Mozilla's getting a new look. What do you think? https://mzl.la/brandsurvey

Übersicht

Der CSS Datentyp beschreibt eine Farbe im sRGB Farbraum. Eine Farbe kann auf eine dieser Arten beschrieben werden:

Beachte, dass die Liste an akzeptierten Farbwerten durch weiterentwickelte Spezifikationen erweitert wurde bis hin zu den neuesten CSS3 Farben.

In Verbindung mit einer Farbe im sRGB Raum besteht ein <color>-Wert auch aus einer Alphakanal-Koordinate, einem Transparenzwert, der angibt, wie die Farbe mit der Hintergrundfarbe vermischt wird

Obwohl CSS Farbwerte genau definiert sind, können sie auf verschiedenen Ausgabegeräten unterschiedlich dargestellt werden. Die meisten davon sind nicht kalibriert und manche Browser unterstützen nicht das Farbprofil des Ausgabegeräts. Ohne diese kann die Farbdarstellung stark variieren.

Hinweis: Die WCAG 2.0 Empfehlung des W3C rät Webauthoren ausdrücklich dazu, Farben nicht als einziges Mittel zur Vermittlung einer bestimmten Information, Aktion oder einem Ergebnis zu verwenden. Manche Benutzer haben Probleme, Farben zu unterscheiden, was das Verständnis der übermittelten Information verhindert. Natürlich verhindert das nicht die Benutzung von Farbe, nur deren Benutzung als einziges Mittel eine Information zu beschreiben.

Interpolation

Werte des <color> CSS Datentyps können für Animationen und zur Erstellung von <gradient> Werten interpoliert werden. In diesem Fall werden ihre Rot-, Grün- und Blau-Komponenten als eine reale Fließkommazahl interpoliert. Beachte, dass die Interpolation von Farben innerhalb des alpha-vormultiplizierten sRGBA-Farbraums stattfindet, um unerwartete Grautöne zu verhindern. In Animationen wird die Geschwindigkeit der Interlolation durch die zur Animation gehörenden Timing-Funktion bestimmt.

Werte

Es gibt mehrere Arten, wie ein <color> Wert beschrieben werden kann.

Farbschlüsselwörter

Farbschlüsselwörter sind schreibungsunabhängige Bezeichner, welche eine bestimmte Farbe repräsentieren, z. B. red, blue, brown, lightseagreen. Der Name beschreibt die Farbe, er ist jedoch meist erfunden. Die Liste an akzeptierten Werten variiert sehr zwischen den Spezifikationen:

  • CSS Level 1 akzeptierte nur 16 Grundfarben, bekannt als VGA-Farben, weil sie aus der Menge an darstellbaren Farben von VGA-Grafikkarten stammen.
  • CSS Level 2 fügte das orange-Schlüsselwort hinzu.
  • Von Anfang an haben Browser weitere Farben akzeptiert, meist die X11 genannte Farbliste, da einige frühere Browser X11-basierte Anwendungen waren, allerdings mit einigen Unterschieden. SVG 1.0 war der erste Standard, der diese Schlüsselwörter formal definiert hat; CSS Colors Level 3 hat diese Schlüsselwörter ebenfalls formal definiert. Sie werden oft als erweiterte Farbschlüsselwörter, X11 Farben oder SVG Farben bezeichnet.

Es gibt ein paar Dinge bei der Verwendung von Farbschlüsselwörtern zu beachten:

