Spezielle Vorlagen

  • Adressname der Version: Project:Spezielle_Vorlagen
  • Titel der Version: Spezielle Vorlagen
  • ID der Version: 112565
  • Erstellt:
  • Autor: fscholz
  • Aktuelle Version? Nein
  • Kommentar 388 words added, 9 words removed

Inhalt der Version

{{ MDCProjectPagesTOC() }}

Diese Seite listet ein paar Vorlagen auf, die speziell für das MDC erstellt wurden. Eine komplette Liste aller Vorlagen kann man unter Template: erhalten. Hier werden daher nur die wichtigsten erläutert.

Weitere Hilfe: Liste spezieller CSS Klassen.

Verweise erzeugen

Vorlage:anch

Template:Anch fügt einen Link zu einem Anker ein. {{template.anch("top")}} erzeugt <a href="#top">top</a> ({{ Anch("top") }}). Mit dieser Vorlage ist es nicht möglich einen anderen Link-Text als den Ankernamen zu benutzen. Es lassen sich allerdings schnell Verweise auf andere Bereiche im Dokument erstellen.

Vorlage:bug

Templatee:bug erlaubt es einen Link zu einem Bug auf bugzilla.mozilla.org zu erstellen. Folgender Syntax {{Bug(123456)}}erzeugt {{ Bug("123456") }}.

Vorlage:enter-bug

Template:enter-bug bietet die Möglichkeit auf bugzilla.mozilla.org eine Seite zum eingeben eines Bugs aufzurufen, wobei Produkt und Komponente festgelegt sind. Zum Beispiel erscheint {{template.("Enter-bug", ["Core","Layout"])}} als {{ Enter-bug("Core","Layout") }}.

Vorlage:interwiki

Template:interwiki bietet die Möglichkeit auf Wikipedia (wikipedia) oder dem Mozilla Wiki (wikimo) einen Link zu erstellen. Beispiel: {{interwiki("wikipedia", "Firefox")}}} ergibt: {{ interwiki("wikipedia", "Firefox") }}.

Vorlage:LXRSuche

Template:LXRSuche kann benutzt werden, um unkompliziert die URL einer LRX-Suche zu erstellen. Die Syntax sieht wie folgt aus: {{LXRSuche|typ|param|suchbegriff|linktext}}.

Verwendung der Parameter:

  • typ muss entweder search (eine String-Suche im Quellcode), find (Suche nach Dateinamen) oder ident (Suche nach benannten Tokens im Mozilla-Code) sein.
  • param ist string (für String- oder Dateinamen-Suchen) oder i (für die Suche nach Token).
  • suchbegriff stellt den Teil dar, den man in das Suchfeld bei LXR eingeben würde, allerdings müssen Leerzeichen durch + ersetzt werden.
  • linktext ist der Linktext, der dargestellt wird.

Vorlage:source

Template:source erlaubt es zu einer Mozilla Sourcecode-Datei zu verlinken, ohne eine lange LXR URL eingeben zu müssen. Die Syntax lautet: {{Source("browser/Makefile.in")}}. Diese Befehl erzeugt: {{ Source("browser/Makefile.in") }}. Der Linktext ist gleich dem übergebenen Pfad. Um einen anderen Text zu benutzen kann man {{ Anch("Vorlage:named-source") }} benutzen.

Vorlage:named-source

Template:named-source ist eigentlich das gleiche wie Template:source außer, dass man zusätzlich zum Pfad einen weiteren Parameter angibt, nämlich den Linktext. Die Syntax ist: {{template('Named-source',["browser/Makefile.in","Firefox\'s base Makefile.in")}}. Heraus kommt: {{ Named-source("browser/Makefile.in", "Firefox\'s base Makefile.in") }}.

Vorlage:Previous, Vorlage:Next, und Vorlage:PreviousNext

Template:Previous, Template:Next und Template:PreviousNext bieten bei aufeinander folgenden Artikeln Navigationselemente an. Für die Vorlagen, die nur in eine Richtung führen, genügt als einziger Parameter, die Wiki-Adresse des vorherigen (previous) bzw. nächsten (next) Artikels. PreviousNext erwartet zwei Parameter. Der erste zeigt auf den vorherigen Artikel der zweite auf den Nächsten.

