Profilmanager

Firefox und andere XULRunner Anwendungen speichern Benutzereinstellungen und -daten in speziellen Ordnern, den sogenannten Profilen. Firefox stellt ein eingebautes Hilfsprogramm zum Verwalten dieser Profile bereit, allerdings könnte dieser zukünftig entfernt werden (siehe bug 214675), weshalb eine neue, eigenständige Profilmanager-Anwendung entwickelt wurde die mit jeder XULRunner-Anwendung funktioniert und etliche Funktionen enthält, die in der in Firefox eingebauten Version nicht zu finden waren.

Herunterladen

Binaries

Du kannst die Profilmanager-Builds unter ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/utilities/profilemanager/1.0/ herunterladen. Es gibt kein Installationsprogramm; entpacke einfach die Dateien aus dem Archiv.

Systemanforderungen:

  • Mac: ein Intel Prozessor, i386 oder x86_64
  • Linux: jede Version auf der Firefox 4.0 läuft
  • Windows: XP oder später

Quelltext

You can download the source as well:

hg clone http://hg.mozilla.org/automation/profilemanager/

Instructions for building can be found in BUILD.txt.

Fehler melden

Fehler im Profilmanager sollten in Bugzilla unter Testing -> ProfileManager berichtet werden.

Profilmanager starten

Starte einfach die profilemanager.exe (unter Windows) oder profilemanager-bin (unter Linux und Mac). Standardmäßig verwaltet der Profilmanager Firefox-Profile, aber du kannst ihn auch für Profile anderer Xulrunner-Anwendungen wie Thunderbird oder SeaMonkey verwenden. Um den Profilmanager mit einer anderen Anwendung als Firefox zu verwenden, musst du ihn mit dem Namen der gewünschten Anwendung als Argument starten, z.B.:

 

profilemanager-bin seamonkey

Profile und Programmversionen

Der Profilmanager verwaltet zwei verschiedene Listen: eine mit Benutzerprofilen und die andere mit den Anwendungsversionen, die mit den Profilen benutzt werden kann. Standardmäßig heißt das, er beobachtet eine Liste der Firefox-Installationen auf deinem System sowie eine Liste der Profile, die von Firefox genutzt werden.

Ein Profil kann jeweils mit einer bestimmten Firefox-Installation verknüpft werden, sodass diese Version von Firefox startet, wenn das betreffende Profil gewählt wird. Z.B. könnte Profil A mit einer Installation von Firefox 3.6.10 verknüpft sein, Profil B mit einer Installation von Firefox 3.5.3.

Nach dem Start sucht der Profilmanager in einigen Standard-Pfaden nach installierten Versionen von Firefox bzw. anderen Anwendungen, für die du den Profilmanager verwendest. Außerdem kannst du Firefox-Versionen manuell hinzufügen, indem du die Schaltfläche "Firefox-Versionen verwalten..." anklickst:

 

Jede Firefox-Version in der Liste hat die folgenden Eigenschaften: Pfad, Version und Standard. Die Eigenschaft "Standard" gibt an, dass diese Firefox-Version mit Profilen verwendet wird, mit denen keine bestimmte Anwendung verknüpft ist.

 

 

Ein Profil erstellen

To create a new profile, just click the New button from Profile Manager's toolbar.  A dialog will appear that allows you to specify the profile's name, and optionally the profile's path, and the version of Firefox (or other application) that will be used with this profile:

 

Firefox mit einem Profil starten

To launch Firefox with a specific profile, select the profile in the main window, and hit the "Start Firefox" button:  Firefox will be launched with that profile, and Profile Manager will terminate.  The version of Firefox which will be launched is indicated in the "Firefox version" dropdown in the Launch Options box:

Für Firefox sind mehrere zusätzliche Startparameter verfügbar. Diese führen dazu, dass Firefox mit unterschiedlichen Kommanodzeilenargumenten gestartet wird.  Auf der Seite Command Line Options erhältst du eine Beschreibung dieser Parameter.

Startoption Kommandozeilenparameter
Führe Firefox im Offline-Modus aus -offline
Führe Firefox im Safe-Mode aus -safe-mode
Starte Firefox mit einer Konsole -console
Starte eine neue Instanz -no-remote

Hinweis: Es ist nicht möglich eine zweite Firefox-Instanz zu starten ohne den Parameter -no-remote anzugeben. Aus diesem Grund wird für dich, unabhängig davon ob diese Startoption gesetzt wurde, automatisch der Parameter -no-remote hinzugefügt, falls du versuchst den Profilmanager zu nutzen und erkannt wird, dass bereits eine Instanz von Firefox läuft.

 

Gesperrte Profile

Some profiles may be shown as locked in the main window.   Such profiles are currently being used by an instance of Firefox.  If you attempt to perform any operation on a locked profile, you'll get a warning; if you choose to continue despite the warning, you may encounter errors or corrupt a profile.

It's strongly recommended to avoid operations on locked profiles.  If you need to do something with a locked profile, close the instance of Firefox which is using the profile first.

 

Sichern und Wiederherstellen von Profilen

Der Profilmanager bietet zwei unterschiedliche Mechanismen an um Profile zu sichern und wiederherzustellen.

Backup folder

Profile Manager has a local backup folder where it can manage profile backups.  This is the easiest way to backup and restore profiles. 

To backup a profile:  select the profile you want to backup, and choose "backup to->backup folder" from the toolbar's Backup menu.  The profile will be backed up, and the backup will appear under the backups column in the main display:

Wiederherstellen eines Profils: select the backup in the main display, open the context menu, and choose "restore".  When you restore a profile, the backup is retained, so you can restore from the same backup at a later date.

Löschen einer Sicherung:  select the backup in the main display, open the context menu, and choose "delete".

Profilarchive

Profile Manager can also backup to and restore from .zip archives.  Profile Manager does not track these backups in the UI, but using profile archives is an easy way to move profiles between machines.

To backup a profile to an archive:  select the profile you want to backup, and choose "backup to->archive" from the toolbar's backup menu.  You'll be prompted for a name and location for the archive.

To create a profile from a profile archive:  Select "restore from->archive" from the toolbar's backup menu.  You'll be prompted for the location of the archive, and then for the name of the profile you'd like to create from the archive.

 

Andere Operationen

Ein rechtsklick auf ein Profil in der Profilliste öffnet ein Optionsmenü mit den folgenden Befehlen:

 

Zukünftige Erweiterungen

 

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

 Mitwirkende an dieser Seite: TMB1, AlexPl
 Zuletzt aktualisiert von: TMB1,