  • Außer den 16 Grundfarben, die HTML gemein hat, können keine anderen Farben in HTML verwendet werden. HTML konvertiert diese unbekannten Werte mit einem bestimmten Algorithmus, was zu komplett unterschiedlichen Farben führt. Diese Schlüsselwörter sollten ausschließlich in SVG & CSS verwendet werden.
  • Unknown keywords make the CSS property invalid. Invalid properties being ignored, the color will have no effect. This is a different behavior than the one of HTML.
  • Keine als Schlüsselwort definierten Farben haben in CSS eine Transparenz. Sie sind klare, undurchsichtige Farben.
  • Verschiedene Schlüsselwörter kennzeichnen die gleiche Farbe:
    • darkgray / darkgrey
    • darkslategray / darkslategrey
    • dimgray / dimgrey
    • lightgray / lightgrey
    • lightslategray / lightslategrey
    • gray / grey
    • slategray / slategrey
  • Obwohl die Namen der Schlüsselwörter von den gewöhnlichen X11-Farbnamen stammen, können die Farben von den entsprechenden Systemfarben im X11-System abweichen, da sie auf die spezielle Hardware der Hersteller zugeschnitten sind.
Spezifikation Farbe Schlüsselwort RGB Hexwerte Vorschau
CSS Level 1   black #000000  
  silver #c0c0c0  
  gray #808080  
  white #ffffff  
  maroon #800000  
  red #ff0000  
  purple #800080  
  fuchsia #ff00ff  
  green #008000  
  lime #00ff00  
  olive #808000  
  yellow #ffff00  
  navy #000080  
  blue #0000ff  
  teal #008080  
  aqua #00ffff  
CSS Level 2 (Revision 1)   orange #ffa500  
CSS Color Module Level 3   aliceblue #f0f8ff  
  antiquewhite #faebd7  
  aquamarine #7fffd4  
  azure #f0ffff  
  beige #f5f5dc  
  bisque #ffe4c4  
  blanchedalmond #ffe4c4  
  blueviolet #8a2be2  
  brown #a52a2a  
  burlywood #deb887  
  cadetblue #5f9ea0  
  chartreuse #7fff00  
  chocolate #d2691e  
  coral #ff7f50  
  cornflowerblue #6495ed  
  cornsilk #fff8dc  
  crimson #dc143c  
  darkblue #00008b  
  darkcyan #008b8b  
  darkgoldenrod #b8860b  
  darkgray #a9a9a9  
  darkgreen #006400  
  darkgrey #a9a9a9  
  darkkhaki #bdb76b  
  darkmagenta #8b008b  
  darkolivegreen #556b2f  
  darkorange #ff8c00  
  darkorchid #9932cc  
  darkred #8b0000  
  darksalmon #e9967a  
  darkseagreen #8fbc8f  
  darkslateblue #483d8b  
  darkslategray #2f4f4f  
  darkslategrey #2f4f4f  
  darkturquoise #00ced1  
  darkviolet #9400d3  
  deeppink #ff1493  
  deepskyblue #00bfff  
  dimgray #696969  
  dimgrey #696969  
  dodgerblue #1e90ff  
  firebrick #b22222  
  floralwhite #fffaf0  
  forestgreen #228b22  
  gainsboro #dcdcdc  
  ghostwhite #f8f8ff  
  gold #ffd700  
  goldenrod #daa520  
  greenyellow #adff2f  
  grey #808080  
  honeydew #f0fff0  
  hotpink #ff69b4  
  indianred #cd5c5c  
  indigo #4b0082  
  ivory #fffff0  
  khaki #f0e68c  
  lavender #e6e6fa  
  lavenderblush #fff0f5  
  lawngreen #7cfc00  
  lemonchiffon #fffacd  
  lightblue #add8e6  
  lightcoral #f08080  
  lightcyan #e0ffff  
  lightgoldenrodyellow #fafad2  
  lightgray #d3d3d3  
  lightgreen #90ee90  
  lightgrey #d3d3d3  
  lightpink #ffb6c1  
  lightsalmon #ffa07a  
  lightseagreen #20b2aa  
  lightskyblue #87cefa  
  lightslategray #778899  
  lightslategrey #778899  
  lightsteelblue #b0c4de  
  lightyellow #ffffe0  
  limegreen #32cd32  
  linen #faf0e6  
  mediumaquamarine #66cdaa  
  mediumblue #0000cd  
  mediumorchid #ba55d3  
  mediumpurple #9370db  
  mediumseagreen #3cb371  
  mediumslateblue #7b68ee  
  mediumspringgreen #00fa9a  
  mediumturquoise #48d1cc  
  mediumvioletred #c71585  
  midnightblue #191970  
  mintcream #f5fffa  
  mistyrose #ffe4e1  
  moccasin #ffe4b5  
  navajowhite #ffdead  
  oldlace #fdf5e6  
  olivedrab #6b8e23  
  orangered #ff4500  
  orchid #da70d6  
  palegoldenrod #eee8aa  
  palegreen #98fb98  
  paleturquoise #afeeee  
  palevioletred #db7093  
  papayawhip #ffefd5  
  peachpuff #ffdab9  
  peru #cd853f  
  pink #ffc0cb  
  plum #dda0dd  
  powderblue #b0e0e6  
  rosybrown #bc8f8f  
  royalblue #4169e1  
  saddlebrown #8b4513  
  salmon #fa8072  
  sandybrown #f4a460  
  seagreen #2e8b57  
  seashell #fff5ee  
  sienna #a0522d  
  skyblue #87ceeb  
  slateblue #6a5acd  
  slategray #708090  
  slategrey #708090  
  snow #fffafa  
  springgreen #00ff7f  
  steelblue #4682b4  
  tan #d2b48c  
  thistle #d8bfd8  
  tomato #ff6347  
  turquoise #40e0d0  
  violet #ee82ee  
  wheat #f5deb3  
  whitesmoke #f5f5f5  
  yellowgreen #9acd32  
CSS Color Module Level 4   rebeccapurple #663399  

