Eine Thunderbird-Erweiterung programmieren 3: Manifest installieren

Die install.rdf Datei ist eine XML-Datei, die allgemeine Informationen zur Erweiterung enthält.

Öffne die Datei namens install.rdf, die du oben in der Erweiterungsverzeichnishierarchie erstellt haben, und füge den folgenden Text in die Datei ein:

<?xml version="1.0"?>

<RDF xmlns="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
     xmlns:em="http://www.mozilla.org/2004/em-rdf#">

  <Description about="urn:mozilla:install-manifest">
    <em:id>myfirstext@jen.zed</em:id>
    <em:name>My First Extension</em:name>
    <em:version>1.0</em:version>
    <em:creator>jenzed</em:creator>
   
    <em:targetApplication>
      <Description>
        <em:id>{3550f703-e582-4d05-9a08-453d09bdfdc6}</em:id>
        <em:minVersion>1.5</em:minVersion>
        <em:maxVersion>5.0.*</em:maxVersion>
      </Description>
    </em:targetApplication>
   
  </Description>      
</RDF>

 Die folgende Elemente (Fett markiert) sollten für deine Erweiterung verändert werden:

  • <em:id>myfirstext@jen.zed</em:id>: Das ist die ID der Erweiterung. Der erste Teil ist der Kurzname der Erweiterung und muss in Kleinbuchstaben angegeben werden; Der letzte Teil ist ein aus zwei Teilen bestehender, durch Punkte begrenzter Wert, z. B. Dein Vor- und Nachname oder die Top-Level-Domain deiner Website. Dieser Wert hat zwar das E-Mail-Adressformat, ist jedoch keine E-Mail-Adresse. Es sollte jedoch ein einzigartiger Wert sein, damit er nicht mit anderen Erweiterungen kollidiert.
  • <em:name>My First Extension</em:name>: Der Erweiterungsname wird im Erweiterungs-Manager von Thunderbird angezeigt.
  • <em:version>1.0</em:version>: Dies ist die Versionsnummer deiner Erweiterung. Sie muss jedes Mal aktualisiert werden, wenn du eine neue Version deiner Erweiterung veröffentlichst. Es ist nicht die Thunderbird-Versionsnummer (die in den Feldern minVersion und maxVersion gespeichert ist).
  • <em:creator>jenzed</em:creator>: Dieser optionale Wert wird zum Speichern des Namens des Erweiterungsautors verwendet.
  • <em:id>{3550f703-e582-4d05-9a08-453d09bdfdc6}</em:id>: Dieses Element enthält die Versions-ID der Anwendung, für die diese Erweiterung entwickelt wurdeEs wird von Mozilla definiert.
    Eine Liste der gültigen Anwendungs-IDs findest du hier. Normalerweise ändert sich die ID nicht und ist auch für verschiedene Thunderbird-Versionen immer gleich.
  • <em:minVersion>1.5</em:minVersion>: Dieses Element gibt die früheste Version von Thunderbird an, für die die Erweiterung funktioniert. Verwende keine Platzhalter (wie *). Eine Liste der unterstützten Versionsnummern und -formate findest du unter Gültige Anwendungsversionen.
  • <em:maxVersion>5.0.*</em:maxVersion>: Dieses Element gibt die neueste Version von Thunderbird an, für die die Erweiterung funktioniert. Dies kann nicht höher sein als die aktuell verfügbare Version. Hier sind Platzhalter (wie *) erlaubt. "5.0. *" Zeigt an, dass die Erweiterung mit Thunderbird 5.0 und allen nachfolgenden 5.0.x-Versionen funktioniert. Eine Liste der unterstützten Versionsnummern und -formate findest du unter Gültige Anwendungsversionen.

Es gibt weitere optionale Elemente, die in install.rdf angegeben werden können. Diese werden auf der Seite Installationsmanifeste beschrieben. Beachte, dass Elemente in beliebiger Reihenfolge angegeben werden können, solange sie dem Knoten <Description> untergeordnet sind.

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Schlagwörter: 
Mitwirkende an dieser Seite: MVXl
Zuletzt aktualisiert von: MVXl,