Verweise zu Seiten innerhalb von Referenzen (Auswahl)

Seiten kennzeichnen

Vorlage:outdated

Template:outdated kennzeichnet sehr veraltete Seiten. Bei dieser Vorlage kann ein optionaler Parameter genutzt werden, der weitere Informationen bereitstellt.
Beispiel: {{outdated("Die letzte Aktualisierung ist von 1999.")}} ergibt:

{{ outdated("Die letzte Aktualisierung ist von 1999.") }}

Vorlage:NeedsTechnicalReview

Template:NeedsTechnicalReview kennzeichnet Seiten, die eventuell falsche Inhalte enthalten, weil der Autor sich unsicher war. Diese Seite sollte von jemandem überprüft werden, um die Richtigkeit sicherzustellen.
Beispiel: {{NeedsTechnicalReview()}} ergibt:

{{ NeedsTechnicalReview() }}

Vorlage:LockedPage

Template:LockedPage kennzeichnet Seiten, die gesperrt worden sind. Es gibt zwei Parameter: Der erste gibt an, wie lange die Seite gesperrt bleibt und der zweite gibt einen Grund für die Sperrung an. Ein Link zur Diskussionsseite wird ebenfalls hinzugefügt.
Beispiel: {{LockedPage("temporär", "Spam")}} ergibt:

{{ LockedPage("temporär", "Spam") }}

Vorlage:deprecated_header, non-standard_header, obsolete_header

Template:deprecated_header fügt einen Hinweisbalken über die gesamte Seitenbreite ein, dass die beschriebene Funktion, Methode oder Eigenschaft unerwünscht ist. Auf diese Weise wird davon abgeraten diese Funktion, Methode oder Eigenschaft zu benutzen, die offiziell als unerwünscht eingestuft ist. Der Unerwünscht-Balken wird normalerweise direkt unterhalb der Hauptüberschrift (oder einer Breadcrumb-Navigation soweit vorhanden) angebracht. Syntax: {{deprecated_header}}. Ergebnis: {{ deprecated_header() }}

Template:non-standard_header fügt einen Hinweisbalken über die gesamte Seitenbreite ein, dass die beschriebene Funktion, Methode oder Eigenschaft kein Standard ist. Der Kein-Standard-Balken wird normalerweise direkt unterhalb der Hauptüberschrift (oder einer Breadcrumb-Navigation soweit vorhanden) angebracht. Syntax: {{non-standard_header}}. Ergebnis: {{ Non-standard_header() }}

Template:obsolete_header fügt einen Hinweisbalken über die gesamte Seitenbreite ein, dass die beschriebene Funktion, Methode oder Eigenschaft offiziell veraltet ist. Der Kein-Standard-Balken wird normalerweise direkt unterhalb der Hauptüberschrift (oder einer Breadcrumb-Navigation soweit vorhanden) angebracht. Syntax: {{obsolete_header}}. Ergebnis: {{ obsolete_header() }}

Allgemeine Vorlagen

Vorlage:block-title

Template:block-title kann benutzt werden, um fetten Text darzustellen, der aussieht, wie ein Absatztitel. Ein derartiger Titel erscheint nicht im Inhaltsverzeichnis, kann aber als Link-Anker wie andere Überschriften verwendet werden. Die Syntax ist: {{block-title|titel}}, wobei title dem dargestellten Text entspricht. title dient ebenfalls als Ziel für Links, die auf den Absatz verweisen. Hauptanwendungsgebiet von Template:block-title ist das Erstellen von Titeln für Randnotizen, Tabellen, Bilder und Code-Bereichen. Besonders dort, wo man sich mehrfach und nicht in direkter Nachbarschaft auf einen Bereich bezieht bietet sich diese Vorlage an.

Vorlage:Clr

Template:Clr erzeugt ein <br style="clear:both;" /> um sicherzustellen, dass der nachfolgende Text unterhalb etwaiger schwebender Bilder oder Bereiche fortgesetzt wird. Anwendung: {{Clr}}.

  • Es ist zu beachten, dass der Einsatz dieser Vorlage das Layout der gesamten Seite durcheinander bringen kann. z.B. wenn im Standard-Layout ein Navigationsmenü am linken Bildschirmrand schwebt,wird dann sämtlicher Inhalt, der nach {{Clr}} folgt, unterhalb dieses Hauptmenüs angezeigt.