Die Farbe rebeccapurple entspricht der Farbe #639. Mehr Informationen darüber, warum sie eingeführt wurde, kann in diesem Codepen Blog Post von Trezy nachgelesen werden: "Honoring a Great Man."

transparent Schlüsselwort

Das transparent-Schlüsselwort beschreibt eine vollkommen transparente Farber, d. h. die dargestellte Farbe ist die Hintergrundfarbe. Technisch ist sie schwarz mit einem Alphakanal mit Minimalwert und ist ein Kürzel für rgba(0,0,0,0).

Historischer Hinweis
Das Schlüsselwort transparent war keine echte Farbe in CSS Level 2 (Revision 1). Es war ein spezifisches Schlüsselwort, das bei zwei CSS-Eigenschaften anstelle eines regulären <color>-Wertes verwendet werden konnte: background und border. Es war eigentlich hinzugefügt, um geerbte Festfarben zu überschreiben.

Mit der Unterstützung der Deckkraft durch den Alphakanal, wurde transparent in CSS Colors Level 3 neudefiniert als eine echte Farbe, die überall dort verwendet werden kann, wo ein <color>-Wert benötigt wird, wie der color Eigenschaft.

currentColor Schlüsselwort

Das currentColor-Schlüsselwort beschreibt den berechneten Wert der color Eigenschaft des Elements. Es erlaubt, die Farbeigenschaften, die von Eigenschaften oder Kindelementeigenschaften zu vererben, die sie normalerweise nicht vererben.

Es kann auch für Eigenschaften verwendet werden, die den berechneten Wert der color Eigenschaft des Elements erben und entspricht dem inherit Schlüsselwort bei diesen Elementen, falls es welche gibt.

Live-Beispiel

Die Farbe der Zeile (ein farbgefülltes <div>) passt sich der Farbe der color Eigenschaft an, die von seinem Elternelement geerbt wird.

Live-Beispiel 1
<div style="color:darkred;">
 Die Farbe dieses Texts ist dieselbe wie die der Zeile:
 <div style="background:currentcolor; height:1px;"></div>
 Mehr Text.
</div>

Live-Beispiel 2
<div style="color:blue; border-bottom: 1px dashed currentcolor;">
 Die Farbe dieses Texts ist dieselbe wie die der Zeile:
 <div style="background:currentcolor; height:1px;"></div>
 Mehr Text.
</div>

rgb()

Farben können durch das Rot-Grün-Blau-Modell (RGB-Modell) auf zwei Weisen definiert werden:

Hexadezimale Notation #RRGGBB und #RGB
  • "#", gefolgt von sechs hexadezimalen Zeichen (0-9, A-F).
  • "#", gefolgt von drei hexadezimalen Zeichen (0-9, A-F).
Die Drei-Ziffern-RGB-Notation (#RGB) und die Sechs-Ziffern-Form (#RRGGBB) sind gleich.
Zum Beispiel repräsentieren #f03 und #ff0033 dieselbe Farbe.
Funktionelle Notation rgb(R,G,B)
"rgb", gefolgt von drei <integer> oder drei <percentage> Werten.
Die Ganzzahl 255 entspricht 100% und F oder FF in der hexadezimalen Schreibweise.
/* Diese Beispiele definieren alle dieselbe RGB-Farbe: */
 
