('en', 'Using_XML_Data_Islands_in_Mozilla', 'XML Daten-Inseln in Mozilla benutzen (en)')}}
</dt><dd> <small>One handy feature of Internet Explorer is the ability to use data islands to link data to html controls on a page. This feature is not readily built into Mozilla, but one can easily mimic this behaviour to build cross-browser web applications.</small>
</dd></dl>
<p><span class="alllinks"><a href="Special:Tags?tag=XML:Artikel&amp;language=de">Alle anzeigen...</a></span>
</p>
</td>
<td>
<h4 name="Andere_Seiten"> Andere Seiten </h4>
<ul><li> <a href="Special:Tags?tag=XML:Referenzen&amp;language=de">Referenzen</a>
</li><li> <a href="Special:Tags?tag=XML:Artikel&amp;language=de">Artikel</a>
</li><li> <a href="de/XML/Community">Community</a>
</li><li> <a href="de/XML/Andere_Ressourcen">Andere Ressourcen</a>
</li></ul>
<h4 name="Verwandte_Themen"> Verwandte Themen </h4>
<dl><dd> <a href="de/AJAX">AJAX</a>, <a href="de/CSS">CSS</a>, <a href="de/DOM">DOM</a>, <a href="de/JavaScript">JavaScript</a>, <a href="de/XSLT">XSLT</a>, <a href="de/XUL">XUL</a>
</dd></dl>
<p>{{ ajaxrss{ feed: 'http://developer.mozilla.org/webwatch/?cat=21&amp;feed=rss2' , short: true, max: '5', charset: 'UTF-8' } }}
<span class="alllinks"><a class="external" href="http://developer.mozilla.org/webwatch/?cat=21">Alle anzeigen...</a></span>
</p>
</td>
</tr>
</tbody></table>
<hr>
<p><span class="comment">Categories</span>
</p><p><br>
</p>{{ wiki.languages( { "en": "en/XML", "fr": "fr/XML", "ja": "ja/XML" } ) }}
Zu dieser Version zurücksetzen