inputmode

Diese Übersetzung ist unvollständig. Bitte helfen Sie uns, diesen Artikel aus dem Englischen zu übersetzen

Das inputmode globale Attribut ist ein aufgezähltes Attribut, das einen Hinweis auf die Art der Daten liefert, die der Benutzer während der Bearbeitung des Elements oder seines Inhalts eingeben kann. Es kann die folgenden Werte haben:

"none"
Keine virtuelle Tastatur; dies ist nützlich, wenn die Anwendung oder die Website ihre eigene Tastatureingabesteuerung implementiert.
"text"
Standard-Text-Eingabetastatur für das aktuelle Gebietsschema des Benutzers.
"decimal"
Fraktionierte numerische Eingabetastatur, die die Ziffern und das entsprechende Trennzeichen für das Gebietsschema des Benutzers enthält (typischerweise entweder "." oder ",").
"numeric"
Numerische Eingabetastatur; alles, was benötigt wird, sind die Ziffern 0 bis 9.
"tel"
Eine Telefontastatur-Eingabe, die die Ziffern 0 bis 9, das Sternchen ("*") und die Pfund-Taste ("#") enthält. Für Formulareingaben, die eine Telefontastatur erfordern, sollte stattdessen <input type="tel"> verwendet werden.
"search"
Eine virtuelle Tastatur, die für die Sucheingabe optimiert ist. So kann beispielsweise die Eingabetaste in "Suchen" umbenannt werden, und es kann weitere Optimierungen geben.
"email"
Eine virtuelle Tastatur, die für die Eingabe von E-Mail-Adressen optimiert ist; typischerweise beinhaltet dies das Zeichen "@" sowie andere Optimierungen. Für Formulareingaben, die eine Eingabe der E-Mail-Adresse erfordern, sollte stattdessen <input type="email"> verwendet werden.
"url"
Eine Tastatur, die für die Eingabe von URLs optimiert ist. Dies kann z.B. dazu führen, dass die Taste "/" prominenter verfügbar ist. Erweiterte Funktionen können auch den Zugriff auf die Historie und dergleichen beinhalten. Für Formulareingaben, die eine URL anfordern, sollte stattdessen <input type="url"> verwendet werden.

Wenn dieses Attribut nicht gesetzt ist, lautet sein Standardwert "text", was darauf hinweist, dass die Standard-Text-Eingabetastatur des Gebietsschemas verwendet werden sollte.

Spezifischer Konflikt: Das WHATWG spec lists inputmode, und moderne Browser arbeiten daran, sie zu unterstützen. Das W3C HTML 5.2 spec listet es nicht mehr (markiert es als veraltet). Sie sollten die WHATWG-Definition als richtig betrachten, bis ein Konsens erreicht ist.

Spezifikationen

Spezifikation Status Bemerkung
HTML Living Standard
Die Definition von 'inputmode' in dieser Spezifikation.
Lebender Standard  

Browser-Kompatibilität

Update compatibility data on GitHub
DesktopMobile
ChromeEdgeFirefoxInternet ExplorerOperaSafariAndroid WebviewChrome für AndroidFirefox für AndroidOpera für AndroidSafari auf iOSSamsung Internet
inputmodeChrome Vollständige Unterstützung 66Edge Vollständige Unterstützung 79Firefox Vollständige Unterstützung 23
Hinweise Deaktiviert
Vollständige Unterstützung 23
Hinweise Deaktiviert
Hinweise Before version 77, Firefox does not support inputmode when contenteditable is true.
Hinweise Before version 75, Firefox accepts values from an earlier specification. From version 75, it accepts values from the WHATWG Living Standard. See bug 1509527.
Deaktiviert From version 23: this feature is behind the dom.forms.inputmode preference (needs to be set to true). To change preferences in Firefox, visit about:config.
Keine Unterstützung 17 — 23
IE Keine Unterstützung NeinOpera Vollständige Unterstützung 53Safari Keine Unterstützung NeinWebView Android Vollständige Unterstützung 66Chrome Android Vollständige Unterstützung 66Firefox Android Vollständige Unterstützung 79
Vollständige Unterstützung 79
Vollständige Unterstützung 68
Deaktiviert
Deaktiviert From version 68: this feature is behind the dom.forms.inputmode preference (needs to be set to true). To change preferences in Firefox, visit about:config.
Opera Android Vollständige Unterstützung 47Safari iOS Vollständige Unterstützung 12.2Samsung Internet Android Vollständige Unterstützung 9.0

Legende

Vollständige Unterstützung  
Vollständige Unterstützung
Keine Unterstützung  
Keine Unterstützung
Siehe Implementierungshinweise.
Siehe Implementierungshinweise.
Benutzer muss dieses Feature explizit aktivieren.
Benutzer muss dieses Feature explizit aktivieren.

Siehe auch