Vorlage:Embed.text

Die Embed.text Vorlage stellt eine Möglichkeit zur Verfügung, um angehängte Textdateien in den Text des Artikels einzufügen. Das ist bei Codeschnipseln, die einmal im Text erscheinen sollen und ebenfalls heruntergeladen werden sollen, besonders hilfreich. Außerdem kann eine Sprache festgelegt werden, damit der Code durch einen Syntaxhighlighter formatiert wird, andernfalls bleibt der Text unformatiert. Der erste Parameter gibt den Dateinamen an, der zweite (optionale) Parameter kann für die Festlegung einer Sprache genutzt werden (z.B. javascript oder cpp).

Vorlage:Gecko

Template:Gecko fügt die Gecko-Version mit einem Tooltip, der die jeweilige Version von Firefox, Thunderbird und SeaMonkey anzeigt, in den Text ein.
Beispiel: {{gecko("1.9")}} sieht so aus: {{ gecko("1.9") }}.

Vorlage:Note und Vorlage:warning

Template:Note fügt einen speziell formatierten Hinweisblock ein. Dieser kann verwendet werden, um wichtige oder interessante Fakten hervorzuheben. Es wird die "note" CSS-Klasse verwendet. Die Verwendung dieser Vorlage ermöglicht es allerdings später leichter Änderungen am Aussehen dieser Klasse vorzunehmen.
Verwendung: {{note("Irgendein nützlicher Hinweis.")}}.

{{ note("Irgendein nützlicher Hinweis.") }}

Template:Warning fügt einen speziell formatierten Warnblock ein, um Warnungen hervorzuheben. Es wird die "warning" CSS-Klasse verwendet.
Verwendung: {{warning("Irgendeine wichtige Warnung.")}}.

{{ warning("Irgendeine wichtige Warnung.") }}

Vorlage:ref und Vorlage:endnote

Template:ref und Template:endnote können verwendet werden, um Fußnoten einzufügen. Die Fußnotenreferenz wird durch {{ref("foo")}} erzeugt, wobei foo ein beschreibendes Wort für die Fußnote sein sollte. Am Ende des Artikels wird dann die endnote Vorlage verwendet, um eine Liste mit den Informationen zu erstellen:

# {{endnote("foo")}} Text für die erste Fußnote.
# {{endnote("bar")}} Text für eine weitere Fußnote...
# ...

Vorlage:deprecated_inline

Template:deprecated_inline fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft zu warnen, die offiziell als veraltet eingestuft wurde. Syntax: {{deprecated_inline}}. Beispiel:

  • Punkt 1
  • Punkt 2 {{ deprecated_inline() }}
  • Punkt 3

Vorlage:non-standard_inline

Template:non-standard_inline fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft abzuraten, die nicht standardisiert ist. Syntax: {{non-standard_inline}}. Beispiel:

  • Punkt 1
  • Punkt 2 {{ Non-standard_inline() }}
  • Punkt 3

Vorlage:obsolete_inline

Template:obsolete_inline fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft zu warnen, die offiziell als veraltet eingestuft wurde. Syntax: {{obsolete_inline}}. Beispiel:

  • Punkt 1
  • Punkt 2 {{ obsolete_inline() }}
  • Punkt 3

Vorlage:unimplemented_inline

Template:unimplemented_inline fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft zu warnen, die noch nicht implementiert wurde. Syntax: {{unimplemented_inline}}. Beispiel:

  • Punkt 1
  • Punkt 2 {{ unimplemented_inline() }}
  • Punkt 3

Versionshinweise

Gecko

Firefox

Thunderbird

Javascript

Vorlagen verschachteln

Das folgende Beispiel soll verdeutlichen, wie zwei unterschiedliche Vorlagen verschachtelt werden können.