 #f03
 #F03
 #ff0033
 #FF0033
 rgb(255,0,51)
 rgb(255, 0, 51)
 rgb(255, 0, 51.2) /* FEHLER! Keine Bruchzahlen verwenden, nur Ganzzahlen. */ 
 rgb(100%,0%,20%)
 rgb(100%, 0%, 20%)
 rgb(100%, 0, 20%) /* FEHLER! Ganzzahl- und Prozentschreibweise dürfen nicht gemischt werden. */

hsl()

Farben können auch durch das Hue-Saturation-Lightness-Modell (HSL-Modell) unter Verwendung der funktionellen Notation hsl() definiert werden. Der Vorteil von HSL gegenüber RGB ist, dass es wesentlich intuitiver ist: man kann die Zahlen, die man haben will, erraten und dann anpassen. Es ist auch einfacher, Sets passender Farben zu erstellen (indem der Farbwert unverändert bleibt und die Helligkeit/Dunkelheit und Sättigung verändert werden).

Der Farbwert wird als ein Winkel des Farbkreises angegeben (d. h. der Regenbogen als Kreis dargestellt). Der Winkel wird als einheitenlose <number> angegeben. Per definition red=0=360 und die anderen Farben sind so auf den Kreis verteilt, sodass green=120, blue=240, etc. Als Winkel bricht er implizit um, sodass 120=240 und 480=120.

Sättigung und Helligkeit werden als Prozentwert angegeben.
100% entspricht voller Sättigung und 0% ist ein Grauton.
100% Helligkeit ist weiß, 0% Helligkeit ist schwarz und 50% Helligkeit ist "normal".

hsl(0,  100%,50%)    /* rot */       
hsl(30, 100%,50%)                     
hsl(60, 100%,50%)                    
hsl(90, 100%,50%)                    
hsl(120,100%,50%)    /* grün */      
hsl(150,100%,50%)                    
hsl(180,100%,50%)                    
hsl(210,100%,50%)                    
hsl(240,100%,50%)    /* blau */      
hsl(270,100%,50%)                    
hsl(300,100%,50%)                    
hsl(330,100%,50%)                    
hsl(360,100%,50%)    /* rot */       

hsl(120,100%,25%)    /* dunkelgrün */
hsl(120,100%,50%)    /* grün*/       
hsl(120,100%,75%)    /* hellgrün */  

hsl(120,100%,50%)    /* grün */      
hsl(120, 67%,50%)                    
hsl(120, 33%,50%)                    
hsl(120,  0%,50%)                    

hsl(120, 60%,70%)    /* pastelgrün */

rgba()

Farben können durch das Rot-Grün-Blau-Model (RGB-Modell) unter Verwendungn der funktionellen Notation rgba() verwendet werden. RGBa erweitert das RGB-Farbmodell um einen Alphakanal, der die Deckkraft einer Farbe angibt.
a bedeutet Deckkraft: 0=transparent; 1=undurchsichtig;

rgba(255, 0, 0, 0.1)    /* 10% undurchsichtiges Rot */      
rgba(255, 0, 0, 0.4)    /* 40% undurchsichtiges Rot */      
rgba(255, 0, 0, 0.7)    /* 70% undurchsichtiges Rot */      
rgba(255, 0, 0, 1)      /* komplett undurchsichtiges Rot */ 

hsla()

Farben können auch durch das Hue-Saturation-Lightness-Alpha-Modell (HSLa-Modell) unter Verwendung der funktionellen Notation hsla() definiert werden. HSLa erweitert das HSL-Farbmodell um einen Alphakanal, der die Deckkraft einer Farbe angibt.
a bedeutet Deckkraft: 0=transparent; 1=undurchsichtig;

hsla(240, 100%, 50%, 0.05)    /* 5% undurchsichtiges Blau */   
hsla(240,100%,50%, 0.4)       /* 40% undurchsichtiges Blau */  
hsla(240,100%,50%, 0.7)       /* 70% undurchsichtiges Blau */  
hsla(240,100%,50%,   1)       /* full undurchsichtiges Blau */ 

Systemfarben

Nicht alle Systemfarben werden von allen Systemen unterstützt. für die Benutzung in öffentlichen Webseiten.

