Gepackte Erweiterung in Firefox werden als "XPI files" bezeichnet: ZIP-Dateien mit der Dateinamen-Erweiterung XPI.

Für das Hochladen zum AMO darf das Package nicht die Erweiterung XPI aufweisen.

 

Während der Entwicklung wird Deine Erweiterung aus einem Ordner bestehen, der ein Datei manifest.json und die übrigen benötigten Dateien beinhaltet - Skripte, Icons, HTML-Dokumente und so fort. Dieser Ordner samt Inhalt muss für das Hochladen zum AMO in eine einzelne Datei ZIP-komprimiert werden.

Wenn Du web-ext verwendest, benutze web-ext build um Deine Erweiterung zu packen. Andernfalls folge den unten stehenden Hinweisen für Dein Betriebssystem.

Tip. Die ZIP-Datei muss ein ZIP der Dateien des Add-Ons sein, nicht des sie enthaltenden Ordners.

Windows

  1. Öffne den Ordner, der die Dateien Deiner Erweiterung enthält.
  2. Wähle sämtliche Dateien und Unterordner aus.
  3. Öffne das Kontextmenü und klicke auf Senden an und dann auf ZIP-komprimierter Ordner.

Mac OS X

  1. Öffne den Ordner, der die Dateien Deiner Erweiterung enthält.
  2. Wähle sämtliche Dateien und Unterordner aus.
  3. Öffne das Kontextmenü und klicke auf n Ordner komprimieren.

Linux / Mac OS X Terminal

  1. Öffne das Terminal.
  2. Öffne den Ordner mit den Dateien Deiner Erweiterung durch Eingabe des Kommandos:
    cd path/to/meine-erweiterung/
  3. ZIP-komprimiere den Inhalt des Ordners mit dem Kommando:
    zip -r -FS ../meine-erweiterung.zip *

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: mdnwebdocs-bot, migstein
Zuletzt aktualisiert von: mdnwebdocs-bot,