{{Note("Weitere Informationen zu diesem Fehler: " .. Bug(123456) .. ".")}}

{{ Note("Weitere Informationen zu diesem Fehler: " .. Bug(123456) .. ".") }}

{{ languages( { "en": "Project:en/Custom_Templates", "pt": "Project:pt/Predefini\u00e7\u00f5es_personalizadas", "ja": "Project:ja/Custom_Templates" } ) }}

Quelltext der Version

<p>{{ MDCProjectPagesTOC() }}</p>
<p>Diese Seite listet ein paar Vorlagen auf, die speziell für das MDC erstellt wurden. Eine komplette Liste aller Vorlagen kann man unter <a href="/Template:" title="Template:">Template:</a> erhalten. Hier werden daher nur die wichtigsten erläutert.</p>
<p>Weitere Hilfe: <a href="/Project:de/Spezielle_CSS_Klassen" title="Project:de/Spezielle_CSS_Klassen">Liste spezieller CSS Klassen</a>.</p>
<h3>Verweise erzeugen</h3>
<h4>Vorlage:anch</h4>
<p><a href="/Template:anch" title="Template:Anch">Template:Anch</a> fügt einen Link zu einem Anker ein. <code><span class="nowiki">{{template.anch("top")}}</span></code> erzeugt <span class="nowiki">&lt;a href="#top"&gt;top&lt;/a&gt;</span> ({{ Anch("top") }}). Mit dieser Vorlage ist es nicht möglich einen anderen Link-Text als den Ankernamen zu benutzen. Es lassen sich allerdings schnell Verweise auf andere Bereiche im Dokument erstellen.</p>
<h4>Vorlage:bug</h4>
<p><a href="/Template:bug" title="Template:bug">Templatee:bug</a> erlaubt es einen Link zu einem Bug auf bugzilla.mozilla.org zu erstellen. Folgender Syntax <code><span class="nowiki">{{Bug(123456)}}</span></code>erzeugt {{ Bug("123456") }}.</p>
<h4>Vorlage:enter-bug</h4>
<p><a href="/Template:enter-bug" title="Template:enter-bug">Template:enter-bug</a> bietet die Möglichkeit auf bugzilla.mozilla.org eine Seite zum eingeben eines Bugs aufzurufen, wobei Produkt und Komponente festgelegt sind. Zum Beispiel erscheint <code><span class="nowiki">{{template.("Enter-bug", ["Core","Layout"])}}</span></code> als {{ Enter-bug("Core","Layout") }}.</p>
<h4>Vorlage:interwiki</h4>
<p><a href="/Template:Interwiki" title="Template:interwiki">Template:interwiki</a> bietet die Möglichkeit auf Wikipedia (<code>wikipedia</code>) oder dem Mozilla Wiki (<code>wikimo</code>) einen Link zu erstellen. Beispiel: <code><span class="nowiki">{{interwiki("wikipedia", "Firefox")}}}</span></code> ergibt: {{ interwiki("wikipedia", "Firefox") }}.</p>
<h4 name="Vorlage:LXRSuche">Vorlage:LXRSuche</h4>
<p><a href="/Template:LXRSuche" title="Template:LXRSuche">Template:LXRSuche</a> kann benutzt werden, um unkompliziert die URL einer LRX-Suche zu erstellen. Die Syntax sieht wie folgt aus: <span class="nowiki">{{LXRSuche|</span><em>typ</em><span class="nowiki">|</span><em>param</em><span class="nowiki">|</span><em>suchbegriff</em><span class="nowiki">|</span><em>linktext</em><span class="nowiki">}}</span>.</p>
<p>Verwendung der Parameter:</p>
<ul> <li><em>typ</em> muss entweder <strong>search</strong> (eine String-Suche im Quellcode), <strong>find</strong> (Suche nach Dateinamen) oder <strong>ident</strong> (Suche nach benannten Tokens im Mozilla-Code) sein.</li> <li><em>param</em> ist <strong>string</strong> (für String- oder Dateinamen-Suchen) oder <strong>i</strong> (für die Suche nach Token).</li> <li><em>suchbegriff</em> stellt den Teil dar, den man in das Suchfeld bei LXR eingeben würde, allerdings müssen Leerzeichen durch <em>+</em> ersetzt werden.</li> <li><em>linktext</em> ist der Linktext, der dargestellt wird.</li>
</ul>
<h4 name="Vorlage:source">Vorlage:source</h4>
<p><a href="/Template:source" title="Template:source">Template:source</a> erlaubt es zu einer Mozilla Sourcecode-Datei zu verlinken, ohne eine lange LXR URL eingeben zu müssen. Die Syntax lautet: <code><span class="nowiki">{{Source("browser/Makefile.in")}}</span></code>. Diese Befehl erzeugt: {{ Source("browser/Makefile.in") }}. Der Linktext ist gleich dem übergebenen Pfad. Um einen anderen Text zu benutzen kann man {{ Anch("Vorlage:named-source") }} benutzen.</p>
<h4 name="Vorlage:named-source">Vorlage:named-source</h4>
<p><a href="/Template:named-source" title="Template:named-source">Template:named-source</a> ist eigentlich das gleiche wie <a href="/Template:source" title="Template:source">Template:source</a> außer, dass man zusätzlich zum Pfad einen weiteren Parameter angibt, nämlich den Linktext. Die Syntax ist: <code><span class="nowiki">{{template('Named-source',["browser/Makefile.in","Firefox\'s base Makefile.in")}}</span></code>. Heraus kommt: {{ Named-source("browser/Makefile.in", "Firefox\'s base Makefile.in") }}.</p>
<h4>Vorlage:Previous, Vorlage:Next, und Vorlage:PreviousNext</h4>
<p><a href="/Template:Previous" title="Template:Previous">Template:Previous</a>, <a href="/Template:Next" title="Template:Next">Template:Next</a> und <a href="/Template:PreviousNext" title="Template:PreviousNext">Template:PreviousNext</a> bieten bei aufeinander folgenden Artikeln Navigationselemente an. Für die Vorlagen, die nur in eine Richtung führen, genügt als einziger Parameter, die Wiki-Adresse des vorherigen (previous) bzw. nächsten (next) Artikels. PreviousNext erwartet zwei Parameter. Der erste zeigt auf den vorherigen Artikel der zweite auf den Nächsten.</p>
<h4>Verweise zu Seiten innerhalb von Referenzen (Auswahl)</h4>
<ul> <li><a href="/Template:jsapixref" title="Template:jsapixref">Template:jsapixref</a> kann für die <a href="/en/SpiderMonkey/JSAPI_Reference" title="en/SpiderMonkey/JSAPI_Reference">JSAPI Reference</a> benutzt werden.</li> <li>Genau so kann <a href="/Template:cssxref" title="Template:cssxref">Template:cssxref</a> benutzt werden, um innerhalb der CSS Referenz Links zu erstellen.</li> <li><a href="/Template:interface" title="Template:interface">Template:interface</a> eignet sich zur Verlinkung von Interfaces.</li>
</ul>
<h3>Seiten kennzeichnen</h3>
<h4>Vorlage:outdated</h4>
<p><a href="/Template:outdated" title="Template:outdated">Template:outdated</a> kennzeichnet sehr veraltete Seiten. Bei dieser Vorlage kann ein optionaler Parameter genutzt werden, der weitere Informationen bereitstellt.<br>
Beispiel: <code><span class="nowiki">{{outdated("Die letzte Aktualisierung ist von 1999.")}}</span></code> ergibt:</p>
<p>{{ outdated("Die letzte Aktualisierung ist von 1999.") }}</p>
<h4>Vorlage:NeedsTechnicalReview</h4>
<p><a href="/Template:NeedsTechnicalReview" title="Template:NeedsTechnicalReview">Template:NeedsTechnicalReview</a> kennzeichnet Seiten, die eventuell falsche Inhalte enthalten, weil der Autor sich unsicher war. Diese Seite sollte von jemandem überprüft werden, um die Richtigkeit sicherzustellen.<br>
Beispiel: <code><span class="nowiki">{{NeedsTechnicalReview()}}</span></code> ergibt:</p>
<p>{{ NeedsTechnicalReview() }}</p>
<h4>Vorlage:LockedPage</h4>
<p><a href="/Template:LockedPage" title="LockedPage">Template:LockedPage</a> kennzeichnet Seiten, die gesperrt worden sind. Es gibt zwei Parameter: Der erste gibt an, wie lange die Seite gesperrt bleibt und der zweite gibt einen Grund für die Sperrung an. Ein Link zur Diskussionsseite wird ebenfalls hinzugefügt.<br>
Beispiel: <code><span class="nowiki">{{LockedPage("temporär", "Spam")}}</span></code> ergibt:</p>
<p>{{ LockedPage("temporär", "Spam") }}</p>
<h4>Vorlage:deprecated_header, non-standard_header, obsolete_header</h4>