ActiveBorder
Rahmenfarbe eines aktiven Fensters.
ActiveCaption
Titelfarbe eines aktiven Fensters. Sollte mit der Vordergrundfarbe CaptionText verwendet werden.
AppWorkspace
Hintergrundfarbe einer Mehrfachdokumentschnittstelle (MDI).
Background
Desktophintergrund.
ButtonFace
Schaltflächenfarbe für 3D-Elemente, die durch eine Ebene umgebender Rahmen dreidimensional erscheinen. Sollte mit der Vordergrundfarbe ButtonText verwendet werden.
ButtonHighlight
Farbe des dem Licht zugewandten Rahmens eines 3D-Elements, das durch diesen Rahmen dreidimensional erscheint.
ButtonShadow
Farbe des dem Licht abgewandten Rahmens eines 3D-Elements, das durch diesen Rahmen dreidimensional erscheint.
ButtonText
Text auf Schaltflächen. Sollte mit der Hintergrundfarbe ButtonFace oder ThreeDFace verwendet werden.
CaptionText
Farbe des Titeltexts in Fenstern. Sollte mit der Hintergrundfarbe ActiveCaption verwendet werden.
GrayText
Farbe für ausgegrauten (deaktivierten) Text.
Highlight
Farbe für ausgewählte Elemente in einem Steuerelement. Sollte mit der Vordergrundfarbe HighlightText verwendet werden.
HighlightText
Farbe des Texts ausgewählter Elemente in einem Steuerelement. Sollte mit der Hintergrundfarbe Highlight verwendet werden.
InactiveBorder
Rahmenfarbe eines inaktiven Fensters.
InactiveCaption
Titelfarbe eines inaktiven Fensters. Sollte mit der Vordergrundfarbe InactiveCaptionText verwendet werden.
InactiveCaptionText
Farbe des Titeltexts in inaktiven Fenstern. Sollte mit der Hintergrundfarbe InactiveCaption verwendet werden.
InfoBackground
Hintergrundfarbe für Tooltips. Sollte mit der Vordergrundfarbe InfoText verwendet werden.
InfoText
Textfarbe für Tooltips. Sollte mit der Hintergrundfarbe InfoBackground verwendet werden.
Menu
Hintergrundfarbe von Menüs. Sollte mit der Vordergrundfarbe MenuText oder -moz-MenuBarText verwendet werden.
MenuText
Textfarbe von Menüs. Sollte mit der Hintergrundfarbe Menu verwendet werden.
Scrollbar
Hintergrundfarbe von Scrollleisten.
ThreeDDarkShadow
Farbe des dunkleren (normalerweise äußeren) der dem Licht abgewandten zweier Rahmen für 3D-Elemente, die durch zwei Ebenen umgebender konzentrischer Rahmen dreidimensional erscheinen.
ThreeDFace
Schaltflächenfarbe für 3D-Elemente, die durch zwei Ebenen umgebender konzentrischer Rahmen dreidimensional erscheinen. Sollte mit der Vordergrundfarbe ButtonText verwendet werden.
ThreeDHighlight
Farbe des helleren (normalerweise äußeren) der dem Licht zugewandten zweier Rahmen für 3D-Elemente, die durch zwei Ebenen umgebender konzentrischer Rahmen dreidimensional erscheinen.
ThreeDLightShadow
Farbe des dunkleren (normalerweise inneren) der dem Licht zugewandten zweier Rahmen für 3D-Elemente, die durch zwei Ebenen umgebender konzentrischer Rahmen dreidimensional erscheinen.
ThreeDShadow
Farbe des helleren (normalerweise inneren) der dem Licht abgewandten zweier Rahmen für 3D-Elemente, die durch zwei Ebenen umgebender konzentrischer Rahmen dreidimensional erscheinen.
Window
Fensterhintergrundfarbe. Sollte mit der Vordergrundfarbe WindowText verwendet werden.
WindowFrame
Fensterrahmenfarbe.
WindowText
Textfarbe in Fenstern. Sollte mit der Hintergrundfarbe Window verwendet werden.

