Eine Anwendung Offline-fähig machen

Anwendungen ohne Internetverbindung verwenden zu können ist vor allem auf mobilen Geräten wichtig, da diese oft kein Netz haben. Aber auch auf Desktopsystemen ist es von Vorteil, nicht auf eine Internetverbindung angewiesen zu sein. Ein Beispiel ist die Verwendung eines Laptops in einem Flugzeug ohne WLAN.

Es gibt verschiedene Methoden und Techniken, die eine gute Offline-Erfahrung sicher stellen:

 

Application cache

Um eine Anwendung Offline nutzen zu können, ist es wichtig, die Daten auch auf dem Gerät zu speichern, damit sie verfügbar sind, wenn keine Internetverbindung vorhanden ist. Mit dem Application Cache ist genau das möglich.

 

Überprüfung der Verbindung

Ein Schlüsselfaktor für eine Offline-Anwendung ist es, zu überprüfen, ob eine Internetverbindung vorliegt und im Fall, dass keine vorliegt entsprechend zu reagieren. Selbst eine Benachrichtigung an den Nutzer, dass die Anwendung Offline nicht funktioniert ist besser als hängen zu bleiben oder einen generischen Timeout-Fehler zu bekommen.

Die einfachste Methode um zu überprüfen, ob die Anwendung Online ist, ist auf Änderungen in window.navigator.onLine zu hören. Allerdings ist der Wert nicht garantiert korrekt.

Wenn Sie einen XMLHttpRequest verwenden, um Daten dynamisch zu laden, können Sie die Antwort auf die aktuelle Verbindung überprüfen.

Siehe auch Online and offline events.

Resources

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: roka
Zuletzt aktualisiert von: roka,