Tutorials

von 1 Mitwirkenden:

Auf dieser Seite wird gezeigt, wie man spezifische praktische Aufgaben unter Verwendung des SDKs bewältigen kann.


Erste Schritte

Installation
Download, Installation und Einrichtung des SDKs unter Windows, OS X und Linux.
Fehlerbehebung
Lösungsansätze zum Beheben klassischer Probleme und Möglichkeiten zum Erhalten weiterer Hilfe.
Erste Schritte mit cfx
Die elementaren cfx-Befehle zum Erstellen von Add-ons.

Benutzeroberflächen erstellen

Toolbar-Button hinzufügen
Einen Button zur Firefox-Toolbar hinzufügen.
Hauptmenü erweitern
Items den Hauptmenüs von Firefox hinzufügen.
Popups anzeigen
Einen Popup-Dialog unter Verwendung von HTML und JavaScript anzeigen.
Kontextmenü erweitern
Items dem Kontextmenü von Firefox hinzufügen.

Interagieren mit dem Browser

Webseiten öffnen
Mit Hilfe des tabs-Moduls eine Seite in einem neuen Tab oder einem neuen Fenster öffnen und auf deren Inhalt zugreifen.
Auf das Laden von Webseiten reagieren
Mit dem tabs-Modul erkennen, wenn neue Webseiten geladen werden und auf deren Inhalte zugreifen.
Geöffnete Tabs auflisten
Mit dem tabs-Modul geöffnete Tabs auflisten und auf ihre Inhalte zugreifen.

Inhalte von Webseiten bearbeiten

Webseiten basierend auf deren URL bearbeiten
URL-Filter für Webseiten erstellen und ein Script darin ausführen, sobald eine Seite geladen wird, deren URL mit einer URL im Filter übereinstimmt.
Aktive Webseite bearbeiten
Ein Script dynamisch in der aktuell aktiven Website ausführen.

Entwicklungstechnologien

Loggen
Nachrichten auf der Konsole für Diagnosezwecke ausgeben.
Wiederverwendbare Module erstellen
Gliedere dein Add-on in einzelne Module und erleichtere somit das Entwickeln, Debuggen und Erhalten des Add-ons. Erstelle wiederverwendbare Pakete, die deine Module enthalten, damit auch andere Add-on-Entwickler diese verwenden können.
Testen der Bestandteile
Erstellen und Ausführen von Tests mit dem SDK-test-Framework.
Chrome-Autorität
Erhalte Zugriff auf das Components-Objekt und erlaube deinem Add-on XPCOM-Objekte zu laden und zu verwenden.
Erstellen von benutzerdefinierten Events
Erlaube deinen erstellten Objekten, eigene Events auszugeben.
Auf das Starten und Beenden des Add-ons reagieren
Werde benachrichtigt, wenn ein Add-on von Firefox gestartet oder beendet wird und übergebe Argumente an das Add-on über die Kommandozeile.
Module von Drittanbietern verwenden
Installation und Verwendung von zusätzlichen Modulen, die nicht im SDK enthalten sind.
Lokalisierung
Entwicklung lokalisierbarer Add-ons.
Entwicklung für mobile Endgeräte
Entwicklung von Add-ons für Firefox Mobile für Android.

Zusammenfassung

Add-on "Annotator"
Walk-through durch das Beispiel-Add-on "Annotator".

 

Schlagwörter des Dokuments und Mitwirkende

Mitwirkende an dieser Seite: SimDev
Zuletzt aktualisiert von: SimDev,