<p><a href="/Template:deprecated_header" title="Template:deprecated_header">Template:deprecated_header</a> fügt einen Hinweisbalken über die gesamte Seitenbreite ein, dass die beschriebene Funktion, Methode oder Eigenschaft unerwünscht ist. Auf diese Weise wird davon abgeraten diese Funktion, Methode oder Eigenschaft zu benutzen, die offiziell als unerwünscht eingestuft ist. Der Unerwünscht-Balken wird normalerweise direkt unterhalb der Hauptüberschrift (oder einer Breadcrumb-Navigation soweit vorhanden) angebracht. Syntax: <code><span class="nowiki">{{deprecated_header}}</span></code>. Ergebnis: {{ deprecated_header() }}</p>
<p><a href="/Template:non-standard_header" title="Template:non-standard_header">Template:non-standard_header</a> fügt einen Hinweisbalken über die gesamte Seitenbreite ein, dass die beschriebene Funktion, Methode oder Eigenschaft kein Standard ist. Der Kein-Standard-Balken wird normalerweise direkt unterhalb der Hauptüberschrift (oder einer Breadcrumb-Navigation soweit vorhanden) angebracht. Syntax: <code><span class="nowiki">{{non-standard_header}}</span></code>. Ergebnis: {{ Non-standard_header() }}</p>
<p><a href="/Template:obsolete_header" title="Template:obsolete_header">Template:obsolete_header</a> fügt einen Hinweisbalken über die gesamte Seitenbreite ein, dass die beschriebene Funktion, Methode oder Eigenschaft offiziell veraltet ist. Der Kein-Standard-Balken wird normalerweise direkt unterhalb der Hauptüberschrift (oder einer Breadcrumb-Navigation soweit vorhanden) angebracht. Syntax: <code><span class="nowiki">{{obsolete_header}}</span></code>. Ergebnis: {{ obsolete_header() }}</p>
<h3 name="Allgemeine_Vorlagen">Allgemeine Vorlagen</h3>
<h4 name="Vorlage:block-title">Vorlage:block-title</h4>
<p><a href="/Template:block-title" title="Template:block-title">Template:block-title</a> kann benutzt werden, um fetten Text darzustellen, der aussieht, wie ein Absatztitel. Ein derartiger Titel erscheint nicht im Inhaltsverzeichnis, kann aber als Link-Anker wie andere Überschriften verwendet werden. Die Syntax ist: <code><span class="nowiki">{{block-title|</span><em>titel</em><span class="nowiki">}}</span></code>, wobei <code><em>title</em></code> dem dargestellten Text entspricht. <code><em>title</em></code> dient ebenfalls als Ziel für Links, die auf den Absatz verweisen. Hauptanwendungsgebiet von <a href="/Template:block-title" title="Template:block-title">Template:block-title</a> ist das Erstellen von Titeln für Randnotizen, Tabellen, Bilder und Code-Bereichen. Besonders dort, wo man sich mehrfach und nicht in direkter Nachbarschaft auf einen Bereich bezieht bietet sich diese Vorlage an.</p>
<h4 name="Vorlage:Clr">Vorlage:Clr</h4>
<p><a href="/Template:Clr" title="Template:Clr">Template:Clr</a> erzeugt ein <code><span class="nowiki">&lt;br style="clear:both;" /&gt;</span></code> um sicherzustellen, dass der nachfolgende Text unterhalb etwaiger schwebender Bilder oder Bereiche fortgesetzt wird. Anwendung: <code><span class="nowiki">{{Clr}}</span></code>.</p>
<ul> <li>Es ist zu beachten, dass der Einsatz dieser Vorlage das Layout der gesamten Seite durcheinander bringen kann. z.B. wenn im Standard-Layout ein Navigationsmenü am linken Bildschirmrand schwebt,wird dann sämtlicher Inhalt, der nach <code><span class="nowiki">{{Clr}}</span></code> folgt, unterhalb dieses Hauptmenüs angezeigt.</li>
</ul>
<h4>Vorlage:Embed.text</h4>
<p>Die <a href="/Template:Embed_text" title="Template:Embed_text">Embed.text</a> Vorlage stellt eine Möglichkeit zur Verfügung, um angehängte Textdateien in den Text des Artikels einzufügen. Das ist bei Codeschnipseln, die einmal im Text erscheinen sollen und ebenfalls heruntergeladen werden sollen, besonders hilfreich. Außerdem kann eine Sprache festgelegt werden, damit der Code durch einen Syntaxhighlighter formatiert wird, andernfalls bleibt der Text unformatiert. Der erste Parameter gibt den Dateinamen an, der zweite (optionale) Parameter kann für die Festlegung einer Sprache genutzt werden (z.B. <code>javascript</code> oder <code>cpp</code>).</p>
<h4>Vorlage:Gecko</h4>
<p><a href="/Template:gecko" title="Template:Gecko">Template:Gecko</a> fügt die Gecko-Version mit einem Tooltip, der die jeweilige Version von Firefox, Thunderbird und SeaMonkey anzeigt, in den Text ein. <br>
Beispiel: <code><span class="nowiki">{{gecko("1.9")}}</span></code> sieht so aus: {{ gecko("1.9") }}.</p>
<h4>Vorlage:Note und Vorlage:warning</h4>
<p><a href="/Template:Note" title="Template:Note">Template:Note</a> fügt einen speziell formatierten Hinweisblock ein. Dieser kann verwendet werden, um wichtige oder interessante Fakten hervorzuheben. Es wird die "note" CSS-Klasse verwendet. Die Verwendung dieser Vorlage ermöglicht es allerdings später leichter Änderungen am Aussehen dieser Klasse vorzunehmen.<br>
Verwendung: <code><span class="nowiki">{{note("Irgendein nützlicher Hinweis.")}}</span></code>.</p>
<p>{{ note("Irgendein nützlicher Hinweis.") }}</p>
<p><a href="/Template:Warning" title="Template:Warning">Template:Warning</a> fügt einen speziell formatierten Warnblock ein, um Warnungen hervorzuheben. Es wird die "warning" CSS-Klasse verwendet.<br>
Verwendung: <code><span class="nowiki">{{warning("Irgendeine wichtige Warnung.")}}</span></code>.</p>
<p>{{ warning("Irgendeine wichtige Warnung.") }}</p>
<h4>Vorlage:ref und Vorlage:endnote</h4>
<p><a href="/Template:ref" title="Template:ref">Template:ref</a> und <a href="/Template:endnote" title="Template:endnote">Template:endnote</a> können verwendet werden, um Fußnoten einzufügen. Die Fußnotenreferenz wird durch <code><span class="nowiki">{{ref("foo")}}</span></code> erzeugt, wobei <code><em>foo</em></code> ein beschreibendes Wort für die Fußnote sein sollte. Am Ende des Artikels wird dann die <a href="/Template:endnote" title="Template:endnote">endnote</a> Vorlage verwendet, um eine Liste mit den Informationen zu erstellen:</p>
<pre># {{endnote("foo")}} Text für die erste Fußnote.
# {{endnote("bar")}} Text für eine weitere Fußnote...
# ...
</pre>
<h4 name="Vorlage:deprecated_inline">Vorlage:deprecated_inline</h4>
<p><a href="/Template:deprecated_inline" title="Template:deprecated_inline">Template:deprecated_inline</a> fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft zu warnen, die offiziell als veraltet eingestuft wurde. Syntax: <code><span class="nowiki">{{deprecated_inline}}</span></code>. Beispiel:</p>
<ul> <li>Punkt 1</li> <li>Punkt 2 {{ deprecated_inline() }}</li> <li>Punkt 3</li>
</ul>
<h4 name="Vorlage:non-standard_inline">Vorlage:non-standard_inline</h4>
<p><a href="/Template:non-standard_inline" title="Template:non-standard_inline">Template:non-standard_inline</a> fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft abzuraten, die nicht standardisiert ist. Syntax: <code><span class="nowiki">{{non-standard_inline}}</span></code>. Beispiel:</p>
<ul> <li>Punkt 1</li> <li>Punkt 2 {{ Non-standard_inline() }}</li> <li>Punkt 3</li>
</ul>
<h4 name="Template:obsolete_inline">Vorlage:obsolete_inline</h4>
<p><a href="/Template:obsolete_inline" title="Template:obsolete_inline">Template:obsolete_inline</a> fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft zu warnen, die offiziell als veraltet eingestuft wurde. Syntax: <code><span class="nowiki">{{obsolete_inline}}</span></code>. Beispiel:</p>
<ul> <li>Punkt 1</li> <li>Punkt 2 {{ obsolete_inline() }}</li> <li>Punkt 3</li>
</ul>
<h4>Vorlage:unimplemented_inline</h4>
<p><a href="/Template:unimplemented_inline" title="Template:unimplemented_inline">Template:unimplemented_inline</a> fügt im fließenden Text eine Markierung ein, um von der Benutzung einer Funktion, Methode oder Eigenschaft zu warnen, die noch nicht implementiert wurde. Syntax: <code><span class="nowiki">{{unimplemented_inline}}</span></code>. Beispiel:</p>
<ul> <li>Punkt 1</li> <li>Punkt 2 {{ unimplemented_inline() }}</li> <li>Punkt 3</li>
</ul>
<h3>Versionshinweise</h3>
<h4>Gecko</h4>
<ul> <li><a href="/Template:gecko_minversion_header" title="Template:gecko_minversion_header">Vorlage:gecko minversion header</a> {{ gecko_minversion_header("9.9") }}</li> <li><a href="/Template:gecko_minversion_inline" title="Template:gecko_minversion_inline">Vorlage:gecko minversion inline</a> {{ gecko_minversion_inline("9.9") }}</li>
</ul>
<h4>Firefox</h4>
<ul> <li><a href="/Template:fx_minversion_header" title="Template:fx_minversion_header">Vorlage:fx minversion header</a> {{ fx_minversion_header("9.9") }}</li> <li><a href="/Template:fx_minversion_note" title="Template:fx_minversion_note">Vorlage:fx minversion note</a> {{ fx_minversion_note("9.9", "Zu beachten ist...") }}</li> <li><a href="/Template:Fx_minversion_section" title="Template:Fx_minversion_section">Vorlage:fx minversion section</a> {{ fx_minversion_section("9.9") }}</li> <li><a href="/Template:fx_minversion_inline" title="Template:fx_minversion_inline">Vorlage:fx minversion inline</a> {{ fx_minversion_inline("9.9") }}</li>
</ul>
<h4>Thunderbird</h4>
<ul> <li><a href="/Template:Tb_minversion_header" title="Template:Tb_minversion_header">Vorlage:tb minversion header</a> {{ tb_minversion_header("3") }}</li> <li><a href="/Template:Tb_minversion_note" title="Template:Tb_minversion_note">Vorlage:tb minversion note</a> {{ Tb_minversion_note("3") }}</li> <li><a href="/Template:Tb_minversion_section" title="Template:Tb_minversion_section">Vorlage:tb minversion section</a> {{ tb_minversion_section("3") }}</li> <li><a href="/Template:Tb_minversion_inline" title="Template:Tb_minversion_inline">Vorlage:tb minversion inline</a> {{ tb_minversion_inline("3") }}</li>
</ul>
<h4>Javascript</h4>
<ul> <li><a href="/Template:js_minversion_header" title="Template:js_minversion_header">Vorlage:js minversion header</a> {{ js_minversion_header("9.9") }}</li> <li><a href="/Template:js_minversion_note" title="Template:js_minversion_note">Vorlage:js minversion note</a> {{ Js_minversion_note("9.9", "Hinweise zu Javascript 8.8 ...") }}</li> <li><a href="/Template:js_minversion_inline" title="Template:js_minversion_inline">Vorlage:js minversion inline</a> {{ js_minversion_inline("9.9") }}</li> <li><a href="/Template:dom_level" title="Template:dom_level">Vorlage:dom level</a> {{ dom_level("9.9") }}</li>
</ul>
<h3>Vorlagen verschachteln</h3>
<p>Das folgende Beispiel soll verdeutlichen, wie zwei unterschiedliche Vorlagen verschachtelt werden können.</p>
<p><code><span class="nowiki">{{Note("Weitere Informationen zu diesem Fehler: " .. Bug(123456) .. ".")}}</span></code></p>
<p>{{ Note("Weitere Informationen zu diesem Fehler: " .. Bug(123456) .. ".") }}</p>
<p>{{ languages( { "en": "Project:en/Custom_Templates", "pt": "Project:pt/Predefini\u00e7\u00f5es_personalizadas", "ja": "Project:ja/Custom_Templates" } ) }}</p>
Zu dieser Version zurücksetzen