Mozilla Systemfarben Erweiterungen

-moz-ButtonDefault
Rahmenfarbe, die um Schaltflächen angezeigt wird, die die Standardaktion für Dialoge darstellen.
-moz-ButtonHoverFace
Hintergrundfarbe einer Schaltfläche, über der der Mauszeiger steht (was ThreeDFace oder ButtonFace wäre, wenn der Mauszeiger nicht darübersteht). Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-ButtonHoverText verwendet werden.
-moz-ButtonHoverText
Textfarbe einer Schaltfläche, über der der Mauszeiger steht (was ButtonText wäre, wenn der Mauszeiger nicht darübersteht). Sollte mit der Hintergrundfarbe -moz-ButtonHoverFace verwendet werden.
-moz-CellHighlight
Hintergrundfarbe für markierte Elemente in einem Baum. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-CellHighlightText verwendet werden. Siehe auch -moz-html-CellHighlight.
-moz-CellHighlightText
Textfarbe für markierte Elemente in einem Baum. Sollte mit der Hintergrundfarbe -moz-CellHighlight verwendet werden. Siehe auch -moz-html-CellHighlightText.
-moz-Combobox
Hintergrundfarbe für Combo-Boxen. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-ComboboxText verwendet werden. In Gecko Versionen vor 1.9.2 sollte stattdessen -moz-Field verwendet werden.
-moz-ComboboxText
Textfarbe für Combo-Boxen. Sollte mit der Hintergrundfarbe -moz-Combobox verwendet werden. In Gecko Versionen vor 1.9.2 sollte stattdessen -moz-FieldText verwendet werden.
-moz-Dialog
Hintergrundfarbe für Dialoge. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-DialogText verwendet werden.
-moz-DialogText
Textfarbe für Dialoge. Sollte mit der Hintergrundfarbe -moz-Dialog verwendet werden.
-moz-dragtargetzone
-moz-EvenTreeRow
Hintergrundfarbe für geradzahlige Zeilen in einem Baum. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-FieldText verwendet werden. In Gecko Versionen vor 1.9 sollte stattdessen -moz-Field verwendet werden. Siehe auch -moz-OddTreeRow.
-moz-Field
Hintergrundfarbe für Texteingabefelder. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-FieldText verwendet werden.
-moz-FieldText
Textfarbe für Texteingabefelder. Sollte mit der Hintergrundfarbe -moz-Field, -moz-EvenTreeRow oder -moz-OddTreeRow verwendet werden.
-moz-html-CellHighlight
Hintergrundfarbe für markierte Elemente in HTML <select>s. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-html-CellHighlightText verwendet werden. In Gecko Versionen vor 1.9 sollte stattdessen -moz-CellHighlight verwendet werden.
-moz-html-CellHighlightText
Vordergrundfarbe für markierte Elemente in HTML <select>s. Sollte mit der Hintergrundfarbe -moz-html-CellHighlight verwendet werden. In Gecko Versionen vor 1.9 sollte stattdessen -moz-CellHighlightText verwendet werden.
-moz-mac-accentdarkestshadow
-moz-mac-accentdarkshadow
-moz-mac-accentface
-moz-mac-accentlightesthighlight
-moz-mac-accentlightshadow
-moz-mac-accentregularhighlight
-moz-mac-accentregularshadow
-moz-mac-chrome-active
-moz-mac-chrome-inactive
-moz-mac-focusring
-moz-mac-menuselect
-moz-mac-menushadow
-moz-mac-menutextselect
-moz-MenuHover
Hintergrundfarbe für Menüeinträge, über denen der Mauszeiger steht. Oft ähnlich zu Highlight. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-MenuHoverText oder -moz-MenuBarHoverText verwendet werden.
-moz-MenuHoverText
Textfarbe für Menüeinträge, über denen der Mauszeiger steht. Oft ähnlich zu HighlightText. Sollte mit der Hintergrundfarbe -moz-MenuHover verwendet werden.
-moz-MenuBarText
Vordergrundfarbe für Text in Menüleisten. Oft ähnlich zu MenuText. Sollte auf einem Menu Hintergrund verwendet werden.
-moz-MenuBarHoverText
Vordergrundfarbe für Text in Menüleisten, über dem der Mauszeiger steht. Oft ähnlich zu -moz-MenuHoverText. Sollte auf einem -moz-MenuHover Hintergrund verwendet werden.
-moz-nativehyperlinktext
Standardplattformfarbe für Hyperlinks.
-moz-OddTreeRow
Hintergrundfarbe für ungeradzahlige Zeilen in einem Baum. Sollte mit der Vordergrundfarbe -moz-FieldText verwendet werden. In Gecko Versionen vor 1.9 sollte stattdessen -moz-Field verwendet werden. Siehe auch -moz-EvenTreeRow.
-moz-win-communicationstext
Sollte für Text in Objekten mit -moz-appearance: -moz-win-communications-toolbox; verwendet werden.
-moz-win-mediatext
Sollte für Text in Objekten mit -moz-appearance: -moz-win-media-toolbox; verwendet werden.

