Array push method

Zusammenfassung

Fügt ein Element an das Ende eines Arrays an und liefert die neue Länge des Arrays zurück.

Methode von Array
Implementiert in JavaScript 1.2
ECMAScript-Edition ECMAScript 3rd Edition

Syntax

array.push(element1, ..., elementN)

Parameter

element1, ..., elementN
Die Elemente, die an das Ende des Arrays angefügt werden sollen.

Rückgabewert

Der neue Wert der length-Eigenschaft des Objektes, auf dem die Methode aufgerufen wurde.

Beschreibung

Die push-Methode dient dazu, bequem neue Werte an ein Array anzufügen.

push ist bewusst generisch gehalten. Dadurch kann die Methode regulär aufgerufen werden oder durch z.B. apply auch auf Objekten aufgerufen werden, die Arrays ähneln. Die Methode basiert jedoch auf einer length-Eigenschaft des Objektes, um die korrekte Position für die neuen Elemente zu bestimmen. Ist eine solche nicht Eigenschaft definiert oder kann nicht in eine Zahl konvertiert werden, so wird 0 verwendet (und length wird ggf. angelegt).

Der einzige native Typ, der einem Array hinreichend ähnelt, sind Strings. Auf Strings lässt sich diese Methode jedoch nicht anwenden, da Strings unveränderbar sind.

Beispiele

Beispiel: Elemente einem Array hinzufügen

Der folgende Code erzeugt ein Array sports, das aus zwei Elementen besteht. Danach werden zwei neue Elemente hinzugefügt, so dass es nun aus vier Elementen besteht:

 

var sports = ["soccer", "baseball"];
sports.push("football", "swimming");

console.log(sports); // soccer,baseball,football,swimming

Siehe auch

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: Airblader
Zuletzt aktualisiert von: Airblader,