Mozilla Farbpräferenz Erweiterungen

-moz-activehyperlinktext
Benutzerpräferenz für die Textfarbe aktiver Links. Sollte mit dem Standarddokumenthintergrund verwendet werden.
 
-moz-default-background-color
Benutzerpräferenz für die Dokumenthintergrundfarbe.
 
-moz-default-color
Benutzerpräferenz für die Textfarbe.
-moz-hyperlinktext
Benutzerpräferenz für die Textfarbe nicht besuchter Links. Sollte mit dem Standarddokumenthintergrund verwendet werden.
-moz-visitedhyperlinktext
Benutzerpräferenz für die Textfarbe besuchter Links. Sollte mit dem Standarddokumenthintergrund verwendet werden.

Spezifikationen

Spezifikation Status Kommentar
CSS Color Module Level 4 Bearbeiterentwurf rebeccapurple hinzugefügt.
CSS Color Module Level 3 Empfehlung Systemfarben als veraltet markiert; SVG-Farben hinzugefügt; functionale Notationen rgba(), hsl() und hsla() hinzugefügt.
CSS Level 2 (Revision 1) Empfehlung orange als Farbe und Systemfarben hinzugefügt.
CSS Level 1 Empfehlung Ursprüngliche Definition

Browser Kompatibilität

Merkmal Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari (WebKit)
Schlüsselwortfarben 1.0 1.0 (1.0) 3.0 [1] 3.5 1.0 (85)
#RRGGBB | #RGB 1.0 1.0 (1.0) 3.0 3.5 1.0 (85)
rgb() 1.0 1.0 (1.0) 4.0 3.5 1.0 (85)
hsl() 1.0 1.0 (1.5) 9.0 9.5 3.1 (525)
rgba() 1.0 3.0 (1.9) 9.0 10.0 3.1 (525)
hsla() 1.0 3.0 (1.9) 9.0 10.0 3.1 (525)
currentColor 1.0 1.5 (1.8) 9.0 9.5 4.0 (528)
transparent 1.0 3.0 (1.9) 9.0 [2] 10.0 3.1 (525)
rebeccapurple 38.0 33 (33) 11 25.0 7.1
Merkmal Android Firefox Mobile (Gecko) IE Phone Opera Mobile Safari Mobile
Grundlegende Unterstützung ? ? ? ? ?
rgba() ? ? ? ? (Ja)
rebeccapurple (Ja) 33.0 (33) ? ? 8

[1] Die 'e'-grau Farben (mit einem e im Namen) (grey, darkgrey, darkslategrey, dimgrey, lightgrey, lightslategrey) werden nur seit IE 8.0 unterstützt. IE 3 bis IE 6 unterstützen nur die 'a'-Varianten: gray, darkgray, darkslategray, dimgray, lightgray, lightslategray.

[2] IE 7-8 unterstützt das Schlüsselwort transparent nur für background und border. color: transparent; wird in IE schwarz dargestellt. IE 6 rendert transparente Rahmen ebenfalls schwarz.

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

 Mitwirkende an dieser Seite: Sebastianz, Simplexible, fscholz, SJW, Jürgen Jeka, Michael2402
 Zuletzt aktualisiert von: